Tag Archives: Microsoft

Update für Xbox360 nach zwei Jahren

Ein spätes Lebenszeichen der besten Gen7-Konsole.

Alles was sich Microsoft mit dem Release der Xbox One zerstörte, wurde zuvor durch die vorangegangene Hardware Xbox360 aufgebaut. Selbst ein viele Systeme zerschießender Produktionsfehler konnte nichts gegen das gelungene Konzept der Xbox360 anstellen und noch weniger gegen die Flut der herausragenden Titel, welche in Hülle und Fülle in zeitgemäßem Gewand erschienen. Seit 2013 ist jedoch die Xbox One das neue Steckenpferd im Rennen, sodass es überrascht zu hören, dass MS die Xbox360 noch nicht vergessen hat. So erschien just ein Update für Xbox360 nach zwei Jahren absoluter Funkstille zwischen Hersteller und Konsolensystem.

Evan_Amos_Xbox360pic Foto: Evan Amos
Xbox360 konnte trotz Mainstream Freaks begeistern – Spitzensystem.
Continue reading Update für Xbox360 nach zwei Jahren

500 alte Spiele für Xbox One

Abwärtskompatibilität ausgenutzt.

Mit der Ankündigung der Xbox One seitens Microsoft wurde ein Problem geschaffen. Eine Konsole, welche stets online verbunden sein sollte, mit Kamera bestückt die User per Gesichtserkennung begrüßt und welche erworbene Spiele nur auf dem eigenen Gerät abspielen wollte, wurde vorgestellt. Sofort zerstörte sich der Redmonder Konzern den über zehn Jahre lang aufgebauten Ruf und sah letztendlich ein, dass ohne Veränderung am Konzept kein Land zu gewinnen sei. Da nun ein überarbeitetes System dennoch wenig gegen Konkurrenten auszurichten vermag, lieferte MS ein Feature nach, welches anderswo vergeblich gesucht werden muss. Dank der nachträglich implementierten Abwärtskompatibilität gibt es nun 500 alte Spiele für Xbox One zum Zocken.

Xbox-One-X Foto: MS
Xbox One macht Xbox360- und Xbox-Games klar und klarer.
Continue reading 500 alte Spiele für Xbox One

MS hat Marketingrechte für Krachertitel zur E3

Xbox One muss gut da stehen.

Während in diesem Jahr tatsächlich endlich die PS4 mit exklusiven Titeln aus der Jetztzeit angemessen bestückt werden wird, hat die Software-Front bei Microsoft etwas Federn gelassen. Damit die Xbox One während der großen Videospielmesse E3 nicht vollkommen verloren gegen Switch und Playstation wirkt, sicherte sich MS anscheinend die Option, groß mit Fremdinhalten punkten zu können. MS hat Marketingrechte für Krachertitel zur E3 eingekauft.

Xbox-One-X Foto: Microsoft
Exklusives wird wohl kaum noch kommen – Xbox One.
Continue reading MS hat Marketingrechte für Krachertitel zur E3

Rare’s Traum versinkt nach Veröffentlichung

Sea of Thieves für Xbox One und PC versagt.

Über den englischen Videospielhersteller Rare kann man viel erzählen. Das einst unter Nintendo geführte Studio verbreitete besonders Ende der neunziger Jahre viel Freude auf Nintendo64-Konsolen und kostete daraufhin den ins gemeine Geschäft einsteigenden Konzern Microsoft viel Geld bei einer Übernahme. Seit über 15 Jahren arbeiten die Mitarbeiter von Rare nun ausschließlich für den Hersteller der Xbox-Konsolen, schufen jedoch seither keinen einzigen Meilenstein der Videospielgeschichte mehr, welcher mit den vorangegangenen Werken mithalten konnte. Nun hatte man sich auf das Online-Piratenabenteuer Sea of Thieves verlassen, das jedoch nach Release herbe Kritik einstecken muss. Rare’s Traum versinkt nach Veröffentlichung eines nur im Ansatz fertiggestellten Spiels.

Xbox-One-X Foto: Microsoft
Seltener Exklusivtitel versagt auf Xbox One trotz Premiumproduzent.
Continue reading Rare’s Traum versinkt nach Veröffentlichung

Microsoft möchte zwei Milliarden Spieler mit der Cloud erreichen

2020 soll es schon soweit sein …

Aktuell hat Microsoft einen Stand im Konsolengeschäft, der vergleichbar zum Sega Dreamcast im Kampf gegen Playstation 2 ist. Die Konkurrenz scheint übermächtig und ein Umschwung in der Branche lockt Kunden auch noch zu anderen Ausweichmöglichkeiten. Um sich wieder stärker bei Spielern bemerkbar zu machen, möchte Microsoft mit einer neu entwickelten Strategie und Angebotspalette einen Thron ersteigen, der höher kaum gelegen sein könnte. Microsoft möchte zwei Milliarden Spieler mit der Cloud erreichen und hofft auf eine Umsetzung der Ziele schon im Jahr 2020.

Xbox-One-X Foto: Microsoft
Xbox One ließ MS stark zurückfallen – nach dem Erfolg mit Xbox360.
Continue reading Microsoft möchte zwei Milliarden Spieler mit der Cloud erreichen

MS und Sega bandeln an

Kauf seitens Microsoft möglich?

Microsoft will mehr vom Spiele-Kuchen. Schon im Dezember äußerte sich der CEO Staya Nadella über den über einhundert Milliarden Dollar schweren Markt und schon kurz darauf kochten in der Gerüchteküche die Spekulationen, ob MS nicht gar Valve oder Electroinic Arts zu schlucken versuchen wird. Nun scheint es möglicherweise einen anderen Bekannten im Business getroffen zu haben. MS und Sega bandeln an.

r7_Dreamcast_2 Foto: mze
Sega hat eine Vergangenheit mit Microsoft – DC
Continue reading MS und Sega bandeln an

EA oder Valve im Angebot

Microsoft will einkaufen.

Da die Xbox One von Microsoft nicht besonders rosig aussieht, was exklusive Entwicklungen auf dem zeitgemäßen Softwaremarkt betrifft, kursieren Gerüchte, dass MS – nach der Ankündigung kommende Veröffentlichungen in den Xbox Game Pass zu integrieren – weitere Schritte plant, um die amerikanische Videospielplattform wesentlich beliebter zu machen. Anscheinend möchte der mächtige Konzern einen Riesen der Gaming-Publisher übernehmen und sich so besondere Titel zukünftig unter den Nagel reißen. Da Spekulationen von EA oder Valve sprechen, dürfte das Größenverhältnis der vorgesehenen Geldmengen gedanklich greifbar werden. Microsoft will einkaufen.

Xbox-One-X Foto: Microsoft
Kostspielige Rettung für Konsole 3.3 – Xbox One X
Continue reading EA oder Valve im Angebot

Xbox One bei Einzelhändlern am Ausziehen

Xbox Game Pass lässt Händler enttäuscht zurück.

Mit der Ankündigung der für Spieler interessanten Neuerungen des Xbox Game Pass hat Microsoft zeitgleich in einen Haufen Bienen gestochen. Global beklagen sich Verkäufer von Videospielgut über die Auswirkungen, die der Netflix ähnelnde Service mit sich bringt. Eine erste Folge: Xbox One bei Einzelhändlern am Ausziehen.

Xbox-One-X Foto: Microsoft
Xbox One bald nur noch online zu haben?
Continue reading Xbox One bei Einzelhändlern am Ausziehen

Händler entfernt Xbox One aus dem Sortiment

Game Pass zerstört Einzelhandel.

So wie es bereits im August letzten Jahres mit der ursprünglichen Fassung der Xbox One von Microsoft geschah, wird nun auch bei Einzelhändlern in den Regalen etwas aussortiert. Während die Gründe für ein Entfernen von Hardware aus dem Verkauf in 2017 jedoch im Sinne des Erfinders lagen und aufgrund “zeitgemäßer Hardwareupgrades” stattfanden, sind die aktuellen Entwicklungen einer kontroversen Entscheidung Microsofts zu verdanken. Ein Händler entfernt Xbox One aus dem Sortiment, weil das angekündigte Update des Game Pass das Geschäft zerstört.

Xbox-One-X Foto: Microsoft
Es läuft einfach nicht rund mit der Xbox One von Microsoft.
Continue reading Händler entfernt Xbox One aus dem Sortiment

Xbox Game Pass enthält kommende Veröffentlichungen

Neuste Entwicklungen auf Xbox One verwundern.

Exklusive Titel sind auf Microsofts Xbox One Konsole eher die Seltenheit. Ein paar wenige Highlights, die sonst nur auf den PC spielbar sind, erschienen jedoch für das Gerät, das nun eher mit anderen Vorteilen zu punkten versucht. Beispielsweise die Abwärtskompatibilität zu Xbox-360- und Ur-Xbox-Games, oder die Möglichkeit alle erworbenen Spiele auch am Rechner zu genießen. Nun hat MS etwas tiefer in die Trickkiste gegriffen, denn der Xbox Game Pass enthält kommende Veröffentlichungen für Nutzer des Premiumservice in Zukunft ab Release parat.

Xbox-One-X Foto: MS
Xbox One versucht Zucker in Hintern zu blasen – mit Tücken.
Continue reading Xbox Game Pass enthält kommende Veröffentlichungen