Tag Archives: Crowdfunding

Xbox Series S wird portabel

xScreen innerhalb zwanzig Minuten via Crowdfunding finanziert.

Der Erfolg der Nintendo Switch ist in erster Linie wohl der Tragbarkeit der kleinen Konsole zuzuschreiben, was diese auch unterwegs als Handheld einsetzen lässt. Mit diesem Feature steht das System aktuell allein auf weiter Flur. Da aber auch das Spielen mit kraftvolleren Konsolen einen Hauptaspekt bei der derzeitigen Gaming-Community ausmacht, sind Überlegungen nicht fehl am Platz, auch diese Geräte für den Außeneinsatz fit zu machen. Die kleine Xbox Series S, die sich ausschließlich auch heruntergeladene Spiele konzentriert, bietet sich für derartige Eskapaden an, wie ein Team, das jetzt auf Kickstarter aktiv wurde, gerade demonstrierte. Mit einem eigens für das System konzipierten Bildschirm machten die Damen und Herren hinter der xScreen-Idee auf sich aufmerksam, da ihr Konzeptentwurf innerhalb weniger Minuten via Crowdfunding vollständig finanziert worden ist. Die Xbox Series S wird portabel.

Foto: Microsoft
Xbox Series S ist in Bälde auch zum Mitnehmen geeignet.
Continue reading Xbox Series S wird portabel

Sieben Minuten System Shock

Neues Gameplay-Material von Nightdive gezeigt.

Gewisse Games aus der Vergangenheit hinterlassen einen Fan-Kreis, der noch nach Dekaden besteht. So auch das PC-Game System Shock, das früh 3D-Grafik nutzte, um eine tief greifende Geschichte aus der Ego-Perspektive zu erzählen. Da System Shock auch heute noch als ein wegweisender Klassiker gilt, der die Bio-Shock-Reihe hinter sich zog, war es verständlich, dass während Crowdfunding-Aktionen für ein Remake ordentliche Beträge eingenommen werden konnten. Dann krachte es jedoch bei der neuen Entwicklung und es war ungewiss, wie das Versprochene noch jemals umgesetzt werden könne. Nun geht es aber wieder voran, denn ein Video, das sieben Minuten System Shock Remake zeigt, macht Hoffnung auf eine baldige Fertigstellung.

Alpha Foto: mze
Rechner angeschmissen – das System Shock Remake kommt doch.
Continue reading Sieben Minuten System Shock

Atari VCS spielt sogar Cyberpunk 2077

Die ehemalige Ataribox ist angekommen.

Mitte 2017 wurde bekannt, dass die Überbleibsel von Atari einen neuen Versuch im Konsolengeschäft wagen wollten. Anschließend über IndieGoGO von Fans der Marke vorfinanziert, wurde das erst als Ataribox vorgestellte System produziert und nun tatsächlich unter dem neuen Namen Atari VCS an die ersten Unterstützer versendet. Diese zeigen sich zumindest nicht vollends enttäuscht, da das Projekt immerhin abgeschlossen wurde und die Hardware funktioniert. Das Atari VCS spielt sogar Cyberpunk 2077, was wohl kaum zu erwarten gewesen ist.

Foto: mze
Das Atari VCS 2600 stand dem Atari VCS Pate.
Continue reading Atari VCS spielt sogar Cyberpunk 2077

Der echte Wert von Videospielsammlerstücken

Die Shenmue III Goodies lassen tief blicken.

Wer Videospiele sammelt, der achtet schon das eine oder andere Mal darauf, dass die Investition nicht nur das Regal befüllt, sondern auch finanzielle Vorteile mit sich bringt. In den letzten zwanzig Jahren haben sich schließlich gewisse Games auf dem Markt sehr entwickelt, was die Preissteigerung betrifft. Schon mehrfach gingen alte Videospiele für Höchstpreise in neue Hände über, sodass Besitzer von authentischer Software schon darüber informiert sein wollen, was ihre Prunkstücke tatsächlich auf die Waage bringen. Der echte Wert von Videospielsammlerstücken lässt sich aktuell aber auch anhand der Vorstellungen der Hersteller bemessen, nimmt man die frisch verschickten Shenmue III Goodies als Beispiel. Diese wurden glücklicherweise vor dem Versand konkret beziffert, damit es keine Probleme für die Empfänger beim Zoll gibt und man weiß, was der Kram tatsächlich gekostet haben soll

Foto: mze
Was sind die 500 Dollar teuren Shenmue III Goodies wert?
Continue reading Der echte Wert von Videospielsammlerstücken

Shenmue III Kickstarter Goodies kommen an

Nach über einem Jahr sind alle Einzelteile da!

Als im Juni 2015 auf der E3-Videospielmesse angekündigt wurde, dass es Möglichkeiten gäbe, Shenmue III fertigzustellen, ging für alte Sega-Fans ein Traum in Erfüllung. Sofort wurde das Ersparte auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter abgegeben, damit der ehemalige Star-Designer Yu Suzuki ans Werk gehen konnte, um den dritten Teil der Shenmue-Saga nach 14 Jahren Wartezeit abzuschließen. Da für hohe Investitionen besondere Goodies versprochen wurden, schickten manche Personen saftige Geldbeträge an das Team von Suzuki, um in den Besitz einmaliger Sammlerstücke zu gelangen. Diese ließen aber lange auf sich warten, schließlich erschien Shenmue III nach einigen Verzögerungen bereits vor über einem Jahr, doch die Goodies tröpfelten nach. Nun hat das Warten aber ein Ende, denn die Shenmue III Kickstarter Goodies kommen an.

Foto: mze
Alle Belohnungen des Toy Capsule Box Set – Shenmue III.
Continue reading Shenmue III Kickstarter Goodies kommen an

Die Fortschritte von Star Citizen in 2020

Ein Video gibt Einblick in die 338-Millionen schwere Produktion.

Chris Roberts ist schon seit den frühen Neunzigerjahren für Computer- und Videospieler ein Begriff. Der Erfinder der Wing-Commander-Reihe ist bekannt das dafür, dass seine Games die Hardware besonders fordern und leider immer wesentlich länger als erwartet in der Entwicklung festhängen. Strike Commander dient hier gut als Beispiel. Mittlerweile hat sich Roberts mit Roberts Space Industries unabhängig gemacht und geht mit seiner derzeitigen Produktion direkt an die Fans ran. Über 338-Millionen Dollar stifteten Zocker dem auf Weltraum-Flugsimulationen spezialisierten Game-Designer für die Herstellung von Star Citizen bislang, das bereits 2010 in die Entwicklung ging. Oft wird Star Citizen als Enfant terrible bezeichnet, da die Veröffentlichung mal wieder auf sich warten lässt und Fortschritte von Außenstehenden kaum wahrgenommen werden. Doch dass selbst in diesem Jahr an der Fertigstellung geschuftet wurde, zeigt nun ein Video, dass die Fortschritte von Star Citizen in 2020 zeigt.


Foto: Roberts Space Industries
2021 soll es mit Star Citizen richtig los gehen.
Continue reading Die Fortschritte von Star Citizen in 2020

I am Jesus Christ von SimulaM – Kampagne auf Kickstarter geplant

Ein Trailer zu Weihnachten soll anlocken.

Videospiele können viele Dinge. Sie unterhalten, fordern und erzählen, während der Nutzer via Interaktion vorankommt. So finden sich neben bunten Arcade-Titeln schon lange aufwendige Entwicklungen, die selbst die Geschichte der Menschheit verarbeiten und wissenswerte Ereignisse vermitteln können. Sogar Götter treten in Games manchmal auf, falls der Spieler nicht selbst gleich die Rolle übermächtiger Wesen übernimmt. Dabei kann man dies leicht humoristisch erleben, wie beispielsweise in Fight of Gods, in welchem sich verschiedene Gottheiten gegenseitig verprügeln, oder aber eben möglichst authentisch, was ein noch nicht fertiggestelltes Projekt von SimulaM versuchen wird. Dieses Team möchte das Leben von Jesus in einem Videospiel begreifbar machen, weshalb man plant, mittels Crowfunding die benötigte Kohle heranzuschaffen. I am Jesus Christ von SimulaM bedient sich dabei vollends an den Überlieferungen, die in der Bibel vorzufinden sind.

Foto: SimulaM
Jesus verrichtet bald auch digital seine Wunder.
Continue reading I am Jesus Christ von SimulaM – Kampagne auf Kickstarter geplant

Shenmue III Goodies lassen weiter auf sich warten

Ein Jahr nach dem verzögerten Release …

Die Entwicklung von Shnemue III war sicherlich eines der spannendsten Ereignisse für alte Sega-Fans. Das Projekt, das 18 Jahre benötigte, um nach dem zweiten Teil das Licht der Welt zu erblicken, lockte Spielern während und nach der Kickstarter-Kampagne viel Geld aus den Taschen. Viele Zocker gaben ihr letztes Hemd, damit Yu Suzuki einen dritten Teil der beliebten Reihe fertigstellen konnte. Versprochen wurde diesen Backern dafür, dass sie spezielle Sammlerstücke erhalten werden, wenn das Game erscheint. Jetzt ist mittlerweile über ein Jahr vergangen und weiterhin ist noch nicht jeder großzügige Spender dementsprechend bedient worden. Die Shenmue III Goodies lassen weiter auf sich warten.

Shenmue-3-Pic Foto: Ys Net
Shenmue III ist lange draußen – wo bleiben die Sammlerstücke?!
Continue reading Shenmue III Goodies lassen weiter auf sich warten

Star Citizen sprengt ein Budget von 326 Millionen Dollar

Immer mehr Geld für immer mehr unfertiges Spiel.

Entwickler auf der ganzen Welt müssen während der Kreation ihrer Idee stets darauf achten, dass man nicht zu viel Geld für die Produktion auf den Kopf haut. Tripple-A-Titel kosten eh schon eine ganze Stange Kohle, die oft über die Einhundert-Millionen-Dollar-Grenze reicht. Ein derzeit in Entwicklung befindliches Stück Software eines alten Game-Designer-Haudegens sprengt das reguläre Budget derzeitiger Entwicklungen aber noch einmal um ein ganzes Stück, während nicht ein Publisher sondern Fans die Geldgeber darstellen. Star Citizen sprengt ein Budget von 326 Millionen Dollar.


Foto: Roberts Space Industries
Star Citizen kostet mehr als andere Computerspiele – viel mehr!
Continue reading Star Citizen sprengt ein Budget von 326 Millionen Dollar

The Wonderful 101 kommt für Switch und PC sowie die PS4

Crowdfunding auf Kickstarter macht es möglich!

Im August 2013 erschien auf der leider recht gescheiterten WiiU-Konsole von Nintendo ein Spiel des herausragenden Platinum Games Studios, das erneut mit Konventionen brach. The Wonderful 101 ließ den Spieler die Kontrolle über eine Horde kleiner Helden übernehmen, die im Verbund mit Schlägen und Tritten haushohe Alien-Attacken auf der Erde abwehrten. Ein Clou des eigentlich als Hack‘n Slay zu verstehenden Konzeptes war die Möglichkeit, mit besonderen Eingaben via Analog-Joystick oder Touchscreen der WiiU-Konsole eine Kette aus den Figuren zu kreieren, die gemeinschaftlich gegen das Unheil vorging. Leider verkaufte sich das wirklich sehr gute und lustige Spiel nicht annähernd den Erwartungen entsprechend, da es auf dem verschmähten WiiU-System nicht genügend Fans fand. Nun ist nach häufigeren Teasern ein Neustart seitens Platinum Games unternommen worden, der sich an die Gemeinde wandte. Auf Kickstarter wird seit gestern um Investitionen gebuhlt, damit das besondere Videospiel auf anderen Plattformen erscheinen kann. Nach einer überwältigenden Resonanz ist nur wenige Stunden nach dem Start der Kampagne schon klar, dass der Versuch von Erfolg gekrönt ist. The Wonderful 101 kommt für Switch und PC sowie die PS4.

Foto: Nintendo
The Wonderful 101 kommt für Switch und PC sowie die PS4!
Continue reading The Wonderful 101 kommt für Switch und PC sowie die PS4