Tag Archives: Sega

SD Karten im Design verschiedener Sega Konsolen

Sega bringt Mega Drive, Saturn und Dreamcast ungewohnt zurück.

Pünktlich vor den anstehenden Jubiläen von Sega Mega Drive und Sega Dreamcast hat sich der japanische Spielproduzent darauf besonnen, wie viel ärmer die Welt ohne diese einmaligen Konsolensysteme wäre. Da man leider jedoch nicht die Kapazitäten besitzt, erneut in den Markt groß einzusteigen, zelebriert man die anstehenden Geburtstage auf eigene Weise. So werden SD Karten im Design verschiedener Sega Konsolen veröffentlicht, auf denen Fans beispielsweise einen Haufen Roms abspeichern könnten. Sega bringt das Mega Drive, den Saturn und Dreamcast zur Erinnerung im Steckkartenformat zurück.

r7_Dreamcast_1 Foto: mze
Die beste Konsole aller Zeiten lebt noch – Sega Dreamcast.
Continue reading SD Karten im Design verschiedener Sega Konsolen

Streets of Rage 4 angekündigt

Hau drauf!

Mit Streets of Rage erfüllte Sega anno 1991 Videospielern einen großen Traum. Nicht nur in Spielhallen durfte fortan mit besten Grafiken versehen ungemütlichen Zeitgenossen die Visage poliert werden, während wummernde Techno-Sounds das Geschehen untermalten. Die erste herausragende 16-Bit-Prügelspielreihe für Konsole war aufgrund des Gebotenen derartig beliebt, dass eine längst überfällig gewordene Fortsetzung noch 24 Jahre nach Release des letzten und dritten Teils mit offenen Armen empfangen wird. Heute wurde Streets of Rage 4 angekündigt und Sega-Fans sind aus dem Häuschen.

Mega_Drive  Foto: mze
Seit Ende des Mega-Drive gabs kein neue Streets of Rage.
Continue reading Streets of Rage 4 angekündigt

Sonic-Toaster von Sega bringt Bilder aufs Brot

Neu im Sega-Shop zu haben.

Der blaue Sega-Igel Sonic besitzt eine Menge Charme, auch wenn die vielen spielerischen Eskapaden mit dem schnellen Nager teils waghalsige Qualitätsunterschiede besitzen. Obwohl Sonic derzeit eher in Retro-Games als in modernen Titeln zu gefallen weiß, weiß Sega zumindest aktuell meist noch vom Werbeaspekt gut mit dem beliebten Maskottchen umzugehen. Jetzt übertreibt es der japanische Konzern jedoch ein wenig und vermischt ziemlich sinnfreies Merchandise mit der flotten Marke. Ein Sonic-Toaster von Sega bringt Bilder aufs Brot.

Sonic_lyric_1 Foto: Sega
Sonic rennt der Qualität teils davon.
Continue reading Sonic-Toaster von Sega bringt Bilder aufs Brot

Walmart bringt Team Sonic Racing zu früh

Sega müsste rasen vor Wut.

Erst vor wenigen Wochen sorgte die amerikanische Handelskette Walmart dafür, dass Hersteller von Videospielen von ihren einstigen Messeplänen abrücken mussten und versehentlich veröffentlichte Ankündigungen frühzeitig bestätigten. Nachdem die Entwicklung von Rage 2 auf diesem Weg bekannt wurde, hat es nun erneut einen kleineren Fauxpas gegeben, der Sega in Rage versetzen dürfte. Walmart bringt Team Sonic Racing zu früh in den Verteiler.

Sonic Transformed Foto: Sega
Vor Mario Kart 8 erschien schon Racing-Spaß mit Sonic.
Continue reading Walmart bringt Team Sonic Racing zu früh

Shenmue HD Collection kommt günstig

Für eine Handvoll Yen zurück zu Ryo Hazuki.

Auf dem in der letzten Woche stattfindenden SegaFes 2018 ließ Sega nicht nur die Gerüchte um ein neues Mega Drive wahr werden, auch die lange geforderte Portierung der nun endlich in Fortsetzung gehenden Shenmue-Saga wurde angekündigt. Shenmue und Shenmue II werden in HD-Fassungen für Xbox One, PS4 und den PC erscheinen und endlich einer größeren Anzahl Spielern vermitteln können, warum das von Yu Suzuki kreierte Kung-Fu-Epos vor knapp 15 Jahre wie ein Handkantenschlag in offene Münder schlug. Damit tatsächlich möglichst viele Gamer der heutigen Zeit virtuell nach Japan und folgend China reisen können, bietet Sega das HD-Remaster für wenige Yen an. Die Shenmue HD Collection kommt günstig, wie man durch frühe Angebote in Erfahrung bringen kann.

dreamcast shenmue box mze Foto: mze
Shenmue ist ein unvergessliches Erlebnis wie bemerkenswertes Werk.
Continue reading Shenmue HD Collection kommt günstig

SegaSammy stellt ein neues Logo vor

Zusammenarbeit zusammengeschrieben.

In 2004 schloss sich Sega mit der japanischen Firma Sammy (Viewpoint) zusammen, um nicht vollständig nach dem Misserfolg mit Dreamcast unterzugehen. Die gebündelte Energie nannte sich Sega Sammy Holdings und wart fortan neben der Veröffentlichung von Videogames auch groß in anderen Geschäftsfeldern tätig. Pachinko-Maschinen, Amusement Parks und Resorts fallen in den Tätigkeitsbereich sowie Spielzeugherstellung und Videoproduktionen. Nun will man sich bei der vor allem durch Sega bekannten Holding Organisation auf die Zukunft vorbereiten und verändert daher das Aussehen der eigenen Visitenkarte etwas. SegaSammy stellt ein neues Logo vor.

SegaIFA95Saturn Foto: mze
Saturn ist lange her – Sega mit doppeltem S!
Continue reading SegaSammy stellt ein neues Logo vor

Sega möchte das Mega Drive nun selbst zurückbringen

Neue Retro-Konsole aus eigener Herstellung möglich.

Schon vor den besonders gut bei Kunden angenommenen Veröffentlichungen der kleinen Classic-Nintendo-Konsolen hatten unterschiedliche Hersteller sich den Hardwareentwicklungen Segas angenommen und immer wieder portable Fassungen des Master Systems sowie Mega Drives herausgebracht. 30 Euro kosteten diese mit LCD-Screen versehenen Mini-Handhelds in der Regel nur, konnten jedoch keinen Hype und Schlangen an Kassen auslösen. Nachdem SNES Mini und NES Mini nun aber viel bezahlende Kundschaft für Nintendo aktivierten, scheint auch Sega zu überlegen, wie man mit Retro-Games erneut verdienen könnte. Sega möchte das Mega Drive nun selbst zurückbringen, obwohl aktuell ein Klon des eigenen 16-Bitters in Elektronikmärkten erhältlich ist.

Mega_Drive Foto: mze
Sega Mega Drive bedeutete einst einen grafischen Satz nach vorne.
Continue reading Sega möchte das Mega Drive nun selbst zurückbringen

Paprium erscheint frühestens im Herbst

Mega Drive 30th Anniversary als Termin angepeilt.

Es ist schon eine Krux mit der heutigen Videospielwelt. Entweder erscheinen günstig hergestellte DLC-Indietitel, welche dann meist nur Klassiker imitieren, wie am Fließband, oder zahm gezüchtete Triple-A-Titel kommen zaghaft an, auf die man aber vier Jahre warten musste, um sie dann an einem Wochenende durchzuspielen. Falls dann einmal sogar feine Sammlerstücke für alte Gerätschaften produziert werden sollen, müssen Fans meist schon im Voraus bezahlen und darauf hoffen, dass das Projekt tatsächlich erfolgreich abgeschlossen wird. Das neue Werk – und erste eigene Spiel seit 2010 der Watermelon Games Company – Paprium für Sega Mega Drive, verschob sich bereits auf Frühling 2019, um nun nochmals weiter nach hinten verlegt zu werden. Paprium erscheint frühestens im Herbst zum dreißigsten Geburtstag der 16-Bit-Spiele-Maschine.

Foto: Watermelon
Kotze! Weiter warten auf das größte MD-Game aller Zeiten.
Continue reading Paprium erscheint frühestens im Herbst

Sonic Sneakers von Puma angekündigt

Renne wie der blaue Sega-Igel mit den Puma x Sega RS-0 Sonic.

Gaming-Kultur ist seit 1977/78 existent. Mit Space Invaders in Spielhallen und der Atari-VCS-2600 Konsole wurde der Grundstein für eine neue Welt geschaffen, in der grenzenlose Fantasien in virtuelle Realitäten umgewandelt werden konnten. Charaktere und Gegenstände aus Games beeinflussten Spieler weltweit derartig, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis haptische Güter aus Spielen in den Alltag herübergebracht wurden. Vom Mega-Man-Helm bis zum Gradius-Modellbausatz der Vic Viper kann mittlerweile so ziemlich alles käuflich erworben werden, was das Spielerherz beglückt. Metal Gear Motorrad – bittesehr. Da stets auch Schuhe von Sammlern besonders betrachtet werden, ergab sich nun erneut eine Kooperation zwischen einem Game-Publisher und einem Fußbekleidungshersteller, welche sich passender kaum gestalten könnte. Es wurden Sonic Sneakers von Puma angekündigt, mit denen flotte Igel jedes Hindernis zu meistern wissen.

Foto: Sega
Sonic hat robuste Treter – Highspeed tauglich.
Continue reading Sonic Sneakers von Puma angekündigt

MS und Sega bandeln an

Kauf seitens Microsoft möglich?

Microsoft will mehr vom Spiele-Kuchen. Schon im Dezember äußerte sich der CEO Staya Nadella über den über einhundert Milliarden Dollar schweren Markt und schon kurz darauf kochten in der Gerüchteküche die Spekulationen, ob MS nicht gar Valve oder Electroinic Arts zu schlucken versuchen wird. Nun scheint es möglicherweise einen anderen Bekannten im Business getroffen zu haben. MS und Sega bandeln an.

r7_Dreamcast_2 Foto: mze
Sega hat eine Vergangenheit mit Microsoft – DC
Continue reading MS und Sega bandeln an