Tag Archives: Business

Microsoft erwirbt ZeniMax für 7,5 Milliarden Dollar

Bethesda und Co. gehören nur zur Xbox-Familie.

Wie aus dem Nichts erhaschte die Gaming-Branche die Nachricht, dass der Redmonder Microsoft-Konzern eine große Medien-Gruppe erworben hat, unter dessen Schirm sich zahlreiche bekannte Spiele-Produzenten befinden. Einen ordentlichen Betrag musste der Xbox-Konzern dafür hinblättern, damit zukünftig die Games der unterschiedlichen Studios auf Xbox-Konsolen exklusiv erscheinen können und auch zum Angebot des Game Pass hinzugefügt werden dürfen. Microsoft erwirbt ZeniMax für 7,5 Milliarden Dollar!

Foto: Microsoft
Hat nun mit ZeniMax große Unterstützung – Xbox Series X.
Continue reading Microsoft erwirbt ZeniMax für 7,5 Milliarden Dollar

Quadruple A Gaming

Publisher versuchen sich zu überbieten.

In den letzten Jahren kam der Begriff der Triple-A-Games auf, da das Erscheinen genügender Indie-Spiele und HD-Remakes danach verlangte, aufwendigere Hochglanzproduktionen aus der Masse herausstechen zu lassen. Alle modernen Spiele, die für aktuelle Konsolen von Grund auf mit einem gewissen Budget hergestellt wurden, durften sich im Endeffekt so bezeichnen lassen. Mit dem Übergang in die kommende Generation scheint der Begriff aber nicht länger auszureichen, um die Abgrenzung eindeutig klingen zu lassen, sodass einige Hersteller nun ein weiteres A in die Bezeichnung ihrer Werke fließen ließen. Aus AAA wurde nun Quadruple A Gaming.

Foto: Microsoft
MS begann mit dem Begriff AAAA – Ubisoft zieht nach.
Continue reading Quadruple A Gaming

Xbox Series S wurde bestätigt

Preise für beide Konsolen und Release-Termin bekannt.

Es war schon nach der Bekanntgabe der Namensgebung der kommenden Xbox-Konsole ziemlich offensichtlich, dass Microsoft verschiedene Hardware-Versionen anzubieten gedenkt. Nun ist es nach einigen Leaks offiziell bestätigt, das zwei Fassungen des Gerätes auf dem Markt erscheinen werden. Neben der Xbox Series X wird auch eine abgespeckte Fassung des Kraftpaketes veröffentlicht, die zeitgleich in den Handel gelangen soll. MS ließ via Twitter die Neuigkeiten raus und nun weiß man mit Gewissheit, an welchem Datum und zu welchem Preis der Start in Generation 9 beginnen wird. Die Xbox Series S wurde bestätigt.

Foto: Microsoft
Neben Series X kommt eine günstige Xbox Series S ohne Laufwerk.
Continue reading Xbox Series S wurde bestätigt

Mario Kart Live Home Circuit wird teuer

Cartridge im Paket nicht enthalten …

Während des vergangenen Nintendo Direct, das den 35. Geburtstag von Super Mario beleuchtete, wurde unter anderem das Augmented-Reality-Spiel Mario Kart Live Home Circuit vorgestellt, das Rennen mit kleinen ferngesteuerten Autos erlaubt. Mittels Switch-Konsole werden die Gefährte gesteuert, kleine Papptore werden dazu genutzt, um den Streckenverlauf festzulegen. Auf dem Bildschirm können Spieler dann aus der Cockpit-Perspektive das Rennen bestreiten und die künstliche Realität wahrnehmen. Mittlerweile gibt es etwas mehr Informationen über den recht faszinierenden Release, der jedoch allen Käufern eine gehörige Portion Geld abverlangen wird. Mario Kart Live Home Circuit wird teuer!

WiiU_Mario Kart 8 Screenshots_10 Foto: Nintendo
Mario Kart kommt in die Realität – für recht viel Geld!
Continue reading Mario Kart Live Home Circuit wird teuer

Playstation 5 vorbestellen wird nicht einfach

Sony lädt zum Anmelden ein.

Die PS5 von Sony dürfte dieses Weihnachten zu einem der heißesten Güter des Planeten zählen. Auch wenn der Hersteller bislang immer wieder zu beruhigen versuchte, dass die Corona-Pandemie nicht für knappe Auslieferungszahlen sorgen wird, kann fast schon davon ausgegangen werden, dass nicht genügend Systeme zum Start im Handel vorhanden sein werden. Selbst wenn es eine gehörige Anzahl in die Geschäfte schaffen sollte, so dürfte es chaotisch zugehen, erinnert man sich an den Start der letzten Playstation. Damit die größten Fans der Sony-Konsole eine bessere Chance zum Ergattern des Systems erhalten, hat Big-S jetzt eine Vorbesteller-Aktion gestartet, für die sich Interessierte anmelden können, um möglichst zeitnah ein System zum Release zu erhalten. Die Playstation 5 vorbestellen, wird nicht einfach werden.

Foto: Sony
Playstation 5 vorbestellen, wird nicht einfach!
Continue reading Playstation 5 vorbestellen wird nicht einfach

Der Flight Simulator wird Hardware verkaufen

2,6 Milliarden Dollar für den PC-Sektor bis 2023.

Der neuste Flugsimulator von Microsoft gefällt vielen Spielern und Flugzeugenthusiasten sehr. Grafisch auf höchstem Niveau kann unsere Welt aus der Luft begutachtet werden, während man in den verschiedensten Fliegern die Wetterbedingungen im Auge behält. Der realistische Simulator stellt ein Highlight für den PC-Sektor dar, da nicht nur die Software von Zockern händeringend benötigt wird, sondern auch die dafür benötigte Power zu weiteren Ausgaben führen kann. Prognosen sagen daher jetzt, der Flight Simulator wird Hardware verkaufen, weshalb der gesamte Markt davon profitiert.

Foto:Microsoft
Über den Wolken muss die Freiheit grenzenlos sein …
Continue reading Der Flight Simulator wird Hardware verkaufen

Epic fliegt aus Apples App Store

Nach dem Fortnite-Vorfall eskaliert es.

Epic Games hat sich offensichtlich ein wenig zu weit aus dem Fenster gelehnt, als der Publisher die unterzeichneten Bestimmungen des Apple App Stores in seinem Spiel Fortnite untergrub. Nicht nur die Entfernung der Software, sondern gleich eine ganz andere Dimension der Sanktionen wird der Hersteller des beliebten MMO-Arena-Shooters über sich ergehen lassen müssen, sind die Drohungen des iMac-Erfinders glaubhaft. Epic fliegt aus Apples App Store am 28. August und wird alle Optionen verlieren, mit den dort zur Verfügung gestellten Entwickler-Tools in Zukunft zu arbeiten.

Xperia_Smart_phone Foto: mze
Smartphones und Tablets von Apple spielen bald keine Epic Games mehr.
Continue reading Epic fliegt aus Apples App Store

Mobile Games machen fette Beute

Tencent verdiente circa 400 Millionen Dollar im Juli 2020

Oft mögen alte Zocker nicht verstehen, warum sich Menschen die Zeit mit kleinen Smartphone-Spielen vertreiben. Stammt man aus Zeiten, in denen designte Hardware stets das Nonplusultra darstellte, will man mit Touchscreen-Steuerung oder abgespeckten Konzepten alter Klassiker in der Regel nicht viel zu tun haben. Doch die Masse ist schon lange auf den Zug der Mobile Games aufgesprungen und nutzt unterschiedliche Gerätschaften, um ein wenig Spaß mit Spielen zu haben. Dass hier für Anbieter daher auch ein Großteil ihrer Einnahmen zu holen ist, erklärt sich aus der riesigen Anzahl potenzieller Kunden. Wie viel Cash durch die richtige Software verdient werden kann, zeigte jetzt der Publisher Tencent, der allein im vergangenen Juli nur mit zwei Games circa 400 Millionen Dollar einnehmen konnte. Mobile Games machen fette Beute!

Xperia_Smart_phone Foto: mze
Smartphone und Tablet lassen schnell zu Geld kommen.
Continue reading Mobile Games machen fette Beute

Fortnite flog aus Apples App Store

Eigenes In-App-Zahlungssystem verletzte den Konzern mit dem Apfel-Logo …

Apples App Store gilt als einer der größten Marktplätze für Anwendungen, die für Mobilgeräte entwickelt wurden. Alle iOS-Nutzer greifen via App Store auf ihre Unterhaltungs- und Anwender-Software zu. Auch Videospiele sind selbstverständlich in den digitalen Markthallen Apples vorzufinden und erfreuen sich bei den Nutzern großer Beliebtheit. Gerade erfolgreiche Arena-Games wie Fortnite werden natürlich auch von Apple-Nutzern gespielt. Diese haben nun jedoch ein Problem bekommen, da der Konzern mit dem Apfel-Logo das Spiel aus dem Store entfernen ließ, weil der Hersteller Epic Games ein eigenes In-App-Zahlungssystem implementierte, welches die von Apple erwarteten Tantiemen reduzierte. Fortnite flog aus Apples App Store.

Xperia_Smart_phone Foto: mze
Fortnite flog aus Apples App Store aufgrund fehlender Einnahmen.
Continue reading Fortnite flog aus Apples App Store

Halo Infinite erscheint erst 2021

Xbox Series X fehlt ein wichtiger Titel zum Start.

Die Halo-Reihe dürfte mitunter die wichtigste Spielmarke Microsofts sein. Die Ego-Shooter-Serie machte auf Konsolen des Herstellers stets eine gute Figur und ließ den einen oder anderen Zocker mit der Hardware Microsofts liebäugeln, obwohl eigentlich andere Systeme bevorzugt wurden. Zum Start der kommenden Xbox Series X wollte MS daher auch den neusten Teil von Halo veröffentlichen, doch nachdem die ersten bewegten Bilder nur bedingt überzeugten, hat sich das Team hinter dem Titel nun dazu entschieden, den Release zu verschieben. Halo Infinite erscheint erst 2021.

Foto: Microsoft
Halo Infinite erscheint erst 2021 – arme Xbox Series X.
Continue reading Halo Infinite erscheint erst 2021