Tag Archives: Kundenrechte

Gran Turismo Sport Director ist mit PS VR nicht zufrieden

Gute Grafik vielleicht in fünfzig Jahren.

Dass sich Virtual Reality nicht wirklich auf dem gesamten Videospielmarkt behaupten kann, zeigen Verkaufszahlen der neusten Head Mounted Displays sowie die Kritiken an der noch immer nicht ausgereiften Technik. Hochpreisiges Equipment in Preisklassen von Konsolen-Einheiten müsste wesentlich unproblematischer einsetzbar sein und vielseitigere Unterstützung seitens der Softwareproduzenten erhalten, damit mehr Gamer die nicht mehr taufrische Technik adaptieren. Dass diese Kritik gerechtfertigt ist und nicht nur übel gelaunte Journalisten ihre Wut an Herstellern von VR-Systemen auslassen wollen, beweist nun erneut ein Insider der Branche, dessen Arbeitgeber ein eigenes HMD im Markt etablieren möchte. Der Gran Turismo Sport Director ist mit PS VR nicht zufrieden.

Playstation_VR_Morpheus Foto: Sony
Defizite nicht zu verschweigen – selbst GT Sport Entwickler sieht es ein.
Continue reading Gran Turismo Sport Director ist mit PS VR nicht zufrieden

Sony zeigt Virtual-Reality-Inhalte für Playstation VR

Japan first.

Auch wenn sich Virtual Reality nicht zum erhofften Hype entwickelte und nur vereinzelte Konsumenten den komplett umschließenden Spieletrend mitmachen, will zumindest ein Hersteller seine komplette Kundschaft weiterhin von Vorzügen der virtuellen Realität überzeugen. Sony zeigt Virtual-Reality-Inhalte für Playstation VR.

Playstation_VR_Morpheus Foto: Sony
Mehr Games für PS VR im Laufe der Zeit.
Continue reading Sony zeigt Virtual-Reality-Inhalte für Playstation VR

Shenmue III erscheint erst Ende 2018

Verschiebung der Saga war vorprogrammiert.

Es war abzusehen, was nun eingetroffen ist. Nachdem das Ys-Net-Team bereits in der letzten monatlichen Informationssendung darüber aufklärte, dass das von freiwilligen Unterstützern vorfinanzierte Spiel nicht auf der nächste Woche stattfindenden E3-Messe zu sehen sein würde, konnte man sich bereits ausmalen, dass die Entwicklung von Shenmue III nicht ganz im Zeitplan liegt. Das eigentlich im Winter diesen Jahres geplante Veröffentlichungsdatum kann nicht gehalten werden, wie Yu Suzuki heute bestätigte. Shenmue III erscheint erst Ende 2018.

Ryu-Hazuki-haut Foto: Ys Net
Vorfinanzierte Spielentwicklung Shenmue III verschiebt sich.
Continue reading Shenmue III erscheint erst Ende 2018

Nintendo macht den Sony

Switch bekommt weiteren WiiU-Port mit Pokémon Tekken DX.

Während man die letzten Monate wenig Schlechtes über den die vergangenen drei Jahre wenig berauschend arbeitenden Sony-Konzern sagen konnte, häufen sich nun schlechte Angewohnheiten beim ehemaligen Liebling der Herzen Nintendo. Nach knapp fünf Jahren enthusiastischer WiiU-Unterstützung haben die Japaner nun endlich wieder eine beliebtere Konsole auf dem Markt, aber nun fehlen die neuen Games für das portable Heim-Handheld.. Daher erhält das Switch-System wenige Monate nach dem Start die Vorausschau auf einen neuen Port eines bereits erhältlichen WiiU-Spiels, um zukünftig wenigstens weitere Software mit namhaften Markencharakteren anbieten zu können. Nintendo macht den Sony – Switch erhält Pokémon Tekken DX.

Pokemon-Tekken-2 Foto: Nintendo
WiiU-Spieler spielen Pokkén seit über einem Jahr – online gratis.
Continue reading Nintendo macht den Sony

Besten Versionen kommen für Scorpio

Phil Spencer ist sichtlich überzeugt.

Nachdem schon vor der E3 ein Team von Entwicklern über fehlende Hardwarepower in der aktuell stärksten Konsole der Welt von Sony jammerte, braut sich im Vorfeld der bedeutenden Videospielfachmesse ein weiteres Mediengewitter seitens Microsoft zusammen. Phil Spencer ist sichtlich überzeugt: Die besten Versionen kommen für Scorpio.

Xbox_Console_F_Tilt_TransBG_RGB_2013 Foto: Microsoft
Kann Xbox One dank Upgrade noch etwas drehen?
Continue reading Besten Versionen kommen für Scorpio

Sega will es wieder machen

Alte Serien wiederbeleben.

Nachdem der glorreich mit Dreamcast gescheiterte Hersteller Sega nur noch wenig hervorstechende Software auf den verschiedensten Plattformen anbot und somit in der Gunst der Gamer sank, fragte man im letzten Jahr mittels Onlineaktion nach der Meinung der Fans. Nun hat der Konzern nach einem recht guten Fiskaljahresabschluss neue Pläne geschmiedet, es mit alten Serien zurück ins helle Rampenlicht zu schaffen. Sega will es wieder machen.

r7_Dreamcast Foto: mze
Ein Hardware-Highlight – Dreamcast von Sega.
Continue reading Sega will es wieder machen

Switch braucht dringend Spiele von Third Parties

Nintendo drängt Publisher zum frühen Veröffentlichen.

Es ist schon äußerst merkwürdig, dass sich die neue Konsole Nintendos so gut auf dem Markt macht, obwohl das tragbare Heimsystem den Software-Mangel besitzt, der dem Vorgänger WiiU immer vorgeworfen wurde und dessen Erfolg einst mit verhinderte. Da Big-N auch selbst wohl nicht richtig vorgesorgt hat, und nur wenige Titel in der Pipeline warten, drängt der Hersteller der Konsole nun wohl alle Third-Party-Publisher, möglichst flott die in Entwicklung befindlichen Videogames für das neuste Hype-System zu veröffentlichen. Switch braucht dringend Spiele.

Switch-Packshot-Nintendo Foto: Nintendo
Zelda und Mario Kart – Switch.
Continue reading Switch braucht dringend Spiele von Third Parties

Reparatur des originalen Nintendo 3DS auf Eis gelegt

Nintendo schaltet Supportservice für 2011 erschienenes Handheld ab.

Nintendo machte sich in den vergangenen fünf Jahren einen sehr guten Namen unter Fans zeitgemäßer Videospiele. Obwohl sich das 3DS Handheld zu Beginn nicht besonders gut verkaufen ließ und die nachfolgende Heimkonsole WiiU überhaupt nicht in der Masse ankam, konnte der Konzern entweder das Ruder herumreißen, oder er bot zumindest genügend Gründe aus eigener Entwicklung, die Begeisterung beim Käufer verursachte. Von dem betriebenen Aufwand profitiert der nun das Switch-System verkaufende Videospielhersteller, der auch mit fünf Revisionen des 3D-Handhelds und Wiederveröffentlichungen alter WiiU-Spiele gutes Geld verdient. Offensichtlich so gut, dass man gewisse Käuferschichten nachträglich nicht mehr bedienen muss. Deshalb hat man bei Nintendo gleich die Reparatur des originalen Nintendo 3DS auf Eis gelegt und bietet diesen Service nicht länger an.

Nintendo_3ds_aqua_blue Foto: Nintendo
Nach nur sechs Jahren keine Reparaturen seitens Nintendo mehr – 3DS.
Continue reading Reparatur des originalen Nintendo 3DS auf Eis gelegt

Bayonetta endlich nackt sehen

Modder auf PC entfernt die prüde Haartracht.

Die sexy Hexe Bayonetta ist dafür bekannt, dass sie weder vor Engeln noch Dämonen haltmacht. Auch, dass die Hunderte Jahre alte Umbra Witch sich eigentlich stets komplett ohne Kleidung zeigt, wissen ihre Spieler schon seit dem grandiosen ersten Teil. Nur durch ihre verzauberte Haarpracht bedeckt, wechselt die schlanke Schönheit zwischen Dimensionen, ohne dabei zu viel Fleisch preiszugeben. Nachdem Bayonetta nun aber auch auf dem PC erhältlich ist, machte sich ein Modder ans Werk, und erfüllt jetzt die Träume aller pubertierenden Jungen – Bayonetta endlich nackt sehen.

Foto: Sega
Ohne Klamotten – Bayonetta auf PC nun nackig bedienbar.
Continue reading Bayonetta endlich nackt sehen

Unholy Night: The Darkness Hunter auf SNES ausprobiert

Warnung vor dem Schund!

Mit Unholy Night: The Darkness Hunter erschien kürzlich das erste neue Spiel für das lange Zeit schon ausgemusterte Super Nintendo. Ein echter Cartridge in rotem Plastik in einer goldglänzenden Verpackung und beteiligte SNK-Programmierer versprachen ein echtes Sammlerstück. Nach dem Erhalt des japanischen Kulturguts sieht die Sache jedoch etwas anders aus. Warnung vor dem Schund ist von Nöten, nachdem man Unholy Night: The Darkness Hunter auf SNES ausprobiert hat.

DarknessHunterSNES Fotos: mze
Schön ausschauen tut es – das war es leider dann aber auch.
Continue reading Unholy Night: The Darkness Hunter auf SNES ausprobiert