Tag Archives: Zeitgeist

Steckbare Grafikkarte für Konsolen von Marseille erscheint

Nach dem mCable sorgt nun die mClassic-Lösung für bessere Grafik auf allen Systemen.

Schon vor zwei Jahren machte die Zubehörfirma Marseille auf sich besonders aufmerksam, da man eine Verbesserung von Spielegrafiken über eine einfach Kabellösung anbieten konnte. Das mCable von Marseille Inc. hob die Auflösung aller HDMI-tauglichen Spielkonsolen an und verringerte zeitgleich die auftretenden Treppeneffekte bei alten Games auf hochwertigen TV-Geräten. Jetzt haben sich die findigen Herren – zu denen wohl auch ein Gründungsmitglied von N.W.A. gehören soll – eine neue Variante ausgedacht, mit der Grafiken auf Displays besser erscheinen. Für alle nur erdenklichen Systeme! Eine steckbare Grafikkarte für Konsolen von Marseille erscheint, nachdem man via Indiegogo-Crowdfunding bereits innerhalb kurzer Zeit 500 Prozent der benötigten Geldsummer einsacken konnte.

r7_Dreamcast Foto: mze
Selbst auf Dreamcast soll mClassic funktionieren!
Continue reading Steckbare Grafikkarte für Konsolen von Marseille erscheint

Spielt Dwayne Johnson im Borderlands-Film mit?

Vom Game zum Auftritt im Kino.

Heutzutage erscheinen immer wieder Filme im Kino, die aus Videospielen geboren wurden. Selbst der Witcher erhält in Bälde eine eigene TV-Serie. Dass diese Entwicklung jedoch einst eine Besonderheit darstellte, machen Berichte über die erste Verfilmung in diesem Bereich aktuell klar. Als 1993 ein ziemlich grotesker und daraufhin auch verkorkster Super Mario Bros. Film in den Kinos landete, war danach trotz finanziellen Misserfolgs der Produktion ein Weg für weitere Sprünge aus dem interaktiven Genre möglich. Die Street Fighter kamen, Mortal Kombat kam, Double Dragon, Wing Commander und irgendwann dann auch Tomb Raider mit Angelina Jolie, der zum Erfolg wurde. Mittlerweile ist es somit keine Besonderheit mehr, schaffen Games den Sprung auf die große Leinwand. Nun arbeiten wohl sogar ein Team daran, dass die Borderlands-Reihe in Lichtspielhäusern Zuschauer begeistern kann. Dabei wünschen sich die Gearbox-Bosse eine spezielle Cast mit hochkarätigen Namen, wie einst beim Super Mario Bros. Streifen. Jetzt stellt sich die Frage: Spielt Dwayne Johnson im Borderlands-Film mit?

Borderlands_Screenshot_4 Foto: 2KGames
Spielt Dwayne Johnson im Borderlands-Film mit?
Continue reading Spielt Dwayne Johnson im Borderlands-Film mit?

Eine perfekte Partie Pac-Man

Billy Mitchell erreicht Killscreen in Pac-Man erneut – und isst dabei alles auf!

38 Jahre ist der erste große Charakter der Videospielwelt mittlerweile alt. Weiterhin zocken Menschen auf er ganzen Welt verschiedene Spiele mit der bekannten Pampelmuse, die auch heute noch von Publisher Namco veröffentlicht werden. Zum zwanzigjährigen Jubiläum eines Rekordes hat sich ein berühmt berüchtigter Profizocker einmal wieder die Zeit genommen, um das zuerst erschienene Spiel in aller Öffentlichkeit zum Darstellen des Killscreens zu bewegen, und hat dabei alle auftretenden Items gesammelt. Billy Mitchell hat eine perfekte Partie Pac-Man gespielt und sein Können live unter Beweis gestellt.

SmashBros_Pacman Foto: Nintendo
Pac-Man bewegte die Welt!
Continue reading Eine perfekte Partie Pac-Man

Dicke Dreamcast Dokumentation

Eineinhalb Stunden Entwickler-Talk über Sega und Dreamcast!

Segas letzte Konsole – Dreamcast – gilt unter Zockern als eines der besten Spielsysteme aller Zeiten. Die vor über zwanzig Jahren am 27. November 1998 in Japan erschienene Konsole konnte in ihrem kurzen offiziellen Lebenszyklus vollständig überzeugen und schuf eine Fanbase, die dem System bis heute die Treue schwört. Kaum ein Gerät hatte derart viele Hochkaräter im Softwaresegment innerhalb eines so kurzen Zeitraums und brachte technischen Fortschritt nahezu im Monatsrhythmus in die gute Stube. Selbst heute noch erscheinen immer wieder Portierungen oder kleinere Eigenentwicklungen auf Dreamcast, die gut und gerne mit dem vermischten Markt der heutigen Zeit mithalten können. Da nun am 09.09.2019 das zwanzigjährige Jubiläum des DC in den USA zelebriert werden darf, hat sich das bereits häufiger an Gaming-Dokus arbeitende Toco Toco Team mit japanischen Entwicklern unterhalten, um der Faszination Dreamcast auf die Schliche zu kommen und in der Vergangenheit zu schwelgen. Herausgekommen ist eine dicke Dreamcast Dokumentation mit gut eineinhalb Stunden Spielzeit.

r7_Dreamcast_2 Foto: mze
Dreamcast forever – zwanzig Jahre einfach super!
Continue reading Dicke Dreamcast Dokumentation

3 Millionen Dollar wurden durch Gaming eingenommen

Summer Games Done Quick bricht Einnahme-Rekord.

Games Done Ouick ist eines der feinsten organisierten Events im Gaming-Bereich. Speedrunner zeigen ihr Können in den unterschiedlichsten Videospielen und sammeln dabei Gelder von spendablen Zuschauern für einen guten Zweck. Das in dieser Woche stattfindende Summer Games Done Quick half erneut Ärzten ohne Grenzen weiter und brach den eigenen Einnahme-Rekord des letzten Males. 3 Millionen Dollar wurden durch Gaming eingenommen, die freiwillig von der live das Event verfolgenden Gemeinde gespendet wurden.

Ginga_Fukei_Densetsu_Sapphire_2 Foto: mze
Echte Klassiker kommen bei SGDQ zum Zug.
Continue reading 3 Millionen Dollar wurden durch Gaming eingenommen

Return of the THEC64

Nun auch mit funktionierender Tastatur!

Mini-Konsolen und Revivals alter Computer haben derzeit Hochkonjunktur. Nahezu alle altbekannten und glorreichen Systeme werden von unterschiedlichsten Herstellern erneut in verkleinerter Fassung auf den Markt gebracht, um erneut für klingende Kassen zu sorgen. Der beliebteste Heimcomputer der Achtzigerjahre erhielt in Form des C64 Mini bereits im März letzten Jahres eine zweite Chance, doch anscheinend reichte das nicht. Jetzt werden Koch Media und Retro Games erneut die 8-Bit-Spiele-Maschine in den Handel bringen, jedoch auf die Schrumpfkur verzichten. Return of the THEC64!

TheC64-Mini Foto: Koch Media
Die Brotkiste kommt zum dritten Mal im Handel.
Continue reading Return of the THEC64

Minecraft mit Ray Traycing sieht gut aus

Pixel Blockade war einmal …

Das ehemalige Ein-Mann-Projekt Minecraft hat sich in der Vergangenheit zu einem Phänomen gemausert. Obwohl Grafik und Gameplay einen Retro-Charme versprühten, überzeugte das Aufbaukonzept viele Millionen Spieler, sodass sich Minecraft zu einem der erfolgreichsten Games der Geschichte entwickeln konnte. Der Pixelcharme sprach sogar Nintendo an, die ihren bekannten Tausendsasa Mario in die Entwicklung verfrachteten, nachdem Microsoft sich die Rechte am Spiel besorgte. Jetzt hat sich ein auf Ray Tracing spezialisierter Youtuber über Minecraft hergemacht und dem verpixeltem Game eine grafisch beeindruckende Frischzellenkur verpasst. Minecraft mit Ray Traycing sieht gut aus.

Super-Minecraft-Mario-Screen Foto: Nintendo
Selbst Mario mochte das Aufbauspiel Minecraft.
Continue reading Minecraft mit Ray Traycing sieht gut aus

Gaming Disorder verhindern

Reaktionen auf die Einstufung als Krankheit seitens der WHO.

In wenigen Tagen wird die Weltgesundheitsorganisation WHO Spielsucht in ihren Katalog der anerkannten Krankheiten aufnehmen. Nun fragen sich Spieler und Hersteller von Videospielen, welche Auswirkungen dies haben könnte und wie man vielleicht auch gegen das Suchtmittel Videogame am sinnvollsten vorgehen könne. Gaming Disorder verhindern, schlägt selbst Sony CEO Kenichiro Yoshida vor, der sich einige Gedanken zur Thematik gemacht hat.

Game Collection Foto: mze
Spielsucht ist eine Krankheit – WHO zertifiziert.
Continue reading Gaming Disorder verhindern

Apple Arcade buhlt um Gamer

Nach Google nun der Konzern mit dem Apfel-Logo.

Erst letzte Woche hatte sich der Suchmaschinenmogul Google mit großem Trara in die Spielbranche eingeschlichen und mit dem Stadia-Konzept das Ende der stationären Konsolen eingeläutet. So wundert es kaum, dass ein weiterer Big-Player nachzieht und mehr Cash durch Gaming in die eigene Kasse spülen möchte. Nun ist es soweit, dass sich auch Apple auf die Seite der Spieler zu schlagen versucht und mit einem Konzept, welches in den Zeitgeist zu passen scheint, neu durchstarten möchte. Apple Arcade buhlt um Gamer.

Alpha Foto: mze
Bald per Fixbetrag auf Games zugreifen via Apple Arcade.
Continue reading Apple Arcade buhlt um Gamer

Switch goes VR

Nintendo lässt erneut Virtual Reality wahr werden.

Der Virtual Boy von Nintendo kann wohl getrost als das erste kommerzielle Virtual Reality System bezeichnet werden, auch wenn das Gerät aus dem Jahr 1995 bei der Kundschaft unten durch viel und wohl den größten Misserfolg des japanischen Herstellers darstellt. Da sich in der aktuellen Generation der Konsolen und Computersysteme aber nun erneut VR versuchte durchzusetzen, war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis auch Big-N erneut in die Erschließung virtueller Welten steigt. Nun haben sich Gerüchte bewahrheitet und das tragbare Heimsystem Switch wird schon in Bälde für VR genutzt werden können. Switch goes VR!

Switch-Packshot-Nintendo Foto: Nintendo
Dank Labo bald ein VR-System – mit Switch von Nintendo.
Continue reading Switch goes VR