Tag Archives: Microsoft

Gaming ohne Nachfrage

Virtual-Reality-Gespräche zwischen Sony und Microsoft.

Virtual Reality ist seit der aktuellen Konsolengeneration im Gespräch, da sich die alles umschließende Technik zwar auf den Markt traute, jedoch nur marginal von Spielern angenommen wurde. Einzig auf PC und PS4 zockt manch Mensch mit VR-Headset und freut sich über die selten gelungenen Veröffentlichungen spezieller Developer. Da sich Virtual Reality weder groß absetzen ließ, noch ohne Probleme ausgeliefert werden kann, entschied sich Microsoft bereits, das Thema in der kommenden Generation der Konsolen nicht sonderlich zu verfolgen. Da diese Form des Spielens Gaming ohne Nachfrage darstelle, gäbe es kaum einen Grund diese Sparte großartig zu unterstützen. Für diese Aussage gab es nun Kritik seitens der Konkurrenz in Form von Shuhei Yoshida, der der Meinung scheint, VR weiterhin für ein gelungenes Konzept zu betrachten.

Foto: mze
Sony verfolgt VR schon lange – 2002 erschien das PUD-J5A.
Continue reading Gaming ohne Nachfrage

Sprachsteuerung der Xbox One sammelte Audiodaten

Microsoft hat zugehört!

Passend zu den Observierungsskandalen der NSA im Jahr 2013 stellte Microsoft die Xbox One Konsole vor, die eigentlich dank der festen Implementierung des Kinect-Kamera-Systems mit einer ständigen Online-Verbindung durch die künstlichen Augen sehen und die künstlichen Ohren zuhören sollte. Da man mit dem Konzept auf die Nase fiel, entfernte man diese Features größtenteils oder nutzte sie nicht unbedingt wie geplant. Dennoch kann die Xbox Box One mit Sprache gesteuert werden, da auch das MS-Programm Cortana auf der Konsole eine Zeit lang schlummerte. Jetzt ist herausgekommen, dass Microsoft Dienstleister bezahlte, damit diese sich durch den Wust an angefertigten Aufnahmen arbeiteten. Die Sprachsteuerung der Xbox One sammelte Audiodaten und Menschen hörten es sich an.

Xbox-One-X Foto: Mircosoft
Sprachsteuerung der Xbox One sammelte Audiodaten.
Continue reading Sprachsteuerung der Xbox One sammelte Audiodaten

Xbox Scarlett und PS5 haben Unterschiede

AMD-Prozessoren auf unterschiedlichem Niveau.

Im nächsten Jahr werden Microsoft und Sony mit ziemlicher Sicherheit die nächste Konsolengeneration einführen. Xbox Scarlett und Playstation 5 werden dazu mit neusten Rechenchips und Grafikprozessoren bestückt werden, um einen sichtbaren Schritt in diesem Segment machen zu können. Jetzt scheinen aber schon Details verraten, die davon sprechen lassen, dass MS einen guten Satz voraus sein könnte. Xbox Scarlett und PS5 haben Unterschiede.

Xbox-One-X Foto: Microsoft
MS will wohl erneut das stärkste System produzieren.
Continue reading Xbox Scarlett und PS5 haben Unterschiede

Worte über Project Scarlett auf der E3 2019

Microsoft lässt Entwickler sprechen.

Spätestens seit dem diesjährigen Januar ist bekannt, dass Microsoft an Nachfolgegeräten der Xbox-Familie arbeitet. Project Scarlett soll dabei am Ende in verschiedenen Ausführungen veröffentlicht werden, um den Einstieg in die neue Generation der Kundschaft zu erleichtern. Ansonsten war noch nicht viel über Anaconda und Lockhart bekannt, obwohl selbst Sony schon vor einigen Wochen erste Details über die Playstation 5 verriet. Nun hat MS auf der E3 2019 das Schweigen gebrochen und auf der offiziellen Pressekonferenz erste Informationen preisgegeben und einen Erscheinungstermin genannt. Es wurden einige Worte über Project Scarlett auf der E3 2019 verloren, um den nächsten Kampf im Konsolenkrieg zu gewinnen.

Xbox-One-X Foto: Microsoft
Xbox One wird Ende 2020 abgelöst.
Continue reading Worte über Project Scarlett auf der E3 2019

Microsoft und Sony nähern sich an

Gemeinsam für eine Zukunft mit Gamestreaming.

Erst vor wenigen Wochen wurden die Gerüchte bewahrheitet, dass sich Microsoft etwas freundschaftlicher mit Nintendo beschäftigen würde. Nun gibt es Nachrichten, dass der Sony-Konzern gemeinsame Sache mit MS machen möchte. Aufgrund der zukünftig wohl immer realistischer werdenden Gamestreaming-Dienste bandeln die beiden eigentlich nicht sehr nah aneinander lebenden Konkurrenten an und wollen im Sinne der Spieler die Technik für Gamer verlässlich verfügbar machen. Microsoft und Sony nähern sich an.

Xbox-One-X Foto: Microsoft
Xbox One X lässt neue Strategien entwickeln …
Continue reading Microsoft und Sony nähern sich an

Cuphead stattet Switch einen Besuch ab

Entwicklung für Xbox One spielt nun auch bei Nintendo.

Eigentlich ist es keine Besonderheit, wenn gewisse Games nach einer zeitlichen Exklusivität auf einer Plattform auf eine andere portiert werden. Wenn es sich aber um Games handelt, die alleine schone eine Besonderheit darstellen und eine Portierung lange Zeit ausgeschlossen schien, ist eine derartige Veränderung der Situation schon einmal eine Meldung wert. Das einst exklusiv auf Xbox One erhältliche Indiegame Cuphead, welches aufgrund handgezeichneter Grafiken schon äußerst auffällig war und auch spielerische in die richtige Kerbe schlug, macht nun einen Plattformsprung durch, der vielleicht auch etwas tiefer blicken lässt. Cuphead stattet Switch einen Besuch ab, was erneut für eine engere Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Nintendo sprechen könnte.

Switch-Nintendo-Screen-System Foto: Nintendo
Switch bekommt 2-D-Superspiel von Xbox One ab.
Continue reading Cuphead stattet Switch einen Besuch ab

Große Veränderungen bei Nintendo stehen an

Bowser übernimmt, während Microsoft bald mitmischt.

Gestern gab es die überraschenden Nachrichten über den anstehenden Rücktritt des aktuellen Präsidenten von Nintendo of America. Nach 15 Jahren bei Nintendo wird sich der bekannte Reggie Fils-Aime am 15. April von seinem Chefsessel erheben und Platz für einen bereits bei Nintendo arbeitenden Business-Menschen freimachen. Douglas Bowser, ein ehemaliger EA-Executive, übernimmt ab diesem Datum die amerikanische Führung bei Nintendo, während zeitgleich Gerüchte hochkochen, dass Microsoft in baldiger Zukunft recht eng mit Nintendo zusammenarbeiten wird. Große Veränderungen bei Nintendo stehen an.

Switch-Nintendo-Screen-System Foto: Nintendo
Bald MS-Games auf Nintendo Switch – und mehr!
Continue reading Große Veränderungen bei Nintendo stehen an

Anscheinend kein VR auf der nächsten Xbox von Microsoft geplant

Entwickler erhält keine Informationen über Portierungsoptionen.

Als es in der jetzigen Konsolengeneration mit dem Beginn einer neuen Gen von VR-Head-Mounted-Displays startete, war auch Microsoft neben Sony an der Entwicklung virtueller Welten interessiert. Als die Xbox One X noch als Project Morpheus vorgestellt wurde, sollte auch dieses System mit dem von Sony initiierten Playstation-VR-Vorstoß konkurrieren können, zeigte bei Erscheinen jedoch eine Abkehr vom nicht ganz durchstartenden Schemenwechsel im Videospielbereich. Nun sitzt MS bereits an der Produktion der nächsten Konsole und wie es scheint, wird Virtual Reality erneut keine Rolle für den Redmonder Konzern spielen. Es ist anscheinend kein VR auf der nächsten Xbox von Microsoft geplant.

Pud-J5A PS2 Foto: mze
Next Xbox wieder kein VR?!
Continue reading Anscheinend kein VR auf der nächsten Xbox von Microsoft geplant

Gleich vier neue Konsolen von Microsoft geplant

Gerüchte sprechen von einem MS-Hardware-Wahn.

Auch wenn sich Microsoft größte Mühe gegeben hat, die Xbox-Marke nach dem desaströsen Start der Xbox One wieder fachgerecht aufzubauen, so musste sich der Redmonder Konzern schon früh im Kampf um die Vorherrschaft der achten Konsolengeneration gegen Sony geschlagen geben. Damit beim künftigen Konsolenkrieg alles wie geschmiert von Beginn an läuft, werkelt man bei Microsoft laut Gerüchten an den Nachfolgesystemen, von denen gleich eine ganze Armada an die Front geschickt werden soll. So wären gleich vier neue Konsolen von Microsoft geplant, welche alle den speziellen Ansprüchen unterschiedlicher Gamertypen gerecht werden sollen.

Xbox_Console_F_Tilt_TransBG_RGB_2013 Foto: Microsoft
Die Xbox One lehrte MS viele Lektionen – was folgt?
Continue reading Gleich vier neue Konsolen von Microsoft geplant

Microsoft kauft weitere Gamestudios

inXile und Obsidian nun unter MS-Schrimherrschaft.

Noch 2016 war Microsoft nicht ganz so stark in die gradlinige Spielrichtung eingestellt, wie es aktuell der Fall zu sein scheint. Acht Studios schloss der Xbox One produzierende Konzern damals mit einem Schlag und verlor zusätzlich noch recht häufig exklusive Software durch geschäftlich getroffene Fehlentscheidungen. Nun macht MS den Fehler wieder gut und möchte mit neuen eingekauften Entwicklern zurück zu der Kreativität finden, die die erfolgreichen Marken in der Vergangenheit entstehen ließ. Microsoft kauft weitere Gamestudios ein.

Xbox-One-X Foto: Microsoft
Xbox One schlägt sich nach Fehlstart wacker.
Continue reading Microsoft kauft weitere Gamestudios