Tag Archives: Hardware

Sega möchte das Mega Drive nun selbst zurückbringen

Neue Retro-Konsole aus eigener Herstellung möglich.

Schon vor den besonders gut bei Kunden angenommenen Veröffentlichungen der kleinen Classic-Nintendo-Konsolen hatten unterschiedliche Hersteller sich den Hardwareentwicklungen Segas angenommen und immer wieder portable Fassungen des Master Systems sowie Mega Drives herausgebracht. 30 Euro kosteten diese mit LCD-Screen versehenen Mini-Handhelds in der Regel nur, konnten jedoch keinen Hype und Schlangen an Kassen auslösen. Nachdem SNES Mini und NES Mini nun aber viel bezahlende Kundschaft für Nintendo aktivierten, scheint auch Sega zu überlegen, wie man mit Retro-Games erneut verdienen könnte. Sega möchte das Mega Drive nun selbst zurückbringen, obwohl aktuell ein Klon des eigenen 16-Bitters in Elektronikmärkten erhältlich ist.

Mega_Drive Foto: mze
Sega Mega Drive bedeutete einst einen grafischen Satz nach vorne.
Continue reading Sega möchte das Mega Drive nun selbst zurückbringen

Die PS5 erscheint schon 2018 …

VR-Tech im Inneren verankert.

Obwohl Sony mit der Playstation 4 eigentlich erst in diesem Jahr mit wirklichen Highlights in regelmäßigen Abständen punkten kann, häufen sich die Gerüchte über die kommende Spiele-Maschine des bekannten Hightech-Konzerns. Mit exklusiven Veröffentlichungen wie Ni No Kuni II, God of War, Spider-Man, Dreams, Death Stranding und Detroid: Become Human bietet das vierte Playstation-System endlich eine ansehnliche Anzahl zeitgemäßer Videospielentwicklungen und wird technisch wohl auch langsam etwas stärker gereizt, als es HD-Remasters und Remakes vergangener Recheneskapaden verlangten. Dennoch wollen Insider wissen, dass der Nachfolger der über 75 Millionen mal verkauften PS4 schon dieses Jahr überraschend erscheinen könnte. Die PS5 erscheint schon 2018, vermittelt ein journalistischer Artikel, der 1000 Dollar fürs Lesen verlangt.

PS4 Playstation 4 Foto: Sony
Ist die PS4 trotz Pro-Upgrade bald schon ein altes Eisen?
Continue reading Die PS5 erscheint schon 2018 …

C64 Mini landet Ende März bei Gamestop

Biggest Selling Gaming Item of 2018 So Far.“

Der Hype um wiederauflebende Computer- und Konsolensysteme der Vergangenheit in kleineren Revival-Versionen scheint nicht abzureißen. Auch wenn Nintendos SNES Classic Mini aktuell im Preis sinkt, ist Bedarf nach Geräten weiterhin vorhanden, welche möglichst unkomplizierten Zugang zu Klassikern der Gaming-Geschichte ermöglichen und im authentischen Design erscheinen. Nachdem die Nachfrage nach dem C64-Mini recht gewaltig zu sein scheint, steigt auch noch ein bekannter Videospielhändler in den Neo-Retro-Markt. Der C64 Mini landet Ende März bei Gamestop.

TheC64-Mini Foto: Kochmedia
Commodore 64 erlebt 2018 zweiten Frühling.
Continue reading C64 Mini landet Ende März bei Gamestop

Atari VCS wurde von Journalisten angefasst

Die Ataribox in haptischer Fassung hinterlässt Fragen.

Auf der GDC 2018 war Ataris Überrest vertreten, um ausgewählten Fachjournalisten erste Eindrücke der geplanten Set-Top-Konsole zu vermitteln. Die im Juni letzten Jahres als Ataribox angekündigte Konsole wurde zuvor schon in den nostalgisch klingenden Namen Atari VCS umgetauft, bevor man das Gerät auf der Konferenz erneut vorstellte. Das Atari VCS wurde von Journalisten angefasst.

Foto: mze
Schon ein Jahr zu spät – Ataris VCS erschien 1977.
Continue reading Atari VCS wurde von Journalisten angefasst

Echtzeit Raytracing in Unreal Engine 4 erstmals gezeigt

Sturmtruppenhelme reflektieren gut.

Neue grafische Effekte in Videospielen konnten vor vielen Jahren nahezu mit jeder Erscheinung eines guten Titels wahrgenommen werden und brachten hervor, worauf sich die Branche seit einer knappen Dekade ausruht. Da jedoch weiterhin noch Schluchten im Rechenbereich zu überwinden sind, wird ein lange unmöglich scheinender Fortschritt langsam greifbar. So wurde auf der GDC 2018 von NVIDIA ein Techvideo vorgestellt, das in Echtzeit berechnetes Raytracing in Unreal Engine 4 erstmals gezeigt hat.

Alpha Foto: mze
PC in Zukunft wieder vorne – Raytracing in Echtzeit zeigts.
Continue reading Echtzeit Raytracing in Unreal Engine 4 erstmals gezeigt

PS5 Dev Kits bereits verschickt worden

Playstation 5 kommt schneller als gedacht.

Auch wenn sich erste Gerüchte über eine Nachfolgekonsole der aktuellen Generation 8 viereinhalb Jahre nach dem Release eines Systems verständlicherweise häufen können, so gibt es doch einige Gründe, warum die Ablösung der Playstation 4 etwas zu früh gehäuft in Gesprächen aufkommt. Die Highlights auf PS4 tröpfeln eher aus den Inhouse-Studios und eine fachgerechte technische Ausnutzung der erst seit Ende 2016 erhältlichen PS4 Pro hat bis heute noch nicht stattgefunden – PS4 sicherlich ebenso. Dennoch sprechen Insider davon, dass seitens Sony PS5 Dev Kits bereits verschickt worden sind.

PS4 Playstation 4 Foto: Sony
Doch so schnell ausgedient? PS4 wirkt fast noch unberührt.
Continue reading PS5 Dev Kits bereits verschickt worden

Playstation 5 spielt PS4

Sony hat Patente.

Mit der aktuellen Generation tat Sony vornehmlich sich selbst einen Gefallen. Online-Gebühren wurden eingeführt und die in der Playstation 3 anfänglich hochgelobte Abwärtskompatibilität fiel der Schere schon zum Start der PS4 zum Opfer. Nun verkauft der Konzern viele alte Spiele in neuem Gewand und nutzt Streaming-Dienste, um schon im Haushalt befindliche Games erneut anzupreisen. Gerüchten zufolge könnte das Nachfolgersystem wieder die Kehrtwende bringen, nachdem der Einsatz alter Spiele auf einem aktuellen System der Konkurrenz zu einem der dortigen Highlights zählt. Playstation 5 spielt PS4.

PS4 Playstation 4 Foto: Sony
Erwartete Highlights kommen erst in 2018 – neues Gerät schon 2019?
Continue reading Playstation 5 spielt PS4

Switchs Joy-Con Infrarotkamera im Spionagekäfer

Nintendo Switch kann dich sehen.

Nintendo macht seit fast 130 Jahren innovative Erfindungen, um sich im Spielsektor über Wasser zu halten. Aktuell darf mit dem Switch Erfolgsgeschichte geschrieben werden, dessen Heim/Handheld-Konzept vollends aufzugehen scheint. Doch auch die Steuerungseinheiten in Form der beiden im Grundpaket beiliegenden Joy-Con-Controller besitzen einige Eigenschaften, deren Einzigartigkeit erst ein knappes Jahr nach Release verstanden werden kann. Mit Switchs Joy-Con Infrarotkamera im Spionagekäfer kann Nintendo Switch dich sehen!

Eat-Switch-Screen Foto: Nintendo
Nicht nur Erbsenzählen funktioniert mit dem Joy-Con des Switch.
Continue reading Switchs Joy-Con Infrarotkamera im Spionagekäfer

HTC Vive Pro mit hoher Auflösung angekündigt

Kabellos soll es auch schon gehen.

Seit gut zwei Jahren dümpelt der wieder aufgekeimte Virtual-Reality-Sektor so vor sich hin. Nur wenige Highlights im Cyberspace ließen keine Horden von Spielern Schlange stehen, um mit kostspieligem Equipment den künstlichen Computerraum zu erobern. Als recht unverschämt wurden die Preisgestaltungen dagegen für die ersten Modelle der neuen VR-Hardware verstanden, da genügend Kinderkrankheiten auch zu verständlicher Kritik führten. Auf der CES in Las Vegas zeigte daher nun der Hersteller eines recht teuren HMDs bereits seinen Evolutionsfortschritt. Es wurde das HTC Vive Pro mit hoher Auflösung angekündigt.

HTCVivePic Foto: HTC
Vive wird nach zwei Jahren verbessert – Pro.
Continue reading HTC Vive Pro mit hoher Auflösung angekündigt

Digital Foundry schaut nicht richtig hin

Redout-Entwickler widerspricht Ergebnissen vehement.

Digital Foundry von Eurogamer zählt zu den redaktionellen Institutionen, die nach technischen Feinheiten und Fehlern in Games Ausschau halten und in Videobeweisen allen Zockern davon berichten. Oft geben die Analysen der Herren genügend Grund in der Gemeinde, ein Game zu akzeptieren oder es in den virtuellen Papierkorb zu schmeißen. Nun ist den technisch versierten Personen ein etwas gröberer Fehler unterlaufen, als die Version eines Xbox One X Titels getestet wurde. Digital Foundry schaut nicht richtig hin und der in Kritik stehende Redout-Entwickler widerspricht den ermittelten Ergebnissen vehement.

Wipeout-Collection Foto: mze
Redout ist ein Wipeout-Klon aus Italy.
Continue reading Digital Foundry schaut nicht richtig hin