Tag Archives: MD

Sega möchte das Mega Drive nun selbst zurückbringen

Neue Retro-Konsole aus eigener Herstellung möglich.

Schon vor den besonders gut bei Kunden angenommenen Veröffentlichungen der kleinen Classic-Nintendo-Konsolen hatten unterschiedliche Hersteller sich den Hardwareentwicklungen Segas angenommen und immer wieder portable Fassungen des Master Systems sowie Mega Drives herausgebracht. 30 Euro kosteten diese mit LCD-Screen versehenen Mini-Handhelds in der Regel nur, konnten jedoch keinen Hype und Schlangen an Kassen auslösen. Nachdem SNES Mini und NES Mini nun aber viel bezahlende Kundschaft für Nintendo aktivierten, scheint auch Sega zu überlegen, wie man mit Retro-Games erneut verdienen könnte. Sega möchte das Mega Drive nun selbst zurückbringen, obwohl aktuell ein Klon des eigenen 16-Bitters in Elektronikmärkten erhältlich ist.

Mega_Drive Foto: mze
Sega Mega Drive bedeutete einst einen grafischen Satz nach vorne.
Continue reading Sega möchte das Mega Drive nun selbst zurückbringen

Paprium erscheint frühestens im Herbst

Mega Drive 30th Anniversary als Termin angepeilt.

Es ist schon eine Krux mit der heutigen Videospielwelt. Entweder erscheinen günstig hergestellte DLC-Indietitel, welche dann meist nur Klassiker imitieren, wie am Fließband, oder zahm gezüchtete Triple-A-Titel kommen zaghaft an, auf die man aber vier Jahre warten musste, um sie dann an einem Wochenende durchzuspielen. Falls dann einmal sogar feine Sammlerstücke für alte Gerätschaften produziert werden sollen, müssen Fans meist schon im Voraus bezahlen und darauf hoffen, dass das Projekt tatsächlich erfolgreich abgeschlossen wird. Das neue Werk – und erste eigene Spiel seit 2010 der Watermelon Games Company – Paprium für Sega Mega Drive, verschob sich bereits auf Frühling 2019, um nun nochmals weiter nach hinten verlegt zu werden. Paprium erscheint frühestens im Herbst zum dreißigsten Geburtstag der 16-Bit-Spiele-Maschine.

Foto: Watermelon
Kotze! Weiter warten auf das größte MD-Game aller Zeiten.
Continue reading Paprium erscheint frühestens im Herbst

Tanglewood für Mega Drive ist bald fertig

Neues Genesis-Game dank Crowdfunding.

Es erscheinen nicht nur limitierte Medien für ausgemusterte Handhelds, aktuelle Powerkonsolen und tragbare Systeme der derzeitigen Generation, sondern auch immer wieder Module für Geräte der längst vergangenen Vergangenheit. So wie Coffee Crisis oder Xeno Crisis via Crowdfunding auf Kickstarter vorfinanziert wurden, hat es Ende 2016 auch der Gamedesigner und Programmierer Matt Phillips recht unbemerkt zustande gebracht, dass genügend Geld zur Umsetzung seines geplanten Projektes vorgeschossen wurde. Und Tanglewood für Mega Drive ist bald fertig.

Mega_Drive Foto: mze
Heiß geliebt und auch neu aufgelegt – 16-Bit Sega Mega Drive.
Continue reading Tanglewood für Mega Drive ist bald fertig

Neues für Mega Drive und NES

Mega Cat Studios bringen Retro-Spiele-Schwung.

In letzter Zeit häuften sich die Anstrengungen unterschiedlicher kleiner Teams, erneut Spiele für ausgestorbene Systeme zu veröffentlichen. Während bei diesen Versuchen in der Regel zuvor auf Crowdfunding-Plattformen um Geld bei Fans gebeten wird, bevor eine Realisation möglich scheint, gibt es auch immer wieder tapfere Ausreißer, die auf eigene Faust Retrogaming wiederbeleben.
Neues für Mega Drive und NES hat nun das bisher noch recht unbekannte Mega Cat Studio herausgebracht, das gleich einen ganzen Schwung neuer Games für alte Systeme parat hat.

Mega_Drive Foto: mze
Mega Drive hat unbemerkt neuen Brawler bekommen – Coffee Crisis.
Continue reading Neues für Mega Drive und NES

Xeno Crisis für Sega Mega Drive auf Kickstarter

Genesis bekommt neue Alien-Attacke alter Hasen serviert.

Newschool-Retrogaming rockt – zumindest richtig angepackt. Schneidern talentierte Programmierer alten Systemen neue Werke mit Augenmaß auf den Pelz, erfreuen sich meist die Sammler und Besitzer der klassischen Spiele-Maschinen an den Neuentwicklungen. Wird dagegen nur bereits bestehende Videospielerrungenschaft erneut für eine alte Kiste lieblos portiert, halten sich die Freudenstürme meist in Grenzen. Auf alt getrimmten Games, die nur auf neusten Plattformen laufend meist eher die Limitationen der Entwickler aufzeigen, zählen erst gar nicht zu diesem Spektrum. Daher sind Ankündigungen neuer Spiele für alte Systeme auch immer besondere Happenings, die weitere Erwähnung verdienen. Xeno Crisis für Sega Mega Drive auf Kickstarter zählt einmal wieder zu so einem Fall. Das Genesis bekommt schließlich eine neue Alien-Attacke von alten Hasen aus der Branche serviert.

Mega_Drive Foto: mze
Prinzessin Leias Boushh-Helm – das Sega Genesis.
Continue reading Xeno Crisis für Sega Mega Drive auf Kickstarter

Mega Drive Prügler Paprium ist verschoben worden

Paypal fror Watermelon-Konto ein.

In wenigen Wochen sollte das spannendste Videospielprojekt des Jahres erscheinen. Paprium für Mega Drive versprach technische Höchstleitungen auf der 29 Jahre alten Sega-Konsole und ließ Sammler von Cartridges schon seit Ankündigung nicht mehr ruhig schlafen. Doch der Mega Drive Prügler Paprium ist verschoben worden – Paypal fror das Konto von Watermelon Games ein.

Foto: WM Games
Anfang 2018 wird Parprium nun erscheinen – Geduld gehört geübt.
Continue reading Mega Drive Prügler Paprium ist verschoben worden

Mega Drive Musikmodul mit eingebauter Lichtmaschine

Genesis spielt Musik ab August 2017

Das 8-Bit-Music-Power-Modul für Nintendos Famicom war eine nette Abwechslung auf dem Markt der aktuellen Retroveröffentlichungen. Jetzt schlägt eine neue Fan-Entwicklung ähnliche Töne auf einer beliebten Sega-Spiele-Maschine an, die jedoch noch mit einer kleinen Feinheit aufwarten kann. Ein Mega Drive Musikmodul mit eingebauter Lichtmaschine erblickt Mitte August das Licht der Welt und wurde bereits mit einem Namen gesegnet.
YM 2017 – Genesis spielt Musik.

Mega_Drive Foto: mze
MD oder Genesis – Musik macht es unter beiden Bezeichnungen.
Continue reading Mega Drive Musikmodul mit eingebauter Lichtmaschine

Paprium für das Mega Drive von Sega

Wassermelonen schlagen zu.

Da heutzutage häufiger alte Spiele auf neuen Geräten erscheinen, schadet ein neues Spiel für ein altes Gerät in keinster Weise. Anstatt sich nur auf vorhandenen technischen Ressourcen auszuruhen, gehört in einem solchen Fall schließlich eine ganze Menge Programmierkunst zum Geschäft, mit der die limitierte Hardware durch Know-how ausgereizt wird. Watermelon Games hat sich diese Fähigkeiten rund sieben Jahre nach der Veröffentlichung ihres beachtenswerten Erstlings Pier Solar jetzt so weit angeeignet, dass im September 2017 das zweite Werk der professionalisierten Sega-Fans erscheinen kann. Paprium für das Mega Drive von Sega.


Continue reading Paprium für das Mega Drive von Sega

Paprium für Mega Drive von den Melonenköpfen

ProjectY ist erster 80MB-Cartrige für Sega Mega Drive.

Ein Indie-Team, das sich mit seiner ersten Entwicklung großen Ruhm aufgrund wahnwitziger Produktionsliebe verdiente, werkelt seit Längerem an Entwicklungen für Sega Mega Drive und Super Nintendo. Nebenbei veröffentlichte man das 1A RPG Pier Solar, das den ersten 64MB-Cartrigde für den 16-Bitter von Sega darstellte, für alle aktuelleren Systeme wie Dreamcast oder Playstation4.
Da jedoch weiterhin an ProjectY und möglicherweise auch ProjectN gearbeitet wurde, gab es nun nach langer Wartezeit wieder etwas Informationen zum aufwendigen Beat’em Up Brawler.
Paprium für Mega Drive von den Melonenköpfen.

WatermelonPaprium Gif via Watermelon
Zieh den Cartridge aus dem Grab – mit Paprium.
Continue reading Paprium für Mega Drive von den Melonenköpfen

Retro Freak Konsole von Cybergadget bei Funstock

Multi-Konsole für alte Cartridges emuliert nur fünf Systeme.

Nicht nur die neuste Hardware im regulären Rennen erschien gestern auf dem Videospielmarkt – bei einem speziellen Händler ist seit gestern auch eine etwas andere Gerätschaft zu erwerben, die es ermöglicht, original Module verschiedener Retro-Systeme unproblematisch auf dem HDTV darzustellen. Es gibt die Retro Freak Konsole von Cybergadget bei Funstock zu bestellen. Doch entgegen der Ansagen, emuliert das System genau genommen nur fünf anstatt zwölf verschiedener Konsolen.

Mega_Drive Foto: mze
Mega Drive und Genesis zählen bei Retro Freak als zwei Geräte.
Continue reading Retro Freak Konsole von Cybergadget bei Funstock