Tag Archives: Video

Watermelon macht verrückt

Weitere bizarre Geschichten um das Team hinter Paprium.

Ende 2020 geschah tatsächlich das Wunder des Jahres, als Paprium nach jahrelanger Funkstille seitens des Indie-Publishers Watermelon Games an Vorbesteller und Unterstützer verschickt wurde. Auch war das Werk nah an den gemachten Versprechungen, sodass viele Freunde guter Brawler-Kost im siebten 16-Bit-Himmel waren. Einzelne Personen warten jedoch heute noch auf ihr Exemplar und andere Menschen, denen die ungewisse Wartezeit während der Entwicklung zu lange dauerte, warten weiterhin auf eingeforderte Rückzahlungen ihrer investierten Geldbeträge. Auch wenn die Köpfe hinter dem Mega-Drive-Spiel überzeugt davon sind, dass sie alles richtig gemacht haben und trotz eines äußerst steinigen Weges bis zu Veröffentlichung ein Wahnsinnsprodukt abgeliefert haben, schmälern diese Tatsachen den Respekt und werfen ein dunkles Licht auf den Release. Nun gibt es dazu neue Geschichten von den Wassermelonen, die davon erzählen, dass man sich wohl von den eigenen Marken trennen wolle, wenn der richtige Betrag von Interessenten auf den Tisch gelegt werden würde. Dies solle aber keine Veränderung für alle Kunden mit sich bringen, die bis heute auf eingeforderte Aktionen warten würden. Watermelon macht verrückt!

Foto: Watermelon
Nach Parium gab es Applaus – nun wieder neuen Graus!
Continue reading Watermelon macht verrückt

Intellivision Amico Release ist erneut verschoben

Zu wenig Chips auf dieser Welt und anstehende Ferienzeit.

Als die ersten Gerüchte über die moderne Wiederkehr der einst von Mattel produzierten Intellivision-Konsole hörbar wurden, machten sich viele Retrozocker Gedanken, was dieses Projekt in der heutigen Zeit tatsächlich darstellen könnte. Als das System 2018 auf der Portland Retro Gaming Expo vom neu gegründeten Intellivision Entertainment Konzern und dessen CEO/Präsident Tommy Tallarico präsentiert wurde, wurde klar, dass hier eine ganz spezielle Sparte gefüllt werden sollte, die nicht unbedingt von den Spiele-Maschinen der großen Hersteller bedient wird. Auch wenn eher 2D-Bitmap-Games und stets jugendfreie Inhalte geboten werden sollen, gab es genügend Interesse seitens älteren Zockern, denen ein familienfreundliches Wiedersehen 279,99 Euro Wert wäre. Eigentlich sollte das System nach erster Verschiebung nun im Frühjahr erscheinen, doch aufgrund der aktuellen Situation, Engpässen auf dem Mikrochipsektor sowie weiteren Problematiken kommt das Gerät jetzt erst im Oktober auf dem Markt. Der Intellivision Amico Release ist erneut verschoben worden.

Intellivision_1_Foto Foto: mze
Der Goldjunge unter den alten Konsolen – das alte Intellivision.
Continue reading Intellivision Amico Release ist erneut verschoben

Viele Spiele im Nintendo Direct Februar 2021

Wenig Innovation im Nintendo Direct Februar 2021.

Es ist schon über ein Jahr vergangen, seit Nintendo zuletzt ein vollwertiges Nintendo Direct über das Internet versendete und die Neuigkeiten bezüglich Switch-Games an die Follower brachte. Gestern Nacht kam aber nach einigen kleineren Shows erstmals wieder ein derartiges Sendeformat und berichtete ausführlich darüber, was Spieler der Switch-Konsole in den nächsten Monaten erwarten dürfen. Dabei wurden viele Spiele im Nintendo Direct Februar 2021 gezeigt, doch vergleichsweise auch wenig Innovationskraft bewiesen, verlässt man sich bei Big-N derzeit wohl einfach lieber auf bewährte Namen und Konzepte. Schade eigentlich.

Nintendo-Switch Foto: mze
Der verkaufte Switch wird hier nicht vermisst – trotz Reisen.
Continue reading Viele Spiele im Nintendo Direct Februar 2021

Mass Effect Legendary Edition gezeigt

Ein zweites Leben als Shepard steht an.

Die Mass-Effect-Trilogie kann getrost als eine der wichtigsten, schönsten und besten Videospielveröffentlichungen der Xbox-360- und PS3-Generation bezeichnet werden. Das einmalige Sci-Fi-Abenteuer rund um den äußerst fähigen Commander Shepard und seine wachsende Crew bewegte Zocker weltweit und wurde aufgrund der aufwendig erzählten Geschichte sowie des ausgeklügelten Gameplays nicht alt. Da man mit dem eigenständigen vierten Teil dagegen daneben griff, war es nur eine Frage der Zeit, bis EA sich an die Produktion einer Remaster-Version der alten Highlights machen würde, um Fans zu befriedigen. Nachdem die Gerüchteküche brodelte, kündigte man im November 2020 die Existenz dieser heiß ersehnten Fassung an, die am 14. Mai 2021 erscheinen wird. Um den Hype ein wenig anzufeuern, veröffentlichte man nun einen ersten Trailer, der versucht, die Verbesserungen aufzuzeigen. Es wurde die Mass Effect Legendary Edition gezeigt.

Mass Effect 2 Foto: EA
Bald kann man mit Shepard in 4K durchs All!
Continue reading Mass Effect Legendary Edition gezeigt

Perfect Dark Reboot in Trouble?

Design Director verlässt The Initiative!

Genauso wie Goldeneye 007 zu einem der besten First-Person-Shooter der Vergangenheit zählt, zählt auch der inoffizielle Nachfolger Perfect Dark zu einem großen Highlight des Genres. Einst einzig auf Nintendo 64 zum Ende der Laufzeit der Konsole von Rare veröffentlicht, kam ein neuer Teil zum Start der Xbox 360 auf den Markt, der jedoch nicht mit dem Erstling mithalten konnte. Auch ein Remake des Originals erschien 2010, was zeigt, wie wichtig die Marke in Spielerkreisen ist. Da Microsoft über die Beliebtheit Bescheid weiß und die Rechte an der Entwicklung mittlerweile besitzt, kündigte man auf den Game Awards 2020 einen neuen Teil der Reihe an, der auch auf Xbox-Series-Systemen erscheinen soll und von dem neuen Team namens The Initiative kreiert wird. Nun hat sich aber der Design Director nach eigenen Aussagen zurückgezogen, was sofort Fragen über die Entwicklung aufwirft. Ist das Perfect Dark Reboot in Trouble?

Rare-Collection-Nintendo64 Foto: mze
Unter anderem bei Rare entstanden – Perfect Dark.
Continue reading Perfect Dark Reboot in Trouble?

Goldeneye auf Xbox 360

Nicht veröffentlichtes Remake in Bild und Ton.

1997 erschien auf Nintendo 64 das James-Bond-Game Goldeneye 007, welches zu Recht zu der wohl wichtigsten Konsolenerscheinung im Ego-Shooter-Genre zählt. Während zuvor noch auf Jaguar, 3DO oder Playstation mit Doom versucht wurde, das First-Person-Shooter-Genre auf heimische TV-Bildschirme zu hieven, klotze Bond als eigenständige Entwicklung, die für kommende Projekte in diesem Bereich lange Zeit Pate stand. Nicht nur die Einzelspielerkampagne konnte dabei vollends überzeugen, auch der Multiplayer-Aspekt für vier Spieler lockte viele Zocker vor die ansonsten nicht ganz so beliebte 64-Bit-Konsole und ließ Nächte zum Tag werden, während sich Freunde mit goldenen Kugeln das virtuelle Lebenslicht ausbliesen. Nachdem Microsoft den Entwickler Rare erwarb, hofften viele auf ein schönes Wiedersehen mit Goldeneye auf Xbox 360, doch rechtlich Hürden ließen den Release auf Eis legen, obwohl er komplett abgeschlossen war. Dies zeigt nun ein neu veröffentlichtes Video, welches die Qualitäten des Remasters in Bild und Ton präsentiert.

N64_Nintendo Foto: mze
Nintendo 64 konnte mit Goldeneye 007 hoch punkten.
Continue reading Goldeneye auf Xbox 360

Xenocider ist fertig

Discs gepresst und mit Hüllen vereint.

Schon eine ganze Weile sitzt das spanische Indie-Team Retro Sumus an dem Dreamcast-Titel Xenocider, der das erste Polygon-Game für Segas letzte Spiele-Maschine darstellt, welches nach dem Ende des Systems in Fankreisen entwickelt wurde. Während in den Jahren nach 2002 noch einige professionelle Spätveröffentlichungen in 3-D-Grafik erschienen, kamen in der Vergangenheit einzig Indie-Titel auf den Sammlermarkt, die in Bitmap-Grafik oder vorgerenderten Grafx gehalten waren. DUX, Neo Xyx, Sturmwind usw. hielten das DC zwar länger als jemals gedacht am Leben, aber die auf Polygon-Grafik ausgelegte Sega-Konsole findet nun zu neuer Stärke, wenn das seit 2015 fabrizierte Xenocider an alle Vorbesteller versendet wird. Dies wird in naher Zukunft passieren, denn Xenocider ist fertig.

r7_Dreamcast_2 Foto: mze
Dreamcast bleibt eine Herzensangelegenheit – auf für Retro Sumus.
Continue reading Xenocider ist fertig

CD Projekt Red erklärt Cyberpunk 2077

Eine Bitte um Verzeihung aus der Chefetage.

Cyberpunk 2077 wurde sehnlichst erwartet, freudig in Empfang genommen und anschließend objektiv auseinandergepflückt. Während das gewaltige Game auf PC und neuen Konsolen noch ansprechend genug funktioniert und gespielt werden kann, versagt es auf PS4- und Xbox-One-Systemen derartig, dass sich selbst Sony gezwungen sah, es aus dem Playstation Store zu entfernen. Insgesamt hat der einst äußerst beliebte Publisher aus Polen nicht geliefert, was versprochen wurde, sodass der gute Ruf nun ziemlich zerstört wurde. Manche Portale sprechen von einer der größten Enttäuschungen im Videospiel-Business aller Zeiten, sodass ersichtlich wird, was für ein Desaster Cyberpunk 2077 für Spieler und besonders das Entwicklerteam darstellt. Nun hat man sich deshalb vor die Kamera gestellt und versucht die Wogen ein wenig zu glätten, indem die problematische Entstehung und die Ziele für die Zukunft angesprochen werden. CD Projekt Red erklärt Cyberpunk 2077.

Logo: CD Projekt Red
Cyberpunk 2077 wird nicht so schnell vergessen werden …
Continue reading CD Projekt Red erklärt Cyberpunk 2077

Nintendo zeigt Bowser‘s Fury

Neuer Trailer zum neuen Super Mario 3D World veröffentlicht.

Auf der WiiU-Konsole von Nintendo gab es einen Haufen herausragender Videospiele. Auch wenn sich das Gerät selbst nicht so richtig verkaufen wollte, profitieren nun alle Switch-Zocker und Nintendo von der damals geleisteten Arbeit, da die meisten Games auf die neuere portable Heimkonsole portiert worden sind und sich dort noch größerer Beliebtheit erfreuen. Gefehlt hat bislang noch das Ausnahme-Jump‘n-Run Super Mario 3D World, welches aber nun mit einer bislang unbekannten Erweiterung auf Switch erscheinen wird. Der Zusatzinhalt Bower‘s Fury wurde heute in einem neuen Trailer etwas genauer vorgestellt, nachdem man zuvor keine Informationen über den Bonus-Content verriet. Nintendo zeigt Bowser‘s Fury.

WiiU_Super Mario 3D World_Screenshot_40 Foto: Nintendo
Eines der besten Super-Mario-Spiele – Super Mario 3D World.
Continue reading Nintendo zeigt Bowser‘s Fury

Atari VCS spielt sogar Cyberpunk 2077

Die ehemalige Ataribox ist angekommen.

Mitte 2017 wurde bekannt, dass die Überbleibsel von Atari einen neuen Versuch im Konsolengeschäft wagen wollten. Anschließend über IndieGoGO von Fans der Marke vorfinanziert, wurde das erst als Ataribox vorgestellte System produziert und nun tatsächlich unter dem neuen Namen Atari VCS an die ersten Unterstützer versendet. Diese zeigen sich zumindest nicht vollends enttäuscht, da das Projekt immerhin abgeschlossen wurde und die Hardware funktioniert. Das Atari VCS spielt sogar Cyberpunk 2077, was wohl kaum zu erwarten gewesen ist.

Foto: mze
Das Atari VCS 2600 stand dem Atari VCS Pate.
Continue reading Atari VCS spielt sogar Cyberpunk 2077