Tag Archives: Sega

Bayonetta erhält einen Gastauftritt in Shin Megami Tensei Liberation Dx2

Superhexe im Smartphone-Spiel von Sega.

Bayonetta, die einst von Platiunum Games für Sega entwickelt wurde, erfreut sich aufgrund der herausragenden Spielqualitäten besonderer Beliebtheit. Auch der Stil und der Humor der alten Hexe – sowie wohl auch ihre äußere Erscheinung – haben den Respekt der 2009 entstandenen Gestalt bis heute groß in der Gemeinschaft anwachsen lassen, sodass Madame Cereza Bayonetta immer gern während Ausflügen in anderen Spielen gesichtet wird. Nachdem die Super Smash Bros. schon die Ehre erhielten, in The Wonderful 101 auch eine Wonderbayonetta vorhanden war, gibt es nun das nächste Mashup mit der Herzensdame. Bayonetta erhält einen Gastauftritt in Shin Megami Tensei Liberation Dx2.

Foto: Sega
Bayonetta ließ 2009 Augen und Münder offenstehen.
Continue reading Bayonetta erhält einen Gastauftritt in Shin Megami Tensei Liberation Dx2

Happy Birthday Dreamcast

Zwanzig Jahre Superpower!

Gestern vor zwanzig Jahren erschien über Sega eine der wichtigsten Konsolen der Vergangenheit.
Das Sega Dreamcast stand am 27.11.1998 erstmalig in Geschäften Japans und brachte höchste 64-Bit-Power auf TV-Geräte der damaligen Zeit. Auch wenn die ersten Games nicht allesamt überzeugten, so konnte immerhin Virtua Fighter 3tb schon beeindruckend beweisen, dass hier ein System nach Hause gekommen ist, welches Spielhallenqualitäten in einer kleinen weißen Plastikkiste versteckte. Selbst heute lässt einen die erste Konsole, welche das junge Internet unsicher machte, einfach nicht los und überzeugt mit einer besonderen Spielebibliothek Sammler wie Zocker.
Happy Birthday Dreamcast!

r7_Dreamcast Foto: mze
Das R7-DC zählt zu den einfacher erhältlichen Sondermodellen.
Continue reading Happy Birthday Dreamcast

Folge 34 – Mega Drive 30th Anniversary

Heute darf Sega den dreißigsten Geburtstag des Mega Drive zelebrieren. www.Spiele-Maschine.de feiert daher für einen kurzen Moment die erste echte 16-Bit-Konsole und deren spielerische Errungenschaften zum Jubiläum einfach mit: vom Genesis bis zum Nomad – plus ein paar lockere Anekdoten aus der goldenen Vergangenheit. Folge 34 – Mega Drive 30th Anniversary.


Happy Birthday, Mega Drive – auf viele weitere fröhliche Jahre!

Neues Videomaterial von Paprium zum Anschauen

Pariser MD-Party lässt nicht tief blicken.

Nachdem es kürzlich erfreulichere News über das Projekt von Watermelon Games zu berichten gab, sind nun nach dem hier vorgestellten Event in Paris neue Videoaufnahmen des für Mega Drive in Entwicklung befindlichen Spiels Paprium aufgetaucht. Anscheinend fand somit die Birthday-Party für Segas 16-Bitter statt, und Besucher waren sogar auch vor Ort. So kommt es, dass neues Videomaterial von Paprium zum Anschauen auf Youtube bereitsteht. Doch die Pariser MD-Party lässt nicht viel deuten, versucht man das Gezeigte zu verstehen.

Foto: Watermelon
Den bewegten Bildern fehlen die Gegnersprites.
Continue reading Neues Videomaterial von Paprium zum Anschauen

Paprium Party in Paris zum Release

Pünktlich zum anstehenden Jubiläum des Mega Drive.

Das kleine einst aus Fans zusammengestellte Indie/Retroteam Watermelon Games hatte 2013 versprochen einen weiteren Titel für das Mega Drive von Sega zu produzieren. Dazu konnten auf der kreierten Magical Game Factory Tickets erworben werden, welche je nach im Besitz befindlicher Menge dann Schmankerl für Sammler bei Veröffentlichung garantieren sollten. Ab März 2017 durften auch nicht angemeldete Freaks ein Exemplar des bisher größten, noch unveröffentlichten MD-Games für bare Münze vorbestellen, jedoch sorgten Produktionsprobleme für Stillstand. Funkstille folgte. Jetzt gab es jedoch endlich neue Nachrichten an Follower, dass zum Geburtstag des Sega Mega Drive ein eigenes Event abgehalten werde, auf welchem Paprium herausgebracht werden soll. Morgen findet die Paprium Party in Paris zum Release daher wohl statt.

Foto: Watermelon
Paprium ließ lange auf sich warten – aber es kommt!
Continue reading Paprium Party in Paris zum Release

Shenmue Collection für Switch nicht unmöglich

TGS-Gespräch mit Sega schafft Klarheit.

Da dank der durch Fans finanzierten Herstellung von Shenmue III die besondere Spielreihe über 15 Jahre nach Release erneut groß ins Gespräch gebracht wurde, erbarmte sich Sega und brachte Teil 1 und 2 in einer HD Collection für PS4, Xbox One und PC erneut auf den Markt. Da sich jedoch viele Spieler auch wünschen, jenes einmalige Erlebnis mit Ryo Hazuki unterwegs dabei haben zu können, forderten Spieler einen Port für Nintendo Switch. Wie Gespräche mit Angestellten des Konzerns nun zeigen, scheint eine Shenmue Collection für Switch nicht unmöglich.

dreamcast shenmue box mze Foto: mze
Shenmue I & II lief schließlich schon auf Dreamcast.
Continue reading Shenmue Collection für Switch nicht unmöglich

Virtua Racing erscheint auf Switch

Wer braucht jetzt noch ein 32X?

1992 erschien mit Virtua Racing ein pfeilschnelles Formel-1 Rennspiel seitens Sega, das aufgrund der flotten Polygongrafik in Spielhallen für Furore sorgte. Auch wenn schon kurzzeitig darauf die eckigen Kanten mit Texturen belegt wurden und noch einen beeindruckenderen Grafikfluss bei Betrachtern hervorriefen, so bleibt die 1A-Raserei des AM2-Teams immer ein besonderes Highlight. Virtua Racing erscheint auf Switch, wie einen Sega über offizielle Kanäle wissen ließ.

Nintendo-Switch Foto: mze
Switch wird mit Virtua-Racing-Port gleich wieder besser …
Continue reading Virtua Racing erscheint auf Switch

SD Karten im Design verschiedener Sega Konsolen

Sega bringt Mega Drive, Saturn und Dreamcast ungewohnt zurück.

Pünktlich vor den anstehenden Jubiläen von Sega Mega Drive und Sega Dreamcast hat sich der japanische Spielproduzent darauf besonnen, wie viel ärmer die Welt ohne diese einmaligen Konsolensysteme wäre. Da man leider jedoch nicht die Kapazitäten besitzt, erneut in den Markt groß einzusteigen, zelebriert man die anstehenden Geburtstage auf eigene Weise. So werden SD Karten im Design verschiedener Sega Konsolen veröffentlicht, auf denen Fans beispielsweise einen Haufen Roms abspeichern könnten. Sega bringt das Mega Drive, den Saturn und Dreamcast zur Erinnerung im Steckkartenformat zurück.

r7_Dreamcast_1 Foto: mze
Die beste Konsole aller Zeiten lebt noch – Sega Dreamcast.
Continue reading SD Karten im Design verschiedener Sega Konsolen

Streets of Rage 4 angekündigt

Hau drauf!

Mit Streets of Rage erfüllte Sega anno 1991 Videospielern einen großen Traum. Nicht nur in Spielhallen durfte fortan mit besten Grafiken versehen ungemütlichen Zeitgenossen die Visage poliert werden, während wummernde Techno-Sounds das Geschehen untermalten. Die erste herausragende 16-Bit-Prügelspielreihe für Konsole war aufgrund des Gebotenen derartig beliebt, dass eine längst überfällig gewordene Fortsetzung noch 24 Jahre nach Release des letzten und dritten Teils mit offenen Armen empfangen wird. Heute wurde Streets of Rage 4 angekündigt und Sega-Fans sind aus dem Häuschen.

Mega_Drive  Foto: mze
Seit Ende des Mega-Drive gabs kein neue Streets of Rage.
Continue reading Streets of Rage 4 angekündigt

Sonic-Toaster von Sega bringt Bilder aufs Brot

Neu im Sega-Shop zu haben.

Der blaue Sega-Igel Sonic besitzt eine Menge Charme, auch wenn die vielen spielerischen Eskapaden mit dem schnellen Nager teils waghalsige Qualitätsunterschiede besitzen. Obwohl Sonic derzeit eher in Retro-Games als in modernen Titeln zu gefallen weiß, weiß Sega zumindest aktuell meist noch vom Werbeaspekt gut mit dem beliebten Maskottchen umzugehen. Jetzt übertreibt es der japanische Konzern jedoch ein wenig und vermischt ziemlich sinnfreies Merchandise mit der flotten Marke. Ein Sonic-Toaster von Sega bringt Bilder aufs Brot.

Sonic_lyric_1 Foto: Sega
Sonic rennt der Qualität teils davon.
Continue reading Sonic-Toaster von Sega bringt Bilder aufs Brot