Tag Archives: Retro

Über eine Millionen Dollar für knapp 40 NES-Spiele gezahlt

Ein junger Zahnarzt, der gern sammelt und dazu das nötige Kleingeld besitzt, kaufte ein.

Selbst für langjährige Sammler bietet das Thema Game-Collecting immer wieder erstaunliche Entwicklungen. Während man sich vor einigen Jahren noch über die Gebote für seltenste NeoGeo-Games wunderte, oder sich über die steigenden Preise für Retro-Games auf eBay ärgerte, gibt es derzeit immer häufiger echt erschütternde Situationen, in denen für Unsummen Videospiele den Besitzer wechseln. So wie erst letztens die in der Presse beleuchtete Auktion, die ein verschweißtes Kid Icarus zu Thema hatte, oder die Ankündigung, dass der Besitzer des Sony Super Nintendo CD-Rom Systems über einen Verkauf nachdenkt, der sicherlich eine Millionen Dollar erwirtschaften wird. Jetzt hat es gerade erneut ein großer Gaming-Deal in die Zeitungen der Welt geschafft, da ein Zahnarzt über eine Millionen Dollar für knapp 40 NES-Spiele gezahlt hat.

Game Collection Foto: mze
Videospiele sammeln ist wohl nicht das Dümmste …
Continue reading Über eine Millionen Dollar für knapp 40 NES-Spiele gezahlt

Evercade bekommt eine Spielesammlung von Technos

Unter dem Radar gehts rund!

Auch wenn derzeit die Entwicklung moderner Konsolen seitens Microsoft und Sony besonders im Fokus der Branche stehen, so scheint dank der Mini-Konsolen ein Trend für noch mehr Hardware-Auswahl in Gang gesetzt worden. Dabei stehen alte Systeme und große Namen auf dem Programm, wie man an der wohl bereits gescheiterten Atari-VCS-Entwicklung und der mit größeren Persönlichkeiten gesegneten Herstellung des Intellivision Amico sehen kann. Nebenher machen sich aber auch andere Produzenten an die Produktion von neuen Spiele-Maschinen, die teils recht ungeachtet in die Herstellung gehen. So auch das Evercade-System, das als tragbares Handheld mit alten Games neue Enthusiasten anzusprechen versucht und am 20. März 2020 erscheinen soll. Diese Hardware hat seit Kurzem einen Collection-Neuzugang von unterstützenden Entwicklern erhalten, der auf Cartridge erscheinen soll. Evercade bekommt eine Spielesammlung von Technos.

Gba_Nintendo_Family Foto: mze
Bald ein neues Handheld auf dem Markt – für Retrogames.
Continue reading Evercade bekommt eine Spielesammlung von Technos

M2 ließ Konamis ReBirth-Titel laufen

Portierung auf neuere Konsolen wäre kein Problem.

Seit über zwei Jahren häufen sich die Schreie in der Community nach der Wiederveröffentlichung drei spezieller Wii-eShop-Titel, die der Hersteller Konami einst nur digital auf der vorvorletzten Nintendo-Konsole veröffentlichte. Mit Contra, Castlevania und Gradius ReBirth bediente Konami seinerzeit die darbenden Zocker, die mit 2D-Bitmap-Grafik und diesen herausragenden Videospielserien aufgewachsen waren. Jetzt sprach ein deutscher Autor und Dozent zufällig mit dem sich auf Portierungen spezialisiertem M2-Team über diese Titel und brachte einige Neuigkeiten bezüglich der Optionen einer Wiederveröffentlichung ans Tageslicht. M2 ließ Konamis ReBirth-Titel laufen, doch Konami müsste grünes Licht geben, bevor man damit rechnen kann, die drei Vermissten auf moderneren Systemen wiederzusehen.

GradiusV Foto: Konami
Die Vic Viper muss wieder über den Bildschirm fliegen!
Continue reading M2 ließ Konamis ReBirth-Titel laufen

Capcom Home Arcade kostet über 200 Euro

Viel Geld für zwei Sticks und 16 Spiele.

Derzeit läuft das Geschäft mit Videospielen tatsächlich eher rückwärts als vorwärts. Nur selten erscheinen neue Top-Titel auf den stationären Konsolen, die von dem Zeitgeist der Moderne sprechen lassen können. Aktuell scheint es eher so, dass jeder Hersteller aus dem Topf der Vergangenheit schöpft, um an das Geld der Kundschaft zu geraten. Mini-Konsolen, HD-Remakes, online Veröffentlichungen alter Klassiker und Geräte neben dem großen Markt buhlen um die Gunst der Spieler. SNK bringt jetzt beispielsweise nach der Veröffentlichung der unterschiedlichen NeoGeo-Mini-Systeme ein Gerät in Joystick-Form, obwohl es neben dem original AES sowie MVS, den Mini-Systemen und dieser Ankündigung bereits das NeoGeo X schon vor Jahren gab. Auch Capcom beruft sich auf die Errungenschaften der längst vergangenen Tage und veröffentlicht jetzt ein Zwei-Player-Joyboard, das mit 16 alten Spielen vorbestückt sein wird. Doch die Capcom Home Arcade kostet über 200 Euro, was den Ausflug in echte Spielhallenzeiten kostspielig gestaltet.

SNK-NEO-GEO Foto: mze
Mehr Arcade geht nicht – NeoGeo AES!
Continue reading Capcom Home Arcade kostet über 200 Euro

Metro Siege ist in der Entstehung

Neuer Brawler für Amiga in Entwicklung.

Amiga Computer von Commodore waren eine Zeit lang die Plattform erster Wahl für viele Zocker Ende der Achtzigerjahre und zum Beginn der Neunzigerjahre. Hunderte Spiele erschienen und das 16-Bit-System ließ sie dank einfacher Kopierfunktionen oft kostenfrei nutzen. Da sich später die Konsolen dieser Zeit jedoch durch technische Kniffe noch vor das Gerät im Computergewand setzen konnte, war es später schwierig für Commodore, das Leben der Amiga-Systeme zu verlängern. Gerade der Schritt in diesen Markt mit dem Amiga CD32 kostete gleich dem gesamten Konzern die benötigte Lebensenergie, um dauerhaft zu bestehen. Dennoch hat der Amiga einen besondern Platz in vielen Zockerherzen, sodass auch heute noch eine Szene auf die Computerfamilie konzentriert ist. Aus diesem Grund gibt es auch noch immer Entwicklungen, von denen eine neue besondere Aufmerksamkeit verdient. Metro Siege ist in der Entstehung.

AmigaCD32ComputerSystem Foto: mze
Amiga CD32 sollte viel und konnte wenig.
Continue reading Metro Siege ist in der Entstehung

Aladdin und The Lion King erscheinen erneut

Zwei 16-Bit-Klassiker heute! Die Frage ist, welche Version?

Zu den Zeiten des Super Nintendos und des Sega Mega Drives erschienen viele Spiele exklusiv auf den jeweiligen Systemen. Doch auch Multiplattform-Titel oder Portierungen gab es zur Hochzeit der 16-Bit-Maschinen. Manche Titel sind selbst heute noch derartig beliebt und berüchtigt, dass sie sich vor Entwicklungen der Jetztzeit nicht zu verstecken haben. Aus diesem Grund erscheinen jetzt vielleicht auch zwei beliebte Jump’n Runs mit Disney-Verbindungen, die alle Plattformen besiedeln sollen. Aladdin und The Lion King erscheinen erneut.

Foto: mze
MD-Fassung ist ein komplett anderes Spiel als für Snes.
Continue reading Aladdin und The Lion King erscheinen erneut

Jaguar SD Cartridge erhältlich

Jaguar-CD-Kompatibilität wird per Patch nachgereicht.

Viele Sammler von Videospielen haben in den letzten Jahren ihre Liebe für Cartridges entdeckt, die ihre Gaming-Bibliotheken auf SD-Card für das jeweilige System verfügbar machen. So gibt es für das Super Nintendo, das Mega Drive, den Game Boy und das N64 das sogenannte Everdrive, welches ein Umstecken von Originalmodulen unnötig macht, da man die auf SD-Card gespeicherten Roms von Spielen einfach auswählen und anschließend authentisch auf der echten Hardware benutzen kann. Nun hat es ein weiteres Modul in die Fertigstellung geschafft, das für die letzte Konsole für Atari entwickelt wurde. Seit Kurzem ist der Jaguar SD Cartridge erhältlich, der nach einem Update sogar die schwer zu bekommende und noch schwieriger zu nutzende Jaguar-CD-Systeme ersetzen kann.

Retro_VGS Foto: mze
Nun ist ein Jaguar SD Cartridge erhältlich!
Continue reading Jaguar SD Cartridge erhältlich

Steckbare Grafikkarte für Konsolen von Marseille erscheint

Nach dem mCable sorgt nun die mClassic-Lösung für bessere Grafik auf allen Systemen.

Schon vor zwei Jahren machte die Zubehörfirma Marseille auf sich besonders aufmerksam, da man eine Verbesserung von Spielegrafiken über eine einfach Kabellösung anbieten konnte. Das mCable von Marseille Inc. hob die Auflösung aller HDMI-tauglichen Spielkonsolen an und verringerte zeitgleich die auftretenden Treppeneffekte bei alten Games auf hochwertigen TV-Geräten. Jetzt haben sich die findigen Herren – zu denen wohl auch ein Gründungsmitglied von N.W.A. gehören soll – eine neue Variante ausgedacht, mit der Grafiken auf Displays besser erscheinen. Für alle nur erdenklichen Systeme! Eine steckbare Grafikkarte für Konsolen von Marseille erscheint, nachdem man via Indiegogo-Crowdfunding bereits innerhalb kurzer Zeit 500 Prozent der benötigten Geldsummer einsacken konnte.

r7_Dreamcast Foto: mze
Selbst auf Dreamcast soll mClassic funktionieren!
Continue reading Steckbare Grafikkarte für Konsolen von Marseille erscheint

Kid Icarus sorgt für Schlagzeile

Sealed-Version der USA-Fassung soll 10000 Dollar wert sein.

Das Sammeln von Videospielen hat sich bei manchen Menschen zu einer regelrechten Manie entwickelt. Nicht nur muss jedes Prunkstück besessen werden, auch soll es im Idealfall seinen meist recht saftigen Preis auf Dauer behalten – oder sogar anheben. Ein NES-Game der frühen Nintendo-Tage hat nun sogar den Platz auf die Seiten des Times-Magazine geschafft, da es in dem aufgefundenen Zustand Tausende Dollar Wert besitzen soll. Kid Icarus sorgt für Schlagzeile und schafft es dank seiner Seltenheiten auf die Seiten des bekannten Magazins.

NesNoMighty9man Foto: mze
Nicht Mega Man – Kid Icarus sorgt für Schlagzeile.
Continue reading Kid Icarus sorgt für Schlagzeile

Eine perfekte Partie Pac-Man

Billy Mitchell erreicht Killscreen in Pac-Man erneut – und isst dabei alles auf!

38 Jahre ist der erste große Charakter der Videospielwelt mittlerweile alt. Weiterhin zocken Menschen auf er ganzen Welt verschiedene Spiele mit der bekannten Pampelmuse, die auch heute noch von Publisher Namco veröffentlicht werden. Zum zwanzigjährigen Jubiläum eines Rekordes hat sich ein berühmt berüchtigter Profizocker einmal wieder die Zeit genommen, um das zuerst erschienene Spiel in aller Öffentlichkeit zum Darstellen des Killscreens zu bewegen, und hat dabei alle auftretenden Items gesammelt. Billy Mitchell hat eine perfekte Partie Pac-Man gespielt und sein Können live unter Beweis gestellt.

SmashBros_Pacman Foto: Nintendo
Pac-Man bewegte die Welt!
Continue reading Eine perfekte Partie Pac-Man