Tag Archives: Retro

Spiele-Maschine beim Wisst-ihr-noch-Podcast

mze zu Gast

Der Wisst-ihr-noch-Podcast ist eine beliebte Show im Internet, die teils mit Videos oder ausschließlich im Audioformat durch den Ether gesendet wird. Tatsächlich, denn viele Folgen werden auch via Radio Broken in Radios gespielt, sodass die Behauptung 100 Prozent Bestand hat. Kurz vor der aktuellen Kontaktbeschränkungsempfehlung aufgrund der Corona-Epidemie wurde Spiele-Maschine vom Team angeschrieben und eingeladen, an einer knapp einstündigen Show teilzunehmen, bei der es natürlich um alte Videogames gehen sollte. Nachdem eingesehen wurde, dass man sich nicht persönlich treffen könne, nutzte man die moderne Technik von heute und nahm einen Podcast via Internet-Schaltung auf. Das Ergebnis wurde bereits ausgestrahlt, sodass man sich nun noch nachträglich das Gespräch zwischen den drei Teilnehmern zu Gemüte führen kann. Spiele-Maschine beim Wisst-ihr-noch-Podcast.

Foto: Sven Gehrke
mze freute sich über die Teilnahme beim Wisst-ihr-noch Podcast.
Continue reading Spiele-Maschine beim Wisst-ihr-noch-Podcast

Der Viewpoint 2064 Prototyp ist gelandet

Nach zwanzig Jahren spielbar.

SNKs NeoGeo war in den neunziger Jahren der Traum eines jeden Zockers. Spiele, die direkt aus der Spielhalle kamen und in gleicher Qualität spielbar waren, stellten das Nonplusultra für Zocker aller Altersklassen dar. 1992 erschien auf Modul ein besonders Shoot‘em Up für das System, das bis heute hoch geschätzt gehört. Sammy veröffentlichte das Aicom-Game Viewpoint, welches aufgrund der isometrischen Perspektive und den sahnigen Grafiken unvergessen ist. Für Nintendos N64 sollte einst ein Nachfolger erscheinen, der es jedoch nicht in die Produktion schaffte und niemals erschien. Nun ist das Rom des Prototypen von einem Nutzer auf Gamingalexandria.com hochgeladen worden, sodass Interessierte die unfertige Version auf originaler Hardware oder Emulatoren ausprobieren können. Der Viewpoint 2064 Prototyp ist gelandet.

Foto: mze
Viewpoint zählt zu den besten Spielen der Vergangenheit – 1,2,3,4, hit!
Continue reading Der Viewpoint 2064 Prototyp ist gelandet

Streets of Rage OST Remastered

Der Soundtrack zum Prügelspiel in neu!

Segas Beat‘em-Up-Reihe Streets of Rage machte zum Beginn der Neunzigerjahre eine Menge richtig. Zweispieler-Modus, viele Moves, tolle Grafik und der herausragende Soundtrack eines japanischen Komponisten hinterließen einen Eindruck, der bis heute Fans der Serie die Treue schwören lässt. Streets of Rage 4 erscheint daher dieser Tage, doch auch die alten Teile werden weiterhin hoch geschätzt. Nun machte sich ein Team an die Arbeit, die besonderen Klänge des Mega Drives für die Ewigkeit abzusichern und spielte die Soundtracks der ersten drei Teile aufwendig auf moderne Sound-Systeme. Streets of Rage OST Remastered.

Foto: Dotemu
Streets of Rage 4 muss auch musikalisch liefern!
Continue reading Streets of Rage OST Remastered

Nanica Smitch aus Kolumbien

Ein Nintendo Switch Klon aus dem Ausland.

Nintendo hat mit dem Switch den Zahn der Zeit getroffen und feiert weltweit Verkaufserfolge. Doch nicht überall kann man mit hochpreisiger Hardware punkten, sodass es verständlich ist, dass sich – wie in der Vergangenheit schon oft passiert – anderen Firmen an das potenzielle Kundenpotenzial wagen und mit günstigen Klonkonsolen Kasse machen wollen. Nun ist der Nanica Smitch aus Kolumbien aufgetaucht, der aufgrund seiner sichtbaren Ähnlichkeiten Erwähnung findet.

Nintendo-Switch Foto: mze
Nanica Smitch aus Kolumbien sieht genauso aus.
Continue reading Nanica Smitch aus Kolumbien

Lethal Wedding für Mega Drive kommt

Mega Cat Studios machen Randale!

Seit 2010 will sich das kleine Studio Mega Cat Studios um alte Systeme der Vergangenheit kümmern. Auf der Webseite des Teams findet man daher eine nicht zu verachtende Anzahl eigens produzierter Module für Mega Drive, Snes und NES sowie einige Games, die es als Download auf moderne Konsolen schafften. Nun gibt es eine neue Demo für ein kommendes Spiel für Segas Genesis, das sich ein wenig an Agentenstreifen und der holden Weiblichkeit orientiert. Lethal Wedding für Mega Drive kommt.

Mega_Drive Foto: mze
Damenbesuch für Sega-Fans – Lethal Wedding für Mega Drive kommt!
Continue reading Lethal Wedding für Mega Drive kommt

Über eine Millionen Dollar für knapp 40 NES-Spiele gezahlt

Ein junger Zahnarzt, der gern sammelt und dazu das nötige Kleingeld besitzt, kaufte ein.

Selbst für langjährige Sammler bietet das Thema Game-Collecting immer wieder erstaunliche Entwicklungen. Während man sich vor einigen Jahren noch über die Gebote für seltenste NeoGeo-Games wunderte, oder sich über die steigenden Preise für Retro-Games auf eBay ärgerte, gibt es derzeit immer häufiger echt erschütternde Situationen, in denen für Unsummen Videospiele den Besitzer wechseln. So wie erst letztens die in der Presse beleuchtete Auktion, die ein verschweißtes Kid Icarus zu Thema hatte, oder die Ankündigung, dass der Besitzer des Sony Super Nintendo CD-Rom Systems über einen Verkauf nachdenkt, der sicherlich eine Millionen Dollar erwirtschaften wird. Jetzt hat es gerade erneut ein großer Gaming-Deal in die Zeitungen der Welt geschafft, da ein Zahnarzt über eine Millionen Dollar für knapp 40 NES-Spiele gezahlt hat.

Game Collection Foto: mze
Videospiele sammeln ist wohl nicht das Dümmste …
Continue reading Über eine Millionen Dollar für knapp 40 NES-Spiele gezahlt

Evercade bekommt eine Spielesammlung von Technos

Unter dem Radar gehts rund!

Auch wenn derzeit die Entwicklung moderner Konsolen seitens Microsoft und Sony besonders im Fokus der Branche stehen, so scheint dank der Mini-Konsolen ein Trend für noch mehr Hardware-Auswahl in Gang gesetzt worden. Dabei stehen alte Systeme und große Namen auf dem Programm, wie man an der wohl bereits gescheiterten Atari-VCS-Entwicklung und der mit größeren Persönlichkeiten gesegneten Herstellung des Intellivision Amico sehen kann. Nebenher machen sich aber auch andere Produzenten an die Produktion von neuen Spiele-Maschinen, die teils recht ungeachtet in die Herstellung gehen. So auch das Evercade-System, das als tragbares Handheld mit alten Games neue Enthusiasten anzusprechen versucht und am 20. März 2020 erscheinen soll. Diese Hardware hat seit Kurzem einen Collection-Neuzugang von unterstützenden Entwicklern erhalten, der auf Cartridge erscheinen soll. Evercade bekommt eine Spielesammlung von Technos.

Gba_Nintendo_Family Foto: mze
Bald ein neues Handheld auf dem Markt – für Retrogames.
Continue reading Evercade bekommt eine Spielesammlung von Technos

M2 ließ Konamis ReBirth-Titel laufen

Portierung auf neuere Konsolen wäre kein Problem.

Seit über zwei Jahren häufen sich die Schreie in der Community nach der Wiederveröffentlichung drei spezieller Wii-eShop-Titel, die der Hersteller Konami einst nur digital auf der vorvorletzten Nintendo-Konsole veröffentlichte. Mit Contra, Castlevania und Gradius ReBirth bediente Konami seinerzeit die darbenden Zocker, die mit 2D-Bitmap-Grafik und diesen herausragenden Videospielserien aufgewachsen waren. Jetzt sprach ein deutscher Autor und Dozent zufällig mit dem sich auf Portierungen spezialisiertem M2-Team über diese Titel und brachte einige Neuigkeiten bezüglich der Optionen einer Wiederveröffentlichung ans Tageslicht. M2 ließ Konamis ReBirth-Titel laufen, doch Konami müsste grünes Licht geben, bevor man damit rechnen kann, die drei Vermissten auf moderneren Systemen wiederzusehen.

GradiusV Foto: Konami
Die Vic Viper muss wieder über den Bildschirm fliegen!
Continue reading M2 ließ Konamis ReBirth-Titel laufen

Capcom Home Arcade kostet über 200 Euro

Viel Geld für zwei Sticks und 16 Spiele.

Derzeit läuft das Geschäft mit Videospielen tatsächlich eher rückwärts als vorwärts. Nur selten erscheinen neue Top-Titel auf den stationären Konsolen, die von dem Zeitgeist der Moderne sprechen lassen können. Aktuell scheint es eher so, dass jeder Hersteller aus dem Topf der Vergangenheit schöpft, um an das Geld der Kundschaft zu geraten. Mini-Konsolen, HD-Remakes, online Veröffentlichungen alter Klassiker und Geräte neben dem großen Markt buhlen um die Gunst der Spieler. SNK bringt jetzt beispielsweise nach der Veröffentlichung der unterschiedlichen NeoGeo-Mini-Systeme ein Gerät in Joystick-Form, obwohl es neben dem original AES sowie MVS, den Mini-Systemen und dieser Ankündigung bereits das NeoGeo X schon vor Jahren gab. Auch Capcom beruft sich auf die Errungenschaften der längst vergangenen Tage und veröffentlicht jetzt ein Zwei-Player-Joyboard, das mit 16 alten Spielen vorbestückt sein wird. Doch die Capcom Home Arcade kostet über 200 Euro, was den Ausflug in echte Spielhallenzeiten kostspielig gestaltet.

SNK-NEO-GEO Foto: mze
Mehr Arcade geht nicht – NeoGeo AES!
Continue reading Capcom Home Arcade kostet über 200 Euro

Metro Siege ist in der Entstehung

Neuer Brawler für Amiga in Entwicklung.

Amiga Computer von Commodore waren eine Zeit lang die Plattform erster Wahl für viele Zocker Ende der Achtzigerjahre und zum Beginn der Neunzigerjahre. Hunderte Spiele erschienen und das 16-Bit-System ließ sie dank einfacher Kopierfunktionen oft kostenfrei nutzen. Da sich später die Konsolen dieser Zeit jedoch durch technische Kniffe noch vor das Gerät im Computergewand setzen konnte, war es später schwierig für Commodore, das Leben der Amiga-Systeme zu verlängern. Gerade der Schritt in diesen Markt mit dem Amiga CD32 kostete gleich dem gesamten Konzern die benötigte Lebensenergie, um dauerhaft zu bestehen. Dennoch hat der Amiga einen besondern Platz in vielen Zockerherzen, sodass auch heute noch eine Szene auf die Computerfamilie konzentriert ist. Aus diesem Grund gibt es auch noch immer Entwicklungen, von denen eine neue besondere Aufmerksamkeit verdient. Metro Siege ist in der Entstehung.

AmigaCD32ComputerSystem Foto: mze
Amiga CD32 sollte viel und konnte wenig.
Continue reading Metro Siege ist in der Entstehung