Tag Archives: Business

Sony kauft Insomniac Games

Ein neuer exklusiver Software-Produzent für Playstation.

Exklusive Videospiele, die auf einem einzigen System erscheinen, machen oft das Sahnehäubchen erhältlicher Konsolen aus. Noch vor knapp 30 Jahren sorgten Hersteller auf diesem Weg für einzigartige Software-Bibliotheken und für große Diversität auf ihren Geräten. Heutzutage erscheinen eher Multiplattformtitel, die sich nur marginal in kleinsten Details von ihrem Pendant auf einer anderen Spiele-Maschine unterscheiden. Sony hat es in dieser Konsolengeneration im Laufe der Zeit jedoch gut verstanden, dass einzigartige Videogames Kunden anlocken und einer Videospielkonsole ihren Charme verabreichen. Damit in Zukunft wohl mehr exklusive Spiele für die Playstation-Familie erscheinen, vereinnahmte man nun einen bekannten Entwickler, der zuletzt mit einer erfolgreichen Spider-Man-Versoftung auf PS4 punkten konnte. Sony kauft Insomniac Games.

PS4 Playstation 4 Foto: Sony
Die PS4 wird wohl nicht mehr vom Deal profitieren.
Continue reading Sony kauft Insomniac Games

Street Fighter V nun über Street Fighter IV

Capcom spricht Verkaufszahlen an.

Mit Street Fighter V erschien Anfang 2016 ein Videospiel, das erst im Laufe seines Daseins zur Reife gelangen musste. Ein kaum vorhandener Story-Mode, viele Bugs bei Internet-Matches und nicht genügend Kämpfer sorgten die Fans der alten Prügelspielreihe sehr. Aus diesem Grund verkaufte sich Street Fighter V auch nicht so gut wie andere Games und bekam daher vom Hersteller sogar nachträglich mit der Arcade Version eine kostenfreie Variante nachgeschoben, die zum Ausprobieren einladen sollte. Jetzt sagt Capcom über drei Jahre später, dass man die Verkaufszahlen des Vorgängers überflügelt haben will, was jedoch nicht sofort von jedem Videospiel-Portal geglaubt werden kann. Liegt Street Fighter V nun über Street Fighter IV – oder etwa doch nicht?

Street_Fighter_V_Screen2 Foto: Capcom
Street Fighter V nun über Street Fighter IV?
Continue reading Street Fighter V nun über Street Fighter IV

Mega Drive Mini News

Verschiebung und Verlosung.

Auch Sega springt auf den Zug der Mini-Konsolen und bringt in Bälde eine kleine eigene Variante des Mega Drives in den Handel. Nun musst der Hersteller jedoch bereits vor dem Verkaufsstart erneut die Reißleine ziehen und den Start des Systems ein bisschen nach hinten verschieben. Nachdem man sich auf ästhetische Hardwareupgrades in Japan konzentrierte, wurde der Termin für den Handel in Europa vom 19. September auf den 04. Oktober verschoben. Dennoch hat man genügend Zeit bei Sega, eine Verlosung für Fans des Systems durchzuführen, die Teilnehmern ein Mega Drive Mini zukommen lassen könnte. Echte Mega Drive Mini News am heutigen Tag.

Mega_Drive Foto: mze
Authentisches MD aus dem Jahr 1988 kommt auch gut.
Continue reading Mega Drive Mini News

PS4 verkauft sich 100 Millionen Mal

Schneller als PS2 und Wii.

Auch wenn mancher Zocker während der ersten Jahre mit Playstation 4 nicht unbedingt zufrieden gestimmt wurde, was das Erscheinen von zeitgemäßer High-End-Software betraf, so hat sich die aktuelle Sony-Konsole mittlerweile zu einer ordentlichen Spiele-Maschine gemausert, die eine Masse Spieler hinter sich zählen kann. Derzeit grenzen die Verkäufe des beliebten Systems an eine besondere Marke, die nicht viele Konsolen in ihrem Lebenszyklus erreichten. Der Analytiker Daniel Ahmad hat jetzt eine Statistik via Twitter veröffentlicht, die einige der bekanntesten Geräte in einen Einklang setzt und dabei aufzeigt, dass die PS4 ganz besonders schnell diesen Meilenstein erreichte. Die PS4 verkauft sich 100 Millionen Mal.

PS4 Playstation 4 Foto: Sony
Ein voller Erfolg – PS4 verkauft sich 100 Millionen Mal.
Continue reading PS4 verkauft sich 100 Millionen Mal

Cuphead als Show auf Netflix

Zeichentrickshow beim TV-Streamingdienst.

Es ist schon immer ein kleiner Gag, wenn Videospiele, die sich an Filmen orientieren, auf einmal aufgrund ihres Erfolges fürs Kino als Film umgesetzt werden. Noch witziger ist es jetzt, was mit dem hervorragend aussehenden Run & Gun Cuphead passiert. Das sich wunderbar an den Zeichentrickfilmen der Dreißigerjahre orientierende Spektakel erhält eine eigene Show bei dem bekannten TV-Streamingdienst Netflix und soll in Handarbeit hergestellt werden, um den Charme des Videospiels beizubehalten – der alten Cartoons entspringt. Somit wird Cuphead als Show auf Netflix zu sehen sein, wenn sich die beauftragten Animationskünstler beeilen können.

The Legend of the Mystical Ninja Foto: Nintendo/Konami
Warum dann aber keine Goemon-Show?
Continue reading Cuphead als Show auf Netflix

Google Stadia braucht Nintendo Switch – und andersherum

Regulär, Mini oder Pro.

Dass die Spielbranche derzeit wieder etwas mehr in Bewegung geraten ist, beweisen die Bemühungen Apples oder Googles, in das große Geschäft einzusteigen. Auch die Entwicklungen bei Sony, Microsoft oder Nintendo lassen davon berichten, dass weitere Schritte in Richtung Zukunft unternommen werden. Neue Hardware-Generationen, Upgrades bereits existenter Spiele-Maschinen oder eine Abkehr von Systemen aufgrund neuartiger Streaming-Dienste zeugen von den voranschreitenden Entwicklungen in der speziellen Branche. Dass vielleicht gewisse Dinge zusammenfließen müssen, um jedoch erfolgreich zu sein, meint nun Analytiker Jim McGregor von TRIAS Research. Google Stadia braucht Nintendo Switch.

NIntendo-Switch-Double Foto: Nintendo
Google Stadia braucht Nintendo Switch – Power of the Cloud bei Big-N.
Continue reading Google Stadia braucht Nintendo Switch – und andersherum

Rechte von Alan Wake nun bei Remedy Entertainment

2,5 Millionen Dollar an Tantiemen dazu

Remedy Entertainment hat der Spielergemeinschaft schon einige Highlights kreiert. Neben Max Payne und Quantum Break war auch in der Generation 7 auf Xbox360 das psychologische Horror-Shooting-Game Alan Wake eine Marke der finnischen Spieleentwickler, die teilweise für Lobeshymnen sorgte. Auch wenn nicht jedermann von den Qualitäten von Alan Wake überzeugt wurde, waren Aspekte in dem Spiel, die etwas Besonderes darstellten. Jetzt meldet der Entwickler, dass die Rechte von Alan Wake nun bei Remedy Entertainment gelandet sind, und man sich zeitgleich über Tantiemen in Höhe von 2,5 Millionen Dollar freue.

Alan Wake 123 Foto: Microsoft
Einst MS-Exklusiv – Alan Wake von Remedy
Continue reading Rechte von Alan Wake nun bei Remedy Entertainment

Nintendo plant mehr Retro-Games für den Switch Online Service

Weiter als NES gehen, könnte das Ziel darstellen.

Der Nintendo Switch ist zwar eine moderne Konsole der Jetztzeit, dennoch spielen viele Menschen auf dem tragbaren System Games, die bereits vor über dreißig Jahren veröffentlicht worden sind. Gerade der Online Service von Big-N vergibt monatlich zwei NES-Titel, die zum Zocken einladen sollen. Neben den vielen Indie-Spielen und den WiiU-, Xbox360- oder PS2-Remakes werden also auch waschechte 8-Bit-Titel auf Switch gezockt. Jetzt überlegte der Konzern einen Schritt weiter zu gehen und Games folgender Systeme auf Switch lauffähig zu machen, da eine Nachfrage bestünde. Nintendo plant mehr Retro-Games für den Switch Online Service anzubieten.

Switch-Packshot-Nintendo Foto: Nintendo
Steckt zwischen allen Gezeiten – Nintendo Switch
Continue reading Nintendo plant mehr Retro-Games für den Switch Online Service

Worte über Project Scarlett auf der E3 2019

Microsoft lässt Entwickler sprechen.

Spätestens seit dem diesjährigen Januar ist bekannt, dass Microsoft an Nachfolgegeräten der Xbox-Familie arbeitet. Project Scarlett soll dabei am Ende in verschiedenen Ausführungen veröffentlicht werden, um den Einstieg in die neue Generation der Kundschaft zu erleichtern. Ansonsten war noch nicht viel über Anaconda und Lockhart bekannt, obwohl selbst Sony schon vor einigen Wochen erste Details über die Playstation 5 verriet. Nun hat MS auf der E3 2019 das Schweigen gebrochen und auf der offiziellen Pressekonferenz erste Informationen preisgegeben und einen Erscheinungstermin genannt. Es wurden einige Worte über Project Scarlett auf der E3 2019 verloren, um den nächsten Kampf im Konsolenkrieg zu gewinnen.

Xbox-One-X Foto: Microsoft
Xbox One wird Ende 2020 abgelöst.
Continue reading Worte über Project Scarlett auf der E3 2019

Uncharted Kinofilm erscheint Ende 2020

Tom Holland mimt Nathan Drake …

Die Uncharted-Videospielreihe von Sony stapft in den Fußspuren des bekannten Hollywood-Charakters Indiana Jones. Mysteriöse Abenteuer mit geschichtlichem Hintergrund und Artefakte mit besonderer Vergangenheit stellen hier auch die Grundlage für die Erlebnisse des Überlebenskünstlers Nathan Drake. Nach vier eigenständigen Spielen und einem Ableger im geschaffenen Universum ist es nun wohl an der Zeit, den Weg in die umgekehrte Richtung einzuschlagen und selbst auf der Kinoleinwand zu erscheinen. Sony Pictures produziert jetzt einen eigenen Streifen mit dem Haupthelden der Playstation, der im nächsten Jahr in die Kinos kommen soll. Ein Uncharted Kinofilm erscheint Ende 2020.

Uncharted-4-Screenshot4 Foto: SIE
Nathan Drake ist Spider-Man – Tom Holland übernimmt.
Continue reading Uncharted Kinofilm erscheint Ende 2020