Tag Archives: Book

Geschichten mit Videospielen verknüpfen

Stefan Boucher macht genau das.

Anfang Februar wurde hier das Buch Imagine That! von Prof. Dr. Stefan Piasecki vorgestellt, das über die Schwierigkeiten im Leben schwarzer Amerikaner berichtet und das Ungleichgewicht in der Entwicklerszene aufzeigt. Da sich Prof. Dr. Stefan Piasecki neben wissenschaftlichen Arbeiten aber auch gern einmal selbst die Zeit mit etwas leichterer Kost vertreibt, schreibt er unter dem Pseudonym Stefan Boucher erfolgreich Romane mit Science-Fiction-Inhalten. Nach dem Abschluss seiner Tanthral-Triologie veröffentlichte er Ende vergangenen Jahres das Buch mit dem Titel Long Forgotten – Zukunft hat Vergangenheit, das von deutschen Computerspielentwicklern handelt, die ein dunkles Geheimnis umgibt. Da Stefan Boucher – aka Prof. Dr. Stefan Piasecki – selbst ein Fan von alten Spielen, Science-Fiction der Siebzigerjahre und Popkultur im Allgemeinen ist, können Leser hier einige sauber recherchierte Überraschungen erwarten. Geschichten mit Videospielen verknüpfen, macht echten Zockern halt doppelt Spaß.

videospiele im regal Foto: mze
Lassen viel Platz für Erzählungen – Retrogames.
Continue reading Geschichten mit Videospielen verknüpfen

Fehlendes Gleichgewicht in der Entwicklerszene

Imagine That! berichtet über das Leben des afroamerikanischen Entwicklers Ed Smith.

Vor fünf Dekaden gingen Videospiele dank Erfindungen in den Vereinigten Staaten an den Start, um die Welt zu erobern. Seitdem hat sich das Medium Games zu einer der wichtigsten und lukrativsten Wirtschaftszweige entwickelt, wobei auch der Faktor Kultur und Kunst eine große Rolle spielen. Dass in einer solchen Szene leider dennoch eher privilegierte Personen zum erlauchten Kreis der erfolgreichen Player zählen, kann man anhand der Anzahl amerikanischer Afroamerikaner ablesen, von denen es selbst im Jahr 2016 wohl nur ungefähr 3 Prozent gegeben hat. Der noch existierende Rassismus in den USA wurde 2020 besonders deutlich, wenn Bilder aus Übersee Demonstrationen gegen Polizeigewalt und Unterdrückung zeigten. Genauso existierte bislang auch ein fehlendes Gleichgewicht in der Entwicklerszene, was nun ein Buch von Prof. Dr. Stefan Piasecki aufzuzeigen versucht, das sich auf die Anfänge der Computerszene in den späten Siebzigerjahren konzentriert und den Lebensweg des afroamerikanischen Entwicklers Ed Smith beleuchtet. Imagine That!

SNK-NEO-GEO Foto: mze
Konsolen ja – Entwickler nein – schwarze Hardware.
Continue reading Fehlendes Gleichgewicht in der Entwicklerszene

Castlevania Retroperspektive

Peitschen-Sagen

HardcoreGaming101 hat sich auf die bekannteste Dracula-Saga der Videospiellandschaft gestürzt und einen Sammler-Almanach veröffentlicht, der ab sofort im Handel für alle wahrhaftigen Vampirjäger zu erstehen ist.
Castlevania Retroperspektive – Peitschen-Sagen über alle bisherigen Castlevania-Abenteuer.

Castlevania Mirror of Fate Foto: Konami
Fast 30 Jahre im Geschäft, fast 20 Jahren Stillstand – Castlevania.
Continue reading Castlevania Retroperspektive