Tag Archives: Arts

Sonic sieht aus wie Sonic the Hedgehog

Paramount erfüllte die Wünsche der Fans.

Alleine die Idee, einen Kinofilm mit dem blauen Igel von Sega zu produzieren, klingt im ersten Moment wie ein zum Scheitern verurteiltes Vorhaben. Selbst Nintendo hatte einst mit dem Super-Mario-Streifen kein Glück. Da man beim flotten Sega-Maskottchen dazu in ersten Produktionsschritten ein hässliches Design wählte, um Sonic in die Realität zu holen, schien das Projekt schon lange vor dem Start verloren. Glücklicherweise hörte man bei Paramount Pictures aber die Kritik der Fans und hielt die Veröffentlichung zurück, entschied den Igel komplett neu zu gestalten und alle Szenen im Film zu ersetzen. Jetzt ist der offizielle Trailer für das im Februar erscheinende Filmwerk veröffentlicht worden und Sonic sieht aus wie Sonic.

WiiU Sonic Lost World Foto: Sega/Nintendo
Sonic wie man ihn liebt – schnell und ungezähmt!
Continue reading Sonic sieht aus wie Sonic the Hedgehog

Spiele zum Fressen gern haben

Wie oft Nahrung in Games Bedeutung hat.

Um möglichst viele Menschen an sein neuentwickeltes Computerspiel heranzuführen, überlegte sich Pac-Man-Designer Toru Iwatani einen Inhalt, der praktisch jeder Person anspricht: Essen! Oft hat sich seitdem das Thema Nahrung in Games wiederfinden lassen, sodass es nicht wundern sollte, wenn sich ein auf Videospiele konzentriertes Museum auch einmal etwas genauer mit diesem Thema auseinandersetzt. Zu den 30. Berliner Märchentagen konzipierte man daher eine interaktive Sonderausstellung, die alle Interessierten ab einem Alter von acht Jahren zum Mitmachen einlädt. Wer Spiele zum Fressen gern hat, geht einfach einmal hin!

Foto: CSM
Spiele zum Fressen gern haben – im CSM Berlin!
Continue reading Spiele zum Fressen gern haben

Sonic strahlt in neuem Glanz

Charakter für den Kinofilm verändert.

Anfang 2019 wurden die Meldungen über eine Sonic-Film-Produktion bestätigt, nachdem man erste Bilder des schnellen Igels zeigte. Die Kritik, die darauf folgte, war gerechtfertigt, schließlich veränderte das Produktionsstudio den originalen Look der Videospielfigur in eine sonderbare menschenähnliche Gestalt, die bei Fans pure Angst erzeugte. Immerhin hörte man jedoch den Aufschrei in der Gaming-Gemeinde, verschob den Filmstart und setzte sich erneut an den Computer, um das Design des Igels zu überarbeiten. Jetzt sind erste Bilder aufgetaucht, die das Sega-Maskottchen nach der Schönheitskur zeigen und Sonic strahlt in neuem Glanz.

Sonic3_Sega Foto: mze
Sonic ist nicht nur schnell, sondern auch schön!
Continue reading Sonic strahlt in neuem Glanz

Videospiele brauchen doch keinen Preis

Writers Guild of America entfernt Videospiele aus ihrem Wettbewerb.

Seit 2008 hatte die Writers Guild of America auch Videospiele jährlich mit Preisen bestückt, die herausragende Titel dank ihrer besonders gelungenen Geschichtengestaltung erhalten haben. Jetzt hat sich die Gewerkschaft der amerikanischen Schreiberlinge dieses Prozedere aber anders überlegt und entfernt Awards für Videogames wieder aus dem einst extra initiierten Programm. Da nicht genügend Schriftsteller aus der Spielebranche in die Gewerkschaft eingetreten sind, möchte man zukünftig erst wieder Preise für gute Scripte verteilen, wenn sich dieser Zustand ändern sollte. Videospiele brauchen doch keinen Preis, solange die entsprechenden Personen nicht zur Klientel zählen.

Game Collection Foto: mze
Videospiele brauchen doch keinen Preis – dafür einen Wert!
Continue reading Videospiele brauchen doch keinen Preis

Unangenehmes Geheimnis in P.T. ist gelüftet

Ein Geist schwebt hinter dem Spieler – immer!

P.T. von Konami gilt trotz der Probleme hinter der nur als Download verfügbaren Demo als eine der schrecklichsten Horrorerfahrungen, die man virtuell haben kann. Zocker lieben das düstere Spiel derartig, dass es heute noch Menschen gibt, die sich mit der Machart beschäftigen, obwohl es schon seit vier Jahren nicht einmal mehr zu beziehen ist. Nur wenige Playstation-4-Konsolen dürften noch die Demo des dann doch nicht entwickelten Silent-Hill-Spiels abspielen können, sodass alleine hier eine Besonderheit besteht. Jetzt hat ein Gaming-Hacker ein bestürzendes Geheimnis gelüftet, was vielleicht erklärt, warum P.T. derartigen Grusel versprühte. Ein unangenehmes Geheimnis in P.T. ist gelüftet.

PS4 Playstation 4 Foto: Sony
PS4 hatte mit P.T. eine Besonderheit geboten.
Continue reading Unangenehmes Geheimnis in P.T. ist gelüftet

Cuphead als Show auf Netflix

Zeichentrickshow beim TV-Streamingdienst.

Es ist schon immer ein kleiner Gag, wenn Videospiele, die sich an Filmen orientieren, auf einmal aufgrund ihres Erfolges fürs Kino als Film umgesetzt werden. Noch witziger ist es jetzt, was mit dem hervorragend aussehenden Run & Gun Cuphead passiert. Das sich wunderbar an den Zeichentrickfilmen der Dreißigerjahre orientierende Spektakel erhält eine eigene Show bei dem bekannten TV-Streamingdienst Netflix und soll in Handarbeit hergestellt werden, um den Charme des Videospiels beizubehalten – der alten Cartoons entspringt. Somit wird Cuphead als Show auf Netflix zu sehen sein, wenn sich die beauftragten Animationskünstler beeilen können.

The Legend of the Mystical Ninja Foto: Nintendo/Konami
Warum dann aber keine Goemon-Show?
Continue reading Cuphead als Show auf Netflix

Cuphead stattet Switch einen Besuch ab

Entwicklung für Xbox One spielt nun auch bei Nintendo.

Eigentlich ist es keine Besonderheit, wenn gewisse Games nach einer zeitlichen Exklusivität auf einer Plattform auf eine andere portiert werden. Wenn es sich aber um Games handelt, die alleine schone eine Besonderheit darstellen und eine Portierung lange Zeit ausgeschlossen schien, ist eine derartige Veränderung der Situation schon einmal eine Meldung wert. Das einst exklusiv auf Xbox One erhältliche Indiegame Cuphead, welches aufgrund handgezeichneter Grafiken schon äußerst auffällig war und auch spielerische in die richtige Kerbe schlug, macht nun einen Plattformsprung durch, der vielleicht auch etwas tiefer blicken lässt. Cuphead stattet Switch einen Besuch ab, was erneut für eine engere Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Nintendo sprechen könnte.

Switch-Nintendo-Screen-System Foto: Nintendo
Switch bekommt 2-D-Superspiel von Xbox One ab.
Continue reading Cuphead stattet Switch einen Besuch ab

Webseite lässt Videospielwelten bereisen

Noclip zeigt Umgebungen von allen Seiten.

Viele, viele virtuelle Welten wurden in den vergangenen vierzig Jahren für Videospielcharaktere geschaffen. Seit Anfang der neunziger Jahre häuften sich dabei die 3D-Welten, welche durch Polygone ihren Tiefencharakter erhielten. Regulär erkundet der Spieler diese Umgebungen aus einer festgelegten Perspektive des Hauptcharakters. Nun hat sich ein Projekt jedoch darum bemüht die großen Areale von allen Seiten sichtbar zu machen. Eine Webseite lässt Videospielwelten bereisen.

MarioKartSNESPal Foto: mze
Mario Kart aus anderer Perspektive betrachten, ist nun möglich.
Continue reading Webseite lässt Videospielwelten bereisen

Musikmodul für Mega Drive wurde von Remute angekündigt

Techno DJ aus Deutschland mag 16-Bit-Yamaha-Sound.

Mittlerweile mutieren alte Videospielkonsolen zu Musikinstrumenten für Künstler mit speziellen Ansprüchen. Schon das Modul 8-Bit-Music-Power für das japanische Nintendo Entertainment System – kurz Famicom – konnte so 2016 den Zeitgeist der Achtzigerjahre mit der Jetztzeit verbinden. Anschließend gingen andere Musiker dazu über sich dem Mega Drive von Sega zu widmen und ließen mit dem YM-2017 Soundcartridge sogar mehrere Lichter aufgehen, da eine illuminierende Light-Machine in das Modul eingesetzt wurde. Nun hat sich ein DJ aus Deutschland ebenfalls in den Kopf gesetzt Musik für die Ewigkeit herzustellen und wählte daher den Weg auf Segas 16-Bit-Spiele-Maschine. Ein Musikmodul für Mega Drive wurde von Remute angekündigt.

Mega_Drive Foto: mze
Sega Genesis aka Mega Drive hat einen Kratz-Sound der begeistert.
Continue reading Musikmodul für Mega Drive wurde von Remute angekündigt

Dreams auf PS4 lässt Albträume wahr werden

P.T. und Dead Space von Nutzern der Betafassung nachgebaut.

Der kommende Titel des Sony Entwicklers Media Molecule – die schon mit Little Big Planet Fankreationen beflügelten – lässt schon ein ganzes Weilchen auf sich warten. Mit Dreams geht das Softwarestudio noch einen ganzen Schritt weiter und gibt den 91 Millionen Nutzern der Playstation 4 ein Werkzeug in die Hand, welches wohl als eigenständiges Tool zur Herstellung von Videospielen bezeichnet werden kann. Auch wenn man noch nicht genau weiß, wie zugänglich der Editor von Dreams tatsächlich ist, so überraschen aktuell einige Werke der in der Betaphase befindlichen Produktion. Die erst seit Kurzem in den Händen weniger ausgewählter Spieler befindliche Vorabfassung von Dreams ließ schließlich alte Bekannte wieder auferstehen, mit denen man wohl kaum in einem Videospielwerkzeugkasten gerechnet hat. Dreams auf PS4 lässt Albträume wahr werden, da Fans von Konamis P.T. und dem EA Titel Dead Space ihre Lieblingstitel nachgebaut haben.

Foto: EA
Dead Space war purer Horror, aber spielerisch ein Traum.
Continue reading Dreams auf PS4 lässt Albträume wahr werden