Tag Archives: Indie

Mega Drive Musikmodul mit eingebauter Lichtmaschine

Genesis spielt Musik ab August 2017

Das 8-Bit-Music-Power-Modul für Nintendos Famicom war eine nette Abwechslung auf dem Markt der aktuellen Retroveröffentlichungen. Jetzt schlägt eine neue Fan-Entwicklung ähnliche Töne auf einer beliebten Sega-Spiele-Maschine an, die jedoch noch mit einer kleinen Feinheit aufwarten kann. Ein Mega Drive Musikmodul mit eingebauter Lichtmaschine erblickt Mitte August das Licht der Welt und wurde bereits mit einem Namen gesegnet.
YM 2017 – Genesis spielt Musik.

Mega_Drive Foto: mze
MD oder Genesis – Musik macht es unter beiden Bezeichnungen.
Continue reading Mega Drive Musikmodul mit eingebauter Lichtmaschine

Limitierte Absolver Version vorbestellen

6500 Exemplare für PC und PS4 zusammen.

Mit Absolver hat das kleinere französische Studio Slocap ein interessantes Konzept für PC und PS4 in den Startlöchern. Die ehemaligen Ubisoft-Angestellten produzieren ein Martial-Arts-Kampfspiel, das auf Online-Multiplayer-Fights ausgelegt ist. Mit einem recht ansprechenden Artdesign und sauber gestalteten Animationen könnte mit Absolver eine erlebenswerte Veröffentlichung anstehen. Daher kann man nun eine Limitierte Absolver Version vorbestellen, die auf jeweils 3250 Exemplare für PC und PS4 begrenzt sein wird.

PS4 Playstation 4 Foto: Sony
Sammlerstücke für PS4 wirken oft fehl am Platz …
Continue reading Limitierte Absolver Version vorbestellen

Konkrete Form von Xenocider erkennbar

Dreamcast bekommt Railshooter in Special Edition.

Obwohl das spanische Retrosumus-Projekt Xenocider nicht auf der Crowdfunding-Plattfrom Kickstarter durchstarten konnte, wird weiter an dem Railshooter für Segas Dreamcast gearbeitet. Das Team hat sich zwar auf eine kleine Auflage eingestellt, in der das neue Spiel für das fast zwanzig Jahre alte Gerät erscheinen soll, doch hindert es die Herren hinter der Schöpfung nicht daran, in Foren über Fortschritte zu informieren. In aktuellen Videos der eigenwilligen Entwicklung wird die konkrete Form von Xenocider erkennbar vermittelt, weshalb ein kurzer Blick nicht schadet.

xenociderSE Foto via Retrosumus
Schickes Artwork ziert die Xenocider S.E. für Sammler.
Continue reading Konkrete Form von Xenocider erkennbar

Spielothek freut sich auf Housemarque

Nex Machina Arcade-Automat von Raw Thrills in Planung.

In der längst vergessenen Vergangenheit lockten Spielhallen Kundschaft in die gute Stube, da mit aufwendigen Geräten die neusten Errungenschaften der Branche gezeigt werden konnten. Spätestens mit PSX, Saturn, N64 und letztendlich Dreamcast begann dieser Vorteil jedoch zu zerbröckeln, da die ehemalige Highend-Technik auf einmal in den eigenen vier Wänden stand. Arcadegames konnten nahezu identisch umgesetzt werden und am heimischen TV genossen, weshalb der Mark in den Arcades auch nach und nach zusammenbrach. Nun geht es wieder in die andere Richtung, die Spielothek freut sich auf Housemarque.

nexmachinaarcade Foto via Engadget.com
Spielo lockt mit Indie-Konvertierung – Nex Machina Arcade Machine.
Continue reading Spielothek freut sich auf Housemarque

Super Hydorah will fliegen

Graidus Klon auf Xbox One und Steam.

Die Gradius-Reihe von Konami zählt wohl zu den wichtigsten Shmup-Serien der Welt. Auf dem Indiesektor erscheinen dennoch meist Twin-Stick-Shooter, die wenig mit dem einstigen Ur-Genre gemein haben, das einst mit Space Invaders begründet wurde. Nun machte sich ein Indie-Team jedoch endlich etwas Mühe und versuchte ein authentisches Werk zu produzieren, das sich stark an alten Meisterleistungen zu orientieren versucht. Super Hydorah will fliegen und einen Gradius-Klon auf Xbox One und Steam für Fans des fast ausgestorbenen Genres darstellen.

GradiusV_Screen07 Foto: Konami
Shoot’em Ups sind Mangelware auf dem Indie-Sektor – warum eigentlich?
Continue reading Super Hydorah will fliegen

Paprium für Mega Drive von den Melonenköpfen

ProjectY ist erster 80MB-Cartrige für Sega Mega Drive.

Ein Indie-Team, das sich mit seiner ersten Entwicklung großen Ruhm aufgrund wahnwitziger Produktionsliebe verdiente, werkelt seit Längerem an Entwicklungen für Sega Mega Drive und Super Nintendo. Nebenbei veröffentlichte man das 1A RPG Pier Solar, das den ersten 64MB-Cartrigde für den 16-Bitter von Sega darstellte, für alle aktuelleren Systeme wie Dreamcast oder Playstation4.
Da jedoch weiterhin an ProjectY und möglicherweise auch ProjectN gearbeitet wurde, gab es nun nach langer Wartezeit wieder etwas Informationen zum aufwendigen Beat’em Up Brawler.
Paprium für Mega Drive von den Melonenköpfen.

WatermelonPaprium Gif via Watermelon
Zieh den Cartridge aus dem Grab – mit Paprium.
Continue reading Paprium für Mega Drive von den Melonenköpfen

Ghost Blade HD für Konsolen und PC

Selbstzensur seitens Hucast sichtbar.

Mit Ghostblade erschien das bisher letzte Werk der deutschen Hellweg-Brüder für Dreamcast, das nur von einem Teil der Familie unter HuCast veröffentlicht wurde. Da technische Probleme bei der Darstellung das kurze, hübsche, aber nicht sonderlich beeindruckende Shoot’em Up schnell wieder in Vergessenheit geraten ließen, lohnte hier keine ausführlichere Beschreibung des Spielinhaltes. Nun gibt es von dem selbst betitelten „Indie-Team“ aber eine erneute Umsetzung als Ghost Blade HD für Konsolen der aktuellen Stunde. Und sofort wird Selbstzensur seitens Hucast sichtbar.

Ghoste-Blade-Cover-hucast Foto: mze
Schönes Artdesign hatte Ghost Blade immerhin – hatte …
Continue reading Ghost Blade HD für Konsolen und PC

No Man’s Price

Sony-Exclusive wird verramscht.

Mit No Man’s Sky schufen wenige Menschen ein ziemlich großes Spiel. Ein ganzes Universum zum Erkunden und eine äußerst gelungene Atmosphäre reichten den vielen Millionen Playstation4-Spielern jedoch nicht mehr aus, nachdem der Playstation-Konzern Sony immer wieder hochtrabend über die gewaltigen Möglichkeiten in dem dann doch etwas weniger Finesse bietenden Abenteuer sprach. Stapelweise Spiele-Discs sammeln sich daher weiterhin in den Filialen bekannter Elektronik-Händler und machen schnell bewusst, dass hier tatsächlich auf allen Seiten etwas überproduziert wurde. Nun beginnt der Rausschmiss von No Man’s Sky zum No Man’s Price.

Monlith_Nomanssky Foto: Hello Games
Der Monolith bewegt sich nicht – NMS für PS4 im Handel ebenso.
Continue reading No Man’s Price

Ein Schwung Indies für Switch

60 Titel im eshop für 2017 geplant.

Da schon übermorgen der neuste Konsolenstreich Nintendos in Form der portablen Switch-Konsole veröffentlich wird, hat Big-N gestern noch einmal darauf hingewiesen, dass neben haptischen Spielemedien auch Download-Content via eshop verfügbar gemacht werden wird. Neben den hochkarätigen Triple-A-Entwicklungen will man dort besonders die Indie-Games kleinerer Entwickler-Teams vertreiben. Über sechzig solcher “Nindie-Titel” sind für den eshop in 2017 angedacht, weshalb man von einem Schwung Indies für Switch sprechen könnte.

NIntendo-Switch-Double Foto: Nintendo
Switch bekommt viel Indiesoftware – und viele Ports.
Continue reading Ein Schwung Indies für Switch

Primal Rage 2 läuft auf MAME

Ready – Rage!

Mit Primal Rage produzierte Atari im Jahr 1994 einen überraschend erfolgreichen Arcade-Automaten, der trotz des währenden Street Fighter II Hypes gegen Capcoms Prügelknaben einige Punkttreffer landen konnte. Mit den in Stop-Motion animierten Dinosauriern und Riesenaffen kämpften sodann auch viele Spieler auf den damaligen Konsolen und Handhelds, nachdem Umsetzungen für nahezu alle damaligen Systeme erschienen. Für Segas 32X kostet die Pal-Fassung des seltenen Cartrigde bis zu eintausend Euro auf dem Sammlermarkt. Jetzt schaffte ein Youtuber, den bis nach 2010 nahezu unbekannten Nachfolger des urigen Prügelspiels auf dem PC zum Laufen zu bringen. Primal Rage 2 läuft auf MAME.

Primal-Rage Foto: mze
War 1994 ein Hingucker – Primal Rage.
Continue reading Primal Rage 2 läuft auf MAME