Tag Archives: PSVita

Hardcore von Digital Illusions erscheint nach 25 Jahren

Verloren geglaubtes Videospiel kommt dank Mikro-Publisher auf den Markt.

Der deutsche Mikro-Publisher Strictly Limited Games kündigte die vergangenen Wochen in Netzwerken ein geheimes Highlight für Playstation 4 und PSVita an, das nun gestern endlich genannt werden konnte. Und tatsächlich wird ein für 2019 geplanter Release in Kleinstauflage stattfinden, der viele alte Videospielfans in Verzückung versetzt. Ein Videogame des frühen DICE-Teams, die damals noch als Digital Illusions meist Amiga Computer bespielten, wird nach 25 Jahren auf den Gamingmarkt gebracht, nachdem man das Werk schon für verloren hielt. Hardcore von Digital Illusions erscheint nach 25 Jahren,

Mega_Drive Foto: mze
Veröffentlichung von Hardcore war einst auf MD geplant.
Continue reading Hardcore von Digital Illusions erscheint nach 25 Jahren

PSPlus stellt den PSVita und PS3 Support ein

Ab März 2019 keine weiteren Spiele für alle alten Maschinen.

Der Onlinedienst Playstation Plus oder PSPlus ist so eine Sache. Sony verlangt monatlich Geldbeträge, damit Spieler untereinander vernetzt sind, bietet dafür aber immer zwei Spiele pro System zur Gratisnutzung an, solange die Beiträge fließen. Ob durch diesen Service manche Zocker davon abgehalten werden, neue Games zu erwerben, da sie mit Release auf PSPlus rechnen, lässt sich schlecht einschätzen, doch sicherlich nutzten viele User des Dienstes die Angebote, um sich tatsächliche Einkäufe zu schenken. Im nächsten Jahr verringert sich das Angebot jedoch merklich, denn PSPlus stellt den PSVita und PS3 Support ein.

PSvita_Sony_Shot Foto: Sony
Vita dies slowly – no more games.
Continue reading PSPlus stellt den PSVita und PS3 Support ein

99Vidas für 300 PSVitas

Nachtbestellung über Strictly Limited Games.

Einige kleinere Publisher haben aufgrund der wenig fortschrittlichen Entwicklungen auf dem Softwaresektor eine eigene Sparte für sich entdeckt. Die Veröffentlichung von Indie-Titeln auf haptischen Medien in limitierter Auflage für Sammler ist eine ökologische Nische geworden, in der sich nun auch deutsche Anbieter tummeln. Nur zu speziellen Zeitpunkten müssen Fans dann pünktlich Webseiten aufsuchen, um ein stark begrenztes Exemplar ansonsten nur im Download erhältlicher Spiele ergattern zu können. Morgennacht gibt es bei Strictly Limited Games für diese Klientel 99Vidas für 300 PSVitas.

PSvita_Sony_Shot Foto: Sony
PSVita Veröffentlichung unter der 500 Stück Grenze in 2018.

Das auf brasilianischen Podcast-Mitgliedern basierende Prügelspielspektakel von QUByte Interactive aus dem Jahr 2016 erfährt durch den deutschen Anbieter Strictly Limited Games einen haptischen Release auf PSVita, sodass sich Freunde des nicht aussterbenden Sony-Handhelds ihre obskure Sammlung Vita-Gamecards durch ein weiteres selten hergestelltes Videospiel erweitern können.
Die United Games GmbH wird morgen in der Nacht ab 24:00 Uhr deutscher Ortszeit die Bestellungen für 99Vidas annehmen und jedem Kunden bis zu zwei Exemplare des auf rar getrimmten Release verkaufen. Sollte der Wunsch nach stationärem Spielen keimen, kann das auf 16-Bit-Grafik geeichte Prügelspiel auch für Sonys Powergerät Playstation 4 erworben werden, zählt man zu den frühen Würmern, die bei dem Anflug später Vögel schon mit einem guten Gewissen ihren Mitternachtsschlaf halten können.
Vielleicht kann der eine oder andere Besitzer von 99Vidas dann auch schon davon träumen, dass erste Miniauflagen begehrter Switch-Spiele seitens Limited Run Games in baldiger Zukunft ebenso für ein Widerspiegeln des Glitzerns in Sammleraugen auf anderen Systemen sorgen können – Gradius, Contra und Castlevania Rebirth wären doch beispielsweise echt einmal schöne Schmankerl in einer streng limitierten Collectors Edition …

Catherine Full Body kommt

Atlus bedient PS4 und PSVita mit verwirrendem Arcade-Puzzler.

Catherine aus dem Jahr 2011 fand nur bedingt Freunde auf dem großen Feld der Videospieler. Der Hersteller Atlus hat sich jedoch wohl ebenso in die beiden Protagonistinnen aus der virtuellen Dreiecksbeziehung verliebt – wie es alle sich damit beschäftigenden Zocker taten – sodass nun nach schon bestehenden Gerüchten die offizielle Ansage folgte, dass Catherine Full Body kommt. Eine aufgepäppelte Fassung des arcadigen Schiebepuzzlers mit Social-Sim-Anleihen erscheint für PS4 und PSVita – wow!

Foto: Atlus
PSVita-Fassung von Catherine erhöht überraschend deren Nutzenfaktor.
Continue reading Catherine Full Body kommt

Super Hydorah ist heute für PS4 und PSVita erschienen

16-Bit-Gradius-Klon für HighEnd-Konsolen.

Nachdem der Gradius-Klon Super Hydorah Ende März nach grünem Licht auf Steam bat und dann im September für die Xbox One von Microsoft erschien, ist das gradlinige Shoot’em Up jetzt auch auf Sony-Systemen veröffentlicht worden. Ohne großes Trara können vorausschauende Joypad-Künstler sich daher nun auf Playstations in ein Weltraumgeballer der alten Schule stürzen und sich an den Retrografiken und Klängen erfreuen. Super Hydorah ist heute für PS4 und PSVita erschienen.

PSvita_Sony_Shot Foto: Sony
Könnte Super Hydorah auf Cartridge brauchen – Vita lives!
Continue reading Super Hydorah ist heute für PS4 und PSVita erschienen

Secret of Mana erscheint erneut in einem Remake

Für PC, Playstation4 und sogar die PSVita.

Offensichtlich durch einen vorschnellen Knopfdruck seitens der lateinamerikanischen Sony Social Media Manager wurde der Publisher SquareEnix heute dazu veranlasst, eine bisher unbekannte Neuentwicklung eines beliebten Super-Nintendo-RPG-Klassikers bekannt zu geben. Secret of Mana erscheint erneut in einem Remake für den PC, die PS4 sowie auch überraschenderweise für die kaum noch wahrgenommene Playstation Vita.

Secret-of-Mana-Original Foto: mze
Secret of Mana erschien auf SNES vor 24 Jahren.
Continue reading Secret of Mana erscheint erneut in einem Remake

Releasetermin für Yomawari Midnight Shadows

Flashpoint vergisst PSVita-Fassung und PC.

Kleinere Veröffentlichungen auf dem Softwaremarkt der Playstation 4 schmälerten den offensichtlichen Spielemangel des kraftvollen Systems besonders in den ersten Jahren der Sony-Konsole. Da mittlerweile aber die großen Produkte ankommen oder zumindest in greifbare Nähe rücken, sind 2D-Abenteuer und kunstvoll gezeichnete Hintergründe wohl etwas in der Gunst moderner Spieler gesunken. Dennoch erscheinen derartige Games auch heute noch, weshalb die kleineren Hersteller ihre spezielleren Werke auch weiterhin promoten. Heute wurde daher seitens NIS-America der Releasetermin für Yomawari Midnight Shadows bekannt gegeben.

PS4 Playstation 4 Foto: Sony
PS4 bekommt neues NIS-2D-Game im Oktober.
Continue reading Releasetermin für Yomawari Midnight Shadows

Playstation Now Service wird nahezu eingestellt

Nur noch auf PC und Playstation4 im Ausland.

Im Januar 2014 stellte Sony den eingekauften Spiele-Streaming-Dienst Gaikai unter dem Namen PS Now auf der CES in Las Vegas vor. Auf allen möglichen Geräten sollte fortan die Playstation Marke vertreten sein und mittels bezahltem Streaming alte Games aus dem Internet an User beamen. Während schon zum Beginn große Zweifel an der Sinnhaftigkeit des Versuchs seitens Skeptikern gehegt wurden, überlegte der Playstation-Konzern ganze drei Jahre lang, um sich nun wieder von der Idee zu entfernen. Der Playstation Now Service wird nahezu eingestellt – nur noch auf PC und Playstation 4 darf gestreamt werden.

PS4 Playstation 4 Foto: Sony
PS4 kann PS Now noch nutzen – in den USA beispielsweise.
Continue reading Playstation Now Service wird nahezu eingestellt

Switch sowie Playstation4 als Standbeine

Nippon Ichi Software geht Multiplattform.

NIS America bringt die Spiele von Nippon Ichi Software aus Japan in den Westen. In den letzten Jahren erschienen so einige J-Ntsc-Titel, die ohne diesen speziellen Aufwand wohl nicht so viele Fans gewinnen hätten können. Besonders auf PSVita dankt der Spieler dem Publisher für seinen betriebenen Lokalisationsaufwand, da sonst kaum etwas Brauchbares auf Sonys Handheld zu haben wäre. Nun will Nippon Ichi Software mehr Multiplattformspiele veröffentlichen und sieht Nintendo Switch sowie Playstation4 als Standbeine.

NIntendo-Switch-Double Foto: Nintendo
Switch bekommt mehr NISA-Games – oder auch NIS.
Continue reading Switch sowie Playstation4 als Standbeine

PSVita bekommt neue Knöpfe

Third Party Set erlaubt L2/R2-Trigger und mehr.

Die Playstation Vita ist ein merkwürdiges Handheldsystem. Zwischen zwei Konsolen von Sony vermarktet und daher auch mit beiden Heimgeräten verknüpfbar, musste die PSVita stets unterschiedlichen Anwendungswünschen Folge leisten, verpasste dabei aber einen eigenen Charakter zu entwickeln. Neben dem Fehlen wirklicher Must-Haves sowie dem früh eingestellten Support durch den Hersteller Sony ärgerten auch unnötige Software-Applikationen und sinnfreie Touchfeatures auf Bildschirm wie Rückseite des Gerätes. Ein zweites Paar Trigger sowie drückbare Analogsticks fehlen dafür schließlich. Doch die PSVita bekommt neue Knöpfe, wenn man sich ein Third-Party-Set besorgt, das zumindest dem zuletzt angesprochenen Problem entgegenwirkt.
L2/R2 Trigger für die PSVita und mehr.

ps vita Foto: Sony
Handheld-Mutant ohne großen Nutzen – PSVita.