Tag Archives: Indie

The Falconeer des Entwicklers Tomas Sala

Flieg und sieg!

Flight-Games sind eine schöne Besonderheit im Videospielgeschäft. Die Simulation den Spieler sich in die Lüfte erheben zu lassen, macht unter gewissen Umständen einen Heidenspaß. Dabei kommt es nicht unbedingt darauf an, ob man in schnellen Raumgleitern durch Canyons jagt, oder wie in Trance einen Drachenflieger steuert. Auch wirkliche Drachen sind in Videospielen gerne gesehen, wenn man auf ihnen reitend durch die Luft rauschen darf. Jetzt erscheint einmal ein weiterer Titel, der sich dieser Flugmechanik annimmt und ein ganz spezielle Ambiente verspricht. The Falconeer des Entwicklers Tomas Sala wird im nächsten Jahr versuchen, sich in die Herzen der Flug-Zocker zu spielen und dem Publisher Wired Productions einen Erfolg zu bescheren. Dank schicker Grafik und einem äußerst ansprechenden Stil, könnte dieses Flugmanöver sodann auch problemlos gelingen. Heute wurde ein kurzer Video-Trailer von The Falconeer veröffentlicht, der sofort Lust auf mehr macht.

Foto:WiredProductions
Panzer Falcon Flight – The Falconeer macht Stimmung wie im Flug.
Continue reading The Falconeer des Entwicklers Tomas Sala

EGX Berlin lädt Indie-Studios ein

Zocken für die Zukunft.

Vom 1. – 3. November findet in Berlin die EGX Berlin statt, auf der sich Indie-Studios vor der Öffentlichkeit präsentieren können, um für ihr in der Entwicklung befindliches Videospiel zu werben. Damit die finanziell nicht unbedingt gut ausgestatteten Personen hinter den Games eine Möglichkeit bekommen, ihr Werk angemessen allen Besuchern der EGX Berlin vorstellen zu können, vergibt die EGX Berlin 50 Freiplätze für engagierte Teams, welche eine kostenlose Teilnahme ermöglichen. Die EGX Berlin lädt Indie-Studios ein.

Alpha Foto: mze
Proggen und demonstrieren – EGX Berlin lädt Indie-Studios ein.
Continue reading EGX Berlin lädt Indie-Studios ein

Return of the Tube-Shooter

Lost Wing erscheint auf allen Plattformen.

Tempest dürfte mit ziemlicher Sicherheit als eines der ersten Videospielkonzepte gelten, dass ein eigenes Genre hervorbrachte. Tube-Shooter, Games in denen man innerhalb oder außerhalb von Röhrenkonstrukten in die Tiefe ballert, um beim Zerstören anrückender Feinde eine möglichst hohe Punktzahl zu erhalten und lange am Leben zu bleiben. Tempest 2000 brachte diese Form des Gamings in die Moderne und in den darauffolgenden Jahren folgten einige Titel, die es der psychedelischen Ballerei nachmachten. Nanotek Warrior, N2O und Internal Section auf PSX beispielsweise, Polybius oder Thumper auf PS4 dürften auch dazu zählen. Jetzt hat ein niederländisch und spanisches Studio das Genre wiederentdeckt und bringt einen weiteren Vertreter der arcadigen Action auf alle Bildschirme zurück. Lost Wing erscheint auf allen Plattformen, was man auch als „Return of the Tube-Shooter“ bezeichnen könnte.

Polybius-5 Foto: LLamasoft
Polybius trat in die Fußstapfen von Tempest.
Continue reading Return of the Tube-Shooter

Phantom Gear für Mega Drive auf Kickstarter

Ein neues Spiel von den Mega Cat Studios.

Das Mega Drive von Sega ist und bleibt eine der beliebtesten Konsolen der Vergangenheit. Hunderte Games haben in den Neunzigerjahren dafür gesorgt, dass Spieler stets technisch feinste Entwicklungen bestaunen konnten und sich in allen Genres messen durften. Nun bringt selbst Sega eine Mini-Konsole mit einer ausgewählten Palette an Spielen erneut in den Handel, damit auch heutzutage erneut über die Errungenschaften der Vergangenheit gestaunt werden darf. Doch auch das originale System wird weiterhin von Indie-Entwicklern besattelt, weshalb in unterschiedlichsten Abständen neue Spiele für das 16-Bit-System erscheinen. Ein neustes Projekt der Mega Cat Studios ist nun auf einer bekannten Crowdfunding-Plattform gestartet, das finanzielle Unterstützung benötigt. Daher ist Phantom Gear für Mega Drive auf Kickstarter gelandet.

Mega_Drive Foto: mze
Sega Mega Drive bleibt auf der Höhe der Zeit.
Continue reading Phantom Gear für Mega Drive auf Kickstarter

Streets of Rage 4 in Bild und Ton

Erster Teasertrailer der Reinkarnation veröffentlicht.

Während Mega-Drive-Zocker weiterhin sehnsüchtig auf ein Lebenszeichen von Paprium warten, dürfen Videospieler mit Hang zu Beat’em Up Brawlern ein wenig aufatmen. Das auch einst auf Segas 16-Bitter veröffentlichte Spiel Streets of Rage erhält in Kürze einen vierten Teil, der sich jedoch nur auf modernen Systemen zeigen lassen wird. Mit einem veränderten Grafikstil, aber dem gewohnten Inhalt, wird hier dann erneut durch die Straßen der Wut gelaufen und alles kurz und klein geklopft, was möglicherweise wie ein Tunichtgut aussieht. Jetzt wurde der erste Teasertrailer veröffentlicht, der Streets of Rage 4 in Bild und Ton zeigt und zum Drauf-Einschlagen einstimmt.

Foto: Dotemu/Sega
Bare Knuckle kommt zurück – Streets of Rage 4.
Continue reading Streets of Rage 4 in Bild und Ton

Cuphead stattet Switch einen Besuch ab

Entwicklung für Xbox One spielt nun auch bei Nintendo.

Eigentlich ist es keine Besonderheit, wenn gewisse Games nach einer zeitlichen Exklusivität auf einer Plattform auf eine andere portiert werden. Wenn es sich aber um Games handelt, die alleine schone eine Besonderheit darstellen und eine Portierung lange Zeit ausgeschlossen schien, ist eine derartige Veränderung der Situation schon einmal eine Meldung wert. Das einst exklusiv auf Xbox One erhältliche Indiegame Cuphead, welches aufgrund handgezeichneter Grafiken schon äußerst auffällig war und auch spielerische in die richtige Kerbe schlug, macht nun einen Plattformsprung durch, der vielleicht auch etwas tiefer blicken lässt. Cuphead stattet Switch einen Besuch ab, was erneut für eine engere Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Nintendo sprechen könnte.

Switch-Nintendo-Screen-System Foto: Nintendo
Switch bekommt 2-D-Superspiel von Xbox One ab.
Continue reading Cuphead stattet Switch einen Besuch ab

Axiom Verge für WiiU erscheint nun doch noch als haptische Fassung

Rechtliche Schwierigkeiten auf dem Weg zur Fertigstellung waren der Grund für die lange Verzögerung.

Das von nur einem einzelnen Mann programmierte Axiom Verge zählt zu den besonderen Indiegames, mit denen kleine Entwicklungen im Computerspielsegment hohe Lobpreisungen einheimsten und der Sparte Rechtfertigungen einbrachte. Das Castleroid-Konzept des Games und die gelungene Spielbarkeit samt passenden 16-Bit-Grafiken ließen Spieler und Kritiker gleichfalls beteuern, dass hier etwas Großartiges entstanden war. Somit hofften auch Fans des gescheiterten WiiU-Systems von Nintendo, dass auch für ihre Spiele-Maschine noch eine haptische Sammlerversion von Axiom Verge erscheinen würde, was vom Hersteller Badland-Games auch über eine lange Zeit versprochen wurde. Nachdem jedoch schon Switch auf dem Markt war und WiiU am Ende seiner Tage stand, wurde selbst von Händlern ausgeschlossen, dass die greifbaren Editionen des Games noch jemals das Licht der Welt erblicken würden. Nun gibt es aber überraschende Entwarnung, denn Limited Run Games lässt vermelden, dass viele Hürden übersprungen wurden und ein Release in diesem Monat ansteht. Axiom Verge für WiiU erscheint nun doch noch als haptische Fassung!

WiiU_Hardware_Artwork_black_(01) Foto: Nintendo
Ein weiterer physikalischer Release für WiiU – Axiom Verge.
Continue reading Axiom Verge für WiiU erscheint nun doch noch als haptische Fassung

Anthem und Ape Out erhalten die gleiche Spielspaßwertung

Die japanische Famitsu verteilt beide Male 32 von 40 Punkten.

Es ist schon etwas amüsant, wenn man die aktuellen Spielspaßwertungen mancher Hochkaräter aus großem Haus betrachten und diese mit kleinen Indiegames aus Minischmieden vergleichen kann. Während erste Entwicklungen über viele Jahre andauern, Hunderte Millionen Dollar verschlingen, sind letztere Games von kleinen Teams in kürzerer Zeit mit einem geringen Budget fertiggestellt worden. Das japanische Magazin Famitsu kann in diesem Monat über die nicht vorhandenen Unterschiede im Unterhaltungsfaktor berichten, da zeitgleich EAs Anthem und Devolver Digitals Ape Out in den Spielspaßtestwettkampf gingen. Und siehe da: Anthem und Ape Out erhalten die gleiche Spielspaßwertung.

Foto: Devolver Digital
Mindestens so gut wie Anthem – Ape Out.
Continue reading Anthem und Ape Out erhalten die gleiche Spielspaßwertung

ToeJam & Earl: Back in the Groove! auf allen aktuellen Plattformen erschienen

Dank 8873 Menschen wurden zwei Aliens gerettet.

Das auf dem Sega-Mega-Drive erschienene Spiel ToeJam & Earl war im Jahr 1991 ein freakiger Ausflug auf der 16-Bit-Spiele-Maschine, da sich zwei Musikfans aus dem Weltall nach einem Crash mit ihrem UFO auf der Erde wiederfanden. Das nicht ganz alltägliche Konzept gefiel durch Artstyle und Humor, weshalb auch ein zwei weitere Teile veröffentlicht wurden, die spielerisch jedoch wenig mit dem Original zu tun hatten. Auf Kickstarter warb daher der Erfinder der Figuren – Greg Johnson – für eine Wiederbelebung, die aufgrund der Bemühungen von 8873 Menschen erfolgreich in Angriff genommen wurde. Nun ist ToeJam & Earl: Back in the Groove! auf allen aktuellen Plattformen erschienen.

ToeJam_Earl2 Foto: mze
ToeJam & Earl grooven wieder durchs All!
Continue reading ToeJam & Earl: Back in the Groove! auf allen aktuellen Plattformen erschienen

Ape Out ist auf Nintendo Switch und PC erschienen

Aus dem Zoo zu wilden Tieren!

Schon die ersten Trailer von Ape Out haben entgegen der Norm ein recht gutes Licht auf die oft überbewertet Indiegameszene scheinen lassen. Auch wenn erneut ein altes Spielkonzept durch den Fleischwolf gedreht wurde, um ein neues Game herzustellen, haben sich die Mannen hinter Ape Out immerhin einen innovativen Hintergrund ausgewählt, um das Spielgeschehen zu erklären. In dem wie einem Top-Down-Shooter kreierten Videospiel muss schließlich ein wild gewordener Gorilla aus den Fängen böser Homo sapiens fliehen und alle Register ziehen, um am Leben zu bleiben. Dass dies einige menschliche Opfer zur Folge hat, scheint dabei selbstverständlich, wird aber mit einem hohen künstlerischen Anspruch dargestellt und mit der passenden Jazzmusik wirkungsvoll untermalt. Ape Out ist auf Nintendo Switch und PC erschienen.

Foto: Devolver Digital
Ein Königreich für einen ausgebrochenen Affen!
Continue reading Ape Out ist auf Nintendo Switch und PC erschienen