Das ist Nintendo NX: Switch

Gewissheit über Zukunft der Videospiele.

Heute ließ Nintendo die Katze überraschend aus dem Sack.
Das ist Nintendo NX: Switch!
Via dreiminütigem Video, das nur kurz zuvor angekündigt wurde, konnten alle wartenden Fans und Videospieler endlich in Erfahrung bringen, was es mit dem Gerüchte behafteten Home Entertainment System tatsächlich auf sich hat. Nun herrscht Gewissheit über die Zukunft.

nintendoswitch Foto via Amazon.com
Die siebte Heimkonsole Nintendos ist auch ein Handheld.

Auf Nintendo.de wurde pünktlich um 16: 00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit der produzierte Clip abgespielt, um die Geheimnisse des als Nintendo NX bekannt gewordenen Gerätes zu lüften.
Welche technischen Fähigkeiten und welche Nintendo-Innovationen in das kommende Hardware-Kistchen Einzug erhielten, war schließlich bis zum heutigen Termin absolut ungewiss und von Spekulationen geprägt. Auch versuchten viele Freaks durch die Zündungen von Nebelkerzen, stetige Verwirrung zu stiften. Daher freut es nun um so mehr, die tatsächlichen Pläne Nintendos zu kennen.


Unterwegs wie Zuhause: Zelda, Splatoon und Mario confirmed!

Das ist Nintendo NX: Switch

Ein Handheld-System ist es – eine Heimkonsolensystem ist es. Nintendo Switch besitzt einen eigenen Screen und eigene Controller. Zusammen ergeben sie ein tragbares Videospielsystem, das unterwegs sogar Mehrspieler-Modi unterstützt. Viele Optionen scheinen für Outdoorsessions angedacht, da sich die Geräte – die tatsächlich mit Cartridge-Software operieren – miteinander verbinden können. Zwei einzelne Controller-Einheiten können dem trampenden Singleplayer viele Knöpfe bieten, entfernt man diese vom Nintendo Switch, erhalten zwei Gamer Wii-Mote ähnliche Joypads. Der Screen kann angedockt in der Hand gehalten, aber auch abgeklemmt aufgestellt werden. Vorrichtungen erlauben das feste Installieren in Automobilen für hintere Fahrgäste.
Besonders ist eine Dockingstation, die für den Heimeinsatz gebraucht wird. Hier wird die Nintendo-Switch-Handheld-Konsole eingesetzt, um mit dem heimischen Fernsehgerät verbunden zu werden. Via sympathischen „Click“ steckt man den stylishen Screen in die Switch-Dockingstation und erhält eine waschechte Heimkonsole. Entweder mit eigenen Joypads zu bedienen, oder auch mit den vorher im Außeneinsatz befindlichen Controllern, die dann in anpassbarer Form ein reguläres Maß bekannter Controller erhalten. Durch diesen Clou können kommende Nintendo Switch Gamer jegliche Software daheim oder unterwegs genießen und müssen keine Zock-Session unterbrechen, falls eine Reise anstehen sollte. Die gleichen Games, die auf der Smart-TV-Mattscheibe flimmern, können auf dem Nintendo Switch unterwegs weitergespielt werden.
Aufseiten der Softwarefront zeigte Nintendo nur kurze Einblicke in bekannte und unbekannte Entwicklungen. Mit Splatoon, Mario Kart 8, The Legend of Zelda: Breath of the Wild sind drei WiiU-Portierungen an forderster Front. Ein neuer 3D Mario schien aber auch unter den gesichteten Eigenproduktionen vorhanden gewesen – falls es sich nicht doch nur um eine veränderte Fassung des hervorragenden Super Mario 3D World handeln sollte. Alle bisherigen WiiU-Verweigerer bekommen nun aber sicherlich genügend Gründe, eine Überlegung anzustellen, die diese vier Games ihrer Spielauswahl hinzufügen könnte. Neben diesen bekannten Verdächtigen erblickte das geschulte Auge etwas, das nach Skyrim Remastered aussah und einem realistischen Basketball-Spiel, das wohl auch nicht von Nintendo selbst produziert werden wird. 2K Sports vielleicht?!
Im März 2017 wird Nintendo Switch weltweit erscheinen – bis dahin wird uns Nintendo sicherlich auch noch weitere Details und kommende Preisgestaltungsgedanken auftischen. Dennoch scheinen die erwünschten Gerüchte der vergangenen Monate nahezu komplett erfüllt, was einen möglichen Erfolg des Nintendo Switch in eine greifbarere Sphäre hebt.

Generation 9 beginnt.

  • OlliKanolli

    Ich bin mega aufgeregt. Alle Nintendo spiele auf einer Konsole. Egal ob unterwegs, aufm Klo oder gemütlich auf der Couch.
    Bin mir auch sicher, dass noch ein, zwei coole Sachen angekündigt werden, von denen wir noch nichts wissen ^^
    Hype

  • Hi Ollikanolli, entspricht auch ungefähr meinen Erwartungen. Als WiiU-Fan brauch ich aber noch andere Titel. Die bisher gezeigten machen den Umschwung noch nicht nötig. Aber ich gehe auch davon aus, dass das erst der Anfang von einem ausgeklügelten Plan ist.
    Einzigartige Features und spielbare Hingucker werden schon noch geboten werden – dessen bin ich mir auch sehr sicher. Aufgenommen wurde er von Medien und Zockern ansonsten ja recht warm – nur die Börse wollte gleich wieder alles auf einmal. Jetzt müssen wir aber alle erstmal wieder warten … daher mal sehen, wie das NES-Mini kommt. ^^