Category Archives: Sammelei

Die Sammelei von Videospieleallerlei ist eine Leidenschaft, die viele interessante Aspekte bietet. Hier findet man vom heimlichen Retro-Gral bis zu Preisentwicklungen moderner Sammlerstücke eine kleine Auswahl Informationen zum vielschichtigen Medium wie zur Kunstform Videospiel .

Neuer Shenmue III Trailer auf der E3 2019 gezeigt

Ryo Hazuki zeigt seine Künste!

Auch wenn sich die Veröffentlichung von Shenmue III leider erst kürzlich auf den 19. November 2019 verschoben hat, bleiben Fans der besonderen Sega-Reihe natürlich höchst interessiert an dem dritten Teil, auf den man gut 18 Jahre lang warten musste. Auf der diesjährigen Videospielmesse in L.A. zeigte das Ys-Net-Team neue Einblicke in das heiß ersehnte Projekt, welche die Stimmung gut vermittelten und deshalb eingesaugt wurden. Während der PC-Gaming-Show wurde ein neuer Shenmue III Trailer auf der E3 2019 gezeigt.

Ryu-Hazuki-haut Foto: Ys Net
Das Flair der Vorgänger ist vorhanden geblieben – gut!
Continue reading Neuer Shenmue III Trailer auf der E3 2019 gezeigt

Mega Drive Mini bekommt Hardwareupgrades

32X und Mega-CD-I zwecks kosmetischer Verschönerung.

Am 19. September wird seitens Sega das Mega Drive als Mini-Konsole in Deutschland veröffentlicht. 40 Spiele sind in dem kleinen Gerät enthalten, die dank der Arbeit von M2 sicherlich auch hervorragend an modernen Fernsehgeräten funktionieren werden. Nun ist nicht nur die komplette Liste der installierten Games bekannt gegeben worden, auch wurde eine Überraschung heraus posaunt, mit der man wohl kaum gerechnet hätte. Das Mega Drive Mini bekommt Hardwareupgrades in Form von 32X und Mega-CD-I.

Mega_Drive Foto: mze
Mega Drive Mini bekommt Hardwareupgrades – 32X und Mega-CD-I.
Continue reading Mega Drive Mini bekommt Hardwareupgrades

Retrogames Börse Berlin Nummer 4

Zum Sammeln und Austauschen in die Hauptstadt.

Schon recht lange findet in Teilen Deutschlands jährlich mehrfach die Retro-Börse für historische Videospiele statt. In der Hauptstadt des Landes hingegen ist diese Veranstaltung bislang nur selten am Computerspielemuseum angehalten, um Bewohner Berlins an der Sammelleidenschaft teilhaben zu lassen. Mittlerweile hat sich wohl aus diesem Grund eine eigene Veranstaltung breitgemacht, die im Juni zum vierten Mal stattfinden wird. Die Retrogames Börse Berlin Nummer 4 lädt zum Tanz.

Foto: RGB Berlin
Zum Sammeln und Schwatzen über die guten Zeiten – RGB.
Continue reading Retrogames Börse Berlin Nummer 4

Retrobörse nennt kommende Termine

Mehr Sammlen und Jagen.

Schon seit vielen Jahren wird in Deutschland Retro-Videospielkultur durch die sogenannte Retrobörse verbreitet. Da es immer weniger Geschäfte gibt, die sich alten Videospielen verschrieben haben, bleibt Sammlern meist nur der Blick ins Internet übrig, um sich auf Handels- und Auktionsplattformen mit vielen anderen Exemplaren des Homo ludens um die seltenen Stücke zu streiten. Die Retrobörse ermöglicht hingegen direkt und persönlich mit Händlern und Fans ins Gespräch zu kommen und im echten Leben auf die Jagd nach verloren geglaubten Schätzen zu gehen. Auch 2019 finden daher mehrere Veranstaltungen zum Thema statt, die nun finale Daten erhalten haben. Die Retrobörse nennt kommende Termine.

Game Collection Foto: mze
Videospielsammlungen erfreuen alte Zocker immer wieder.
Continue reading Retrobörse nennt kommende Termine

Switch leaves to new Players today

Wenn ein System die Sammlung verlässt.

Schon seit vielen Jahren sammelt man hier Games und Systeme aus allen Epochen. Mehrfach finden sich sogar gewisse Konsolen, da Angst besteht, ein im Einsatz befindliches Konsölchen könnte in der Zukunft den Geist aufgeben und eine Wiederbeschaffung könnte schwerfallen. So befinden sich neben einer Pal-Turbografx drei PC-Engine-Systeme samt CD-Rom-Laufwerken im Besitz,
das Mega Drive ist plus Multimega gleich noch dreimal vorhanden, ein NES gibt es auch als Famicom und Famicom Jr. in der Sammlung und das Dreamcast konnte hier teilweise schon sechsmal gezählt werden. Immer wieder muss man aber auch einsehen, dass gewisse Spiele-Maschinen noch nicht ihre Zeit erreicht haben und daher nach einem Einkauf wieder aus dem Eigenheim geworfen werden können. So erging es der PS2 zuerst, dann dem Wii von Nintendo und nun auch dem Switch desselben Herstellers. Nach einer gewissen Gewöhnungsphase stellte sich hier nämlich raus, dass weder Games noch Hardware den gewissen Aspekt bedienen, der das Festhalten an der Hardware rechtfertigt. Switch leaves to new Players today.

Nintendo-Switch Foto: mze
Bye bye Switch – Wiedersehen vielleicht in zwei Jahren.
Continue reading Switch leaves to new Players today

Musikmodul für Mega Drive wurde von Remute angekündigt

Techno DJ aus Deutschland mag 16-Bit-Yamaha-Sound.

Mittlerweile mutieren alte Videospielkonsolen zu Musikinstrumenten für Künstler mit speziellen Ansprüchen. Schon das Modul 8-Bit-Music-Power für das japanische Nintendo Entertainment System – kurz Famicom – konnte so 2016 den Zeitgeist der Achtzigerjahre mit der Jetztzeit verbinden. Anschließend gingen andere Musiker dazu über sich dem Mega Drive von Sega zu widmen und ließen mit dem YM-2017 Soundcartridge sogar mehrere Lichter aufgehen, da eine illuminierende Light-Machine in das Modul eingesetzt wurde. Nun hat sich ein DJ aus Deutschland ebenfalls in den Kopf gesetzt Musik für die Ewigkeit herzustellen und wählte daher den Weg auf Segas 16-Bit-Spiele-Maschine. Ein Musikmodul für Mega Drive wurde von Remute angekündigt.

Mega_Drive Foto: mze
Sega Genesis aka Mega Drive hat einen Kratz-Sound der begeistert.
Continue reading Musikmodul für Mega Drive wurde von Remute angekündigt

Paprium Dokumentation vor dem Spiel erschienen

Was ist bei Watermelon eigentlich passiert?

Spätestens seit Dezember wissen Unterstützer und Käufer des Watermelon Games Titels Paprium, dass tatsächlich etwas faul ist im 16-Bit-Wiederaufbereitungslager. Nach eigenen Aussagen des Teams – sowie einer abgehaltenen Party in Paris – sollten eigentlich Ende Dezember die ersten Module bei ihren rechtmäßigen Besitzern per Post abgeliefert werden, doch absolut nichts ist seit den letzten Meldungen seitens Watermelon geschehen. Da keine Nachrichten über die Entwicklung einzuholen sind, hat sich nun ein enttäuschter Fan die Mühe gemacht, alle Brocken an bislang erhältlichem Wissen zu sortieren und einen Film über das verschollene Indiegame anzufertigen. Somit ist eine Paprium Dokumentation vor dem Spiel erschienen, die weiter daran zweifeln lässt, ob das Sega Mega Drive jemals mit dem größten Prügelspiel der Geschichte bedacht werden wird.

Foto: Watermelon
Paprium sah sehr vielversprechend aus – eine Zeit lang.
Continue reading Paprium Dokumentation vor dem Spiel erschienen

Nogalius für MSX ist nun fertiggestellt

Besteller dürfen auf Post hoffen.

Im September 2018 wurde hier darüber berichtet, dass sich ein Team in Spanien an neue Retro-Games für besondere Systeme wagt. Nogalius für MSX-Computer sollte im Oktober daraufhin eigentlich erscheinen, doch etwas Verzögerung musst aufgrund der vollständigen Fertigstellung von Fans des Systems in Kauf genommen werden. Jetzt ließ einen das kleine Studio – das weitere Veröffentlichungen plant – darüber informieren, dass die Fassung für das äußerst spezielle System an vorbestellende Kundschaft verschickt worden ist. Noglalius für MSX ist nun fertiggestellt.

Nogalius_MSXFotos: luegolu3go
Continue reading Nogalius für MSX ist nun fertiggestellt

Verschweißtes Legend of Zelda für fast dreieinhalbtausend Dollar versteigert

Sealed and graded Classic Series Edition …

Das Sammeln von historischen Videospielen stellt in einer Zeit der digitalen Downloads mittlerweile schon fast eine kleine Besonderheit dar. Ein Haufen alter Zocker hat sich dennoch dazu entschlossen möglichst viele, gute und seltene Games in die eigenen vier Wände zu bekommen und diese bestmöglich zu bewahren. Einige Summen, die in den letzten Jahren für alte Spiele ausgegeben wurden, ließen selbst Experten und Liebhaber mit den Ohren schlackern, wobei es sich in solchen Fällen meist um ganz besondere Exemplare der Gattung Videospiel handelte. Nun scheint sich jedoch entgegen dem Trend ein kleiner Mainstream entwickelt zu haben, sodass Games selbst in der Allgemeinheit als wertvolles Gut betrachtet werden können. Während einer Auktion in den USA kam es nun daher wohl soweit, dass ein verschweißtes Legend of Zelda für fast dreieinhalbtausend Dollar versteigert werden konnte, obwohl es sich nur um eine Classic Series Edition für das NES handelte.

Game Collection Foto: mze
Wall of Voodoo – Games als Altersvorsorge.
Continue reading Verschweißtes Legend of Zelda für fast dreieinhalbtausend Dollar versteigert

Was passiert mit Paprium?

Watermelon Magical Game Factory offline!

Eigentlich sollten schon längst Mega-Drive-Konsolen von Sega mit dem neusten Werk von Watermelon Games bestückt worden sein, doch nachdem mehrere Verschiebungen und eine kürzlich abgehaltene Release-Party in Paris eher für Zweifel als Überzeugung sorgten, ist nun die Webseite der Indie-Retro-Spielfabrik offline gegangen. Schon nach dem Abhalten der Feierlichkeiten zu Ehren der dreißig Jahre alten Sega-Spiele-Maschine konnten Unterstützer und reguläre Käufer des Mega-Drive-Games nur mit dem Kopf schütteln, da dort weder ein fertiges Produkt gezeigt noch Klarheit über den Status der Entwicklung geschaffen wurde. Nun ist die Watermelon Game Factory Webpräsenz nicht mehr im Netz zu erreichen und die große Menge an Zockern ist davon überzeugt, dass der Kopf hinter dem Projekt einen dreisten Betrugsversuch durchzieht. Was passiert mit Paprium?

Foto: Watermelon
Eigentlich sollte es das größte MD-Game der Geschichte werden.
Continue reading Was passiert mit Paprium?