Tag Archives: Kundenrechte

Nachricht zwingt die Playstation 4 in die Knie

Message-Bug führt zu Soft-Lock.

Für viele Videogamer ist die aktuelle Konsolengeneration gelungen geraten. Dank durchgängigem Internetzugang stehen Multiplayersessions, Sozialen-Netzwerk-Verbindungen, Download-Inhalten und Freundeslisten keine Hürden im Weg. Auch der Austausch von Spielen sowie Nachrichten ist erlaubt, was nun jedoch zu einem ernsthaften Problem bei etlichen Nutzern wurde. Eine versendete Nachricht zwingt die Playstation 4 in die Knie.

PS4 Playstation 4 Foto: Sony
Wird durch Empfang einer Nachricht abgeschaltet – PS4.
Continue reading Nachricht zwingt die Playstation 4 in die Knie

Minecraft auf Apple TV wird abgeschaltet

Set-top Box zum Zocken doch ungeeignet.

Das von einer einzelnen Person hergestellte Videospielphänomen Minecraft ist ein ziemlicher Garant für Verkäufe. Egal auf welchem System die Bauklotzbaustelle erschien, ein Platz in den Charts war vorhersehbar. Sogar auf WiiU erschien noch kurz vor dessen Ende eine spezielle Fassung mit Mario, die sich auf dem unbeliebten Nintendokonsölchen mit dem Gamepad über 1,5 Millionen Mal verkaufen konnte. Anscheinend scheint es dagegen aber auf Set-top Boxen bekannter Produzenten nicht ganz so einfach Videospiele an den Mann beziehungsweise die Frau zu bringen.
Minecraft auf Apple TV wird abgeschaltet.

Super-Minecraft-Mario-Screenshot Foto: Nintendo
Auf WiiU auch mit Mario – Minecraft.
Continue reading Minecraft auf Apple TV wird abgeschaltet

Project xCloud von Microsoft vorgestellt

Game-Streaming auf jedes Gerät.

Schon in der Vergangenheit überlegten sich Menschen aus der Spielbranche, wie man, ohne ein passendes Grundgerät daheim zu haben, an allen sich bietenden Gaming-Eskapaden teilhaben könnte. Gakai und Onlive versuchten dieses Konzept mittels Streaming schon vor Längerem umzusetzen; der von Sony eingekaufte Gakai-Konzern bietet mittlerweile schon auf Playstation-Systemen vergleichbaren Service. Nun steigt Microsoft noch in den Ring und möchte die exklusive Power der Xbox One auch auf Handys, Tablets und PCs sichtbar übertragen. Project xCloud von Microsoft vorgestellt.

Xbox-One-X Foto: Microsoft
Xbox One X bald unötigt – MS-Gamestreaming funktioniert überall.
Continue reading Project xCloud von Microsoft vorgestellt

Switch 2.0 von Nintendo geplant?

Wall Street Journal will es wissen.

Spätestens mit der Einführung der Playstation 4 Pro und der Xbox One X sollten alle früh neue Konsolen kaufenden Konsumenten einen kleinen Warnschuss vor den Bug wahrgenommen haben. Nicht mehr über eine halbe Dekade ist eine Konsole „Up to Date“, sondern schon nach der Hälfte der Zeit sind bessere Systeme zum ehemaligen Einführungspreis erneut erhältlich, die jedoch eigentlich zur gleichen Gerätefamilie zählen. Nun könnte es gut sein, dass auch Nintendo ähnliche Strategien verfolgt und an einem Upgrade des Switch herumbastelt. Laut Wall Street Journal müsse dies der Fall sein. Ist daher wirklich ein Switch 2.0 von Nintendo geplant?

Nintendo-Switch Foto: mze
Ein Grund ein Gerät mit leichtem Argwohn zu betrachten – Upgrades.
Continue reading Switch 2.0 von Nintendo geplant?

Shenmue 3 Kampagnen beendet

Yu Suzuki dankt!

Der große Kickstarter-Erfolg seitens Shenmue geht dauerhaft in die Geschichte der Videospiele ein. Nachdem die Initiierung des dritten Teils der Reihe über 14 Jahre nach Veröffentlichung des zweiten Teils über sechs Millionen Dollar generierte und die Produktion gesichert war, verlängerte man jedoch die Möglichkeiten, sich an der Vorfinanzierung zu beteiligen. Die sogenannte Slacker-Backer-Option schaffte es dann sogar noch, die eingenommene Gesamtsumme auf über sieben Millionen ansteigen zu lassen, sodass weitere Features ins finale Spiel eingebaut werden können. Jetzt sind die Shenmue 3 Kampagnen beendet und Yu Suzuki dankt allen Beteiligten.

Shenmue-3-Pic Foto: Ys Net
Wiedersehen mit Ryo Hazuki garantiert – Shenmue III kommt Juli 2019.
Continue reading Shenmue 3 Kampagnen beendet

Nintendokonsolen aus einem Automaten mit der Tochter geklaut

Mann steckt Kind in ein Gewinnspiel.

Spielesucht ist ein Problem. Spätestens, wenn Menschen ihr Geld nicht mehr bei sich behalten können, um Wetten abzuschließen, oder am Roulettetisch sich um Kopf und Kragen spielen. Eine andere Form der Spielsucht ist, wenn Gerätschaften oder Games unbedingt erworben werden müssen, ohne Rücksicht auf Verluste zu nehmen. So ähnlich dürfte man die Tat eines Familienvaters in Salem beschreiben, der Nintendokonsolen aus einem Automaten mit der Tochter geklaut hat. Dabei war die Tocher nicht nur anwesend, sie stellte das Werkzeug für den erfolgreich durchgeführten Diebstahl dar.

Nintendo-Switch Foto: mze
Wenn Vernunft ausgeschaltet wird, sollten Games eine Pause bekommen.
Continue reading Nintendokonsolen aus einem Automaten mit der Tochter geklaut

Spider-Man auf PS4 bricht Wertungsrekorde

Das beste Superheldenspiel der Welt?

In drei Tagen erscheint auf Playstation 4 das lange ersehnte Wiedersehen mit Marvel Comics beliebtesten Charakter. Spider-Man wurde exklusiv von Insomniac Games der Sony-Spiele-Maschine auf den Leib geschneidert und nun überschlagen sich natürlich die Spielspaßwertungen der Fachmagazine kurz vor dem Release. Spider-Man auf PS4 bricht Wertungsrekorde, doch ein kleiner Zweifel an der Perfektion des Titels wird durch einige wenige Bewertungen geschürt.

PS4 Playstation 4 Foto: Sony
Wird in 2018 noch Heldenunterstützung bekommen – PS4
Continue reading Spider-Man auf PS4 bricht Wertungsrekorde

Miyamoto warnt vor Videospielgier im Business

Gute Spiele kosten einmal Geld.

Für viele alte Videospieler ist die aktuelle Generation der Games nicht unbedingt golden. Während Klassiker heutzutage lieblos aufbereitet werden, selten groß angelegte Highlights erscheinen, buhlen unbekannte Konzerne um die Gunst von Smartphoneplayern, die gratis angelockt, aber anschließend abgezockt werden. Shigeru Miyamoto, der bekannte Vater von Nintendos Donkey Kong und Super Mario, warnt deshalb die Branche nicht über die Bresche zu schlagen. Miyamoto warnt vor Videospielgier im Business.

WiiU_Hardware_Artwork_black_(01) Foto: Nintendo
Trotz WiiU nicht pleite – Nintendo.
Continue reading Miyamoto warnt vor Videospielgier im Business

Publisher verbietet die Nutzung von Games

User unbekannt.

Nicht nur beim regulären Vertrieb von Videospielen scheint aktuell die Manie umzugehen, Kunden nachträglich das Leben zu erschweren. Während Bethesda den Verkauf eines verschweißten Spiels unterbinden versuchte, hat nun Electronic Arts die Bibliothek eines Users verschlampt, und erkennt den ehemaligen Käufer vieler Onlineangebote nicht länger wieder. Der Publisher verbietet die Nutzung von Games.

Alpha Foto: mze
Onlinebesitz ist wohl nur geliehen – EA gibt Grübelgrund.
Continue reading Publisher verbietet die Nutzung von Games

Hersteller verbietet den Verkauf eines Videospiels

Bethesda nimmt es sehr genau!

Besitz ist eigentlich Eigentum. Bei Videospielen sieht das mittlerweile aber anders aus, wie ein Fallbeispiel aus Philadelphia beweist. Ein Käufer des Bethesda Games The Evil Within 2 entschied sich nach Erwerb der physikalischen Software um und dachte an einen Wiederverkauf des noch original verpackten Spiels. Da er das Game aber als neuwertig auf einen Onlinemarktplatz stellte, schaltete sich der Publisher ein und unterband den geplanten Handel. Ein Hersteller verbietet den Verkauf eines Videospiels.

The-Evil-Within-2-Screenshot1 Foto: Bethesda
Stein des Anstoßes – The Evil Within 2.
Continue reading Hersteller verbietet den Verkauf eines Videospiels