Tag Archives: Atari

Tempest 4000 auf dem Atari VCS

IndieGoGo-Kampagne enthält neuen Trailer von T4K.

Gestern hat das unter dem bekannten Namen Atari agierende Gespann tatsächlich die Crowdfunding-Kampagne für eine neue VCS-Konsole auf IndieGoGo gestartet und konnte dabei zusehen, wie innerhalb kürzester Zeit das Finanzierungsziel überschritten wurde. Über achttausend Menschen haben den Versprechen vertraut und mit jeweils 249 Dollar Vorauszahlung die Zwei-Millionen-Dollar-Marke geknackt, die eine Produktion des Gerätes ermöglichen werden. Gut ist dabei jedenfalls, dass Tempest 4000 auf dem Atari VCS erscheinen wird, wie es Gerüchte bereits vermuten ließen.

Tempest3000-DVD Foto: mze
Tempest 3000 auf Nuon DVD hat 18 Jahre auf dem Buckel.
Continue reading Tempest 4000 auf dem Atari VCS

Wyvern Tales für Lynx erschienen

Ein waschechtes JRPG aus einer westlichen Hand.

Der Lynx von Atari ist seinerzeit eine famose Spiele-Maschine gewesen, die es technisch mit ganz großen Systemen hätte aufnehmen können – theoretisch. Leider erschienen nicht besonders viele überzeugende Argumente in Spielform, sodass die Konkurrenz mit weniger wertiger Hardware wesentlich erfolgreicher wurde. Dennoch lieben Fans das System und nutzen den Lynx auch heute noch, da immer wieder neue Games aus Hobbyhänden veröffentlicht werden. Nun ist Wyvern Tales für Lynx erschienen, was das erste JRPG für das tragbare System darstellt.

Lynx 2 Side Foto: mze
Lynx II wurde einst bei Quelle verramscht – 99 Mark.
Continue reading Wyvern Tales für Lynx erschienen

Atari VCS wurde von Journalisten angefasst

Die Ataribox in haptischer Fassung hinterlässt Fragen.

Auf der GDC 2018 war Ataris Überrest vertreten, um ausgewählten Fachjournalisten erste Eindrücke der geplanten Set-Top-Konsole zu vermitteln. Die im Juni letzten Jahres als Ataribox angekündigte Konsole wurde zuvor schon in den nostalgisch klingenden Namen Atari VCS umgetauft, bevor man das Gerät auf der Konferenz erneut vorstellte. Das Atari VCS wurde von Journalisten angefasst.

Foto: mze
Schon ein Jahr zu spät – Ataris VCS erschien 1977.
Continue reading Atari VCS wurde von Journalisten angefasst

Atari zeigt den Controller der Ataribox

Ein Knopf, sie zu knechten.

Das Überbleibsel des Urgesteins Atari versucht in 2018 erneut einen Fuß in die Entertainment-Branche zu bekommen. Schon vor einigen Monaten kündigte man eine Linux-Konsole an, die zum Zocken, Streamen und Surfen bestens geeignet sein soll und neben Retrogames auch Indiespiele unterstützt. Damit Interessierte nicht ihr Interesse an dem nur in Gedanken existierenden Gerät verlieren, hat man nun einen weiteren Happen freigegeben, der das kommende Userinterface enthüllt. Atari zeigt den Controller der Ataribox.

atari vcs 2600 Foto: mze
Atari VCS machte Freude – Ataribox auch?
Continue reading Atari zeigt den Controller der Ataribox

Tempest 4000 von Jeff Minter und Atari kommt

Untergegangenes Highlight mit Videoausschnitt.

Im Rausch der vielen Videospielmessen und Wiederveröffentlichungen alter Titel ist eine Nachricht aus dem August unbemerkt untergegangen. Atari und Jeff Minter – die sich aufgrund von TxK auf der Playstation Vita in den Haaren hatten – haben ihren Streit beigelegt und stellen in Zusammenarbeit eine neue Fassung ihrer beliebtesten psychedelischen Röhrenschießerei her.
Tempest 4000 von Jeff Minter und Atari kommt.

Tempest3000-DVD Foto: mze
Nuon-Systeme erhielten das letzte echte Tempest – 3000.
Continue reading Tempest 4000 von Jeff Minter und Atari kommt

Folge 28 – Vierzig Jahre Atari VCS 2600

Happy 40th Anniversary Atari Video Computer System.

Heute vor vierzig Jahren wurde der Grundstein für Videospiele gelegt. Mit dem Erscheinen des Atari VCS 2600 begann der Siegeszug der Videogames und führte diese direkt ins heimische Wohnzimmer. Aus diesem Grund zelebriert man den heutigen Tag wohl am Besten in guten Gedanken an die längst vergangene Ära und wünscht den Gründern wie Überbleibseln des Konzerns einfach nur alles Gute. Spiele-Maschine Live & Reloaded Folge 28 – Vierzig Jahre Atari VCS 2600.


Happy Birthday Atari VCS!

Switchblade für den Atari Jaguar von Piko Interactive

Uraltfutter für die Raubkatze.

Der Atari Jaguar hat trotz seiner geringen Verbreitung einen gewissen Stamm an Fans, welcher der letzten Hardware des verblassten Computerurgesteins bis heute verbunden ist. Obwohl das Gerät in der Mitte der neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts gerade aufgrund fehlender Highlights und häufiger 16-Bit-Portierungen schnell ein Ende fand, gibt es weiterhin einen Markt für zuletzt genannte Umsetzungen, die ohne viel Aufwand auf einen Jaguar-Cartridge gebrannt werden, um damit ein kleines Geschäft zu machen. Switchblade für den Atari Jaguar von Piko Interactive kann jetzt beispielsweise vorbestellt werden – Uraltfutter für die Raubkatze.

Retro_VGS Foto: mze
Jaguar hat Platz in der Videospielgeschichte – und Herzen.
Continue reading Switchblade für den Atari Jaguar von Piko Interactive

Atari baut Ataribox

Rückkehr zum vierzigjährigen Jubiläum.

Vierzig Jahre alt wird das Atari VCS 2600 im September diesen Jahres. Vierzig Jahre nach dem Erscheinen der frühen Module schluckenden Heimkonsole ist die Marke Atari immer noch in der Gegenwart verankert, obwohl schon seit den frühen achtziger Jahren das Interesse an dem amerikanischen Konzern sank. Um neue Nachfrage zu generieren und die neue Generation von Smartphone-Spielern enger mit dem kultigen Firmenlogo in Verbindung zu bringen, kehrt das Überbleibsel des einstigen Hardwarepioniers zum Ursprung zurück. Atari baut Ataribox.

Foto: mze
VCS forever – Holz und Plastik im Einklang.
Continue reading Atari baut Ataribox

Primal Rage 2 läuft auf MAME

Ready – Rage!

Mit Primal Rage produzierte Atari im Jahr 1994 einen überraschend erfolgreichen Arcade-Automaten, der trotz des währenden Street Fighter II Hypes gegen Capcoms Prügelknaben einige Punkttreffer landen konnte. Mit den in Stop-Motion animierten Dinosauriern und Riesenaffen kämpften sodann auch viele Spieler auf den damaligen Konsolen und Handhelds, nachdem Umsetzungen für nahezu alle damaligen Systeme erschienen. Für Segas 32X kostet die Pal-Fassung des seltenen Cartrigde bis zu eintausend Euro auf dem Sammlermarkt. Jetzt schaffte ein Youtuber, den bis nach 2010 nahezu unbekannten Nachfolger des urigen Prügelspiels auf dem PC zum Laufen zu bringen. Primal Rage 2 läuft auf MAME.

Primal-Rage Foto: mze
War 1994 ein Hingucker – Primal Rage.
Continue reading Primal Rage 2 läuft auf MAME

EJagfest 2016 in Kleinenbroich

Raubkatzen-Treff in Deutschland.

Vom 05. – 06. November findet ein Raubkatzen-Treff in Deutschland statt. Das EJagfest 2016 in Kleinenbroich lädt dazu ein …
Dies bedeutet, dass sich globale Atari-Fans auf die Reise machen werden, um ihrer liebsten Leidenschaft zu frönen: Austauschen und Fachsimpeln. Eine Pressemitteilung der Veranstalter klärt alle Interessierten auf, was am ersten Novemberwochenende zu erwarten ist.

Retro_VGS Foto: mze
Roar – der Jaguar ist 23 Jahre nach Release beliebter.
Continue reading EJagfest 2016 in Kleinenbroich