Category Archives: Sammelei

Die Sammelei von Videospieleallerlei ist eine Leidenschaft, die viele interessante Aspekte bietet. Hier findet man vom heimlichen Retro-Gral bis zu Preisentwicklungen moderner Sammlerstücke eine kleine Auswahl Informationen zum vielschichtigen Medium wie zur Kunstform Videospiel .

Sonic-Toaster von Sega bringt Bilder aufs Brot

Neu im Sega-Shop zu haben.

Der blaue Sega-Igel Sonic besitzt eine Menge Charme, auch wenn die vielen spielerischen Eskapaden mit dem schnellen Nager teils waghalsige Qualitätsunterschiede besitzen. Obwohl Sonic derzeit eher in Retro-Games als in modernen Titeln zu gefallen weiß, weiß Sega zumindest aktuell meist noch vom Werbeaspekt gut mit dem beliebten Maskottchen umzugehen. Jetzt übertreibt es der japanische Konzern jedoch ein wenig und vermischt ziemlich sinnfreies Merchandise mit der flotten Marke. Ein Sonic-Toaster von Sega bringt Bilder aufs Brot.

Sonic_lyric_1 Foto: Sega
Sonic rennt der Qualität teils davon.
Continue reading Sonic-Toaster von Sega bringt Bilder aufs Brot

NES Batman in einhunderttausend Perlen

Pixelartistik aus Videospielen geholt.

Der Weg-des-Pixels-Seitenbetreiber David hat sich schon länger mit der Übertragung von hübschen 8-Bit-Grafiken in die Realität befasst. Mittels vieler Tausend Bügelperlen legt er originalgetreu die Bildschirmdarstellungen von alten Videospielen nach und schafft so zeitlose Kunstwerke, die an Wohnzimmerwänden eine gute Figur abgeben. Da die Anzahl genutzter Perlen bisher nicht über einhunderttausend Stück anwuchs, nimmt sich der geschickte Pixelkünstler nun vor diese Grenze mit einem Superheldenmove zu sprengen. Eine Umsetzung des NES Batman in einhunderttausend Perlen ist daher das neuste Projekt.

Nintendo-NES-Box Foto: mze
Nintendo Entertainment System bleibt unvergessen.
Continue reading NES Batman in einhunderttausend Perlen

Tänzer für Mega Drive auf Kickstarter

16-Bit-Crowdfunding-Kampagne in vollem Gang.

Das in diesem Jahr dreißig Jahre alt werdende Sega Mega Drive erlebt aktuell einen zweiten Frühling. Viele verschiedene Indieprojekte aus Hand unterschiedlicher Programmierteams werden dem alten 16-Bitter exklusiv auf den Pelz geschneidert. Auch wenn oft etwas mehr Zeit in Anspruch genommen werden muss, bis die von Hand gemachten Pixelwerke in Empfang genommen werden dürfen, erfreuen die Erscheinungen auf Cartridge Retrosammler oft mehr als moderne Download-Titel. Daher schadet auch das neue Spiel Tänzer für Mega Drive auf Kickstarter kein bisschen, welches bereits das geringe Finanzierungsziel erreichte, obwohl es bisher nahezu unter dem Radar flog.

Mega_Drive Foto: mze
Mega Drive scheint sinnvolle Anschaffung in 2018.
Continue reading Tänzer für Mega Drive auf Kickstarter

Crypt of Dracula für Mega Drive in der Mache

Ein Dungeon Crawler fürs MD von Fans.

Das Mega Drive von Sega ist bei Hobbyprogrammieren sehr beliebt. Immer wieder erscheinen daher kleinere Projekte auf dem 16-Bit-System, welche der fast dreißig Jahre alten Spiele-Maschine neue Anziehungskraft verschaffen. Nun hat erneut ein kleines Team um den Programmierer Matteus Beus die Veröffentlichung eines Genesisgames auf Cartridge in Angriff genommen und hofft auf etwas Unterstützung aus dem Kreis der Sega Freunde. Schließlich ist Crypt of Dracula für Mega Drive in der Mache und wartet nur auf einen Release.

Mega_Drive Foto: mze
Segas Mega Drive wird im Oktober 30 Jahre alt – neue Spiele kommen.
Continue reading Crypt of Dracula für Mega Drive in der Mache

Retrobörse im Ruhrgebiet findet morgen statt

Sammler aufgepasst!

Retrogames sind weiterhin ein fester Bestandteil der Videogames-Kultur. Besonders ältere Semester lieben die Rückkehr in vergangene Zeiten, als das Leben noch so unkompliziert war, wie die Bedienung der damaligen Gerätschaften. Aus diesem Grund erfreut sich auch die Retrobörse in Deutschland einer großen Beliebtheit und kann in regelmäßigen Abständen verschiedene Ortschaften besuchen. Im Ruhrgebiet blickt man dabei schon auf eine lange Tradition zurück, welche am Samstag aufrechterhalten wird. Die Retrobörse im Ruhrgebiet findet morgen statt.

23-retrobörse Logo Retrobörse
Geld einstecken, ebay checken und auf zur Retrobörse im Ruhrgebiet.
Continue reading Retrobörse im Ruhrgebiet findet morgen statt

Fork Parker’s Crunch Out für SNES vorbestellbar

Mega Cat Studios produzieren SNES-Game für einen guten Zweck

Die Mega Cat Studios hatten erst kürzlich für Aufmerksamkeit gesorgt, als das Mega-Drive-Spiel Coffee Crisis von ihnen auf den Markt gebracht wurde. Dass sich gerne auf Kooperation einlassende Retro-Gaming-Entwicklerhaus hat nun direkt das nächste Werk in petto, welches ab sofort vorbestellt werden kann. Dabei handelt es sich um ein waschechtes Modul für amerikanische Super Nintendo Systeme, das aber auch problemlos auf anderen Normen funktionieren soll. Nur eintausend Exemplare werden von dem Spiel verkauft werden, wobei die gesamten Einnahmen einer helfenden Agentur einer wohltätigen Organisation zugutekommen. Wenn das sich mit den teils unhaltbaren Zuständen im Gamingbereich befassende Fork Parker’s Crunch Out für SNES erhältlich gemacht wird, bekommt Take This zur Vorsorgearbeit im Psychologiesektor neue Mittel. Tolle Sache, Parker!

Snes von Kolja Doerk - Rendered Grafik: Kolja D.
SNES freut sich immer auf Nachschub – 16-Bit rocks!
Continue reading Fork Parker’s Crunch Out für SNES vorbestellbar

Wyvern Tales für Lynx erschienen

Ein waschechtes JRPG aus einer westlichen Hand.

Der Lynx von Atari ist seinerzeit eine famose Spiele-Maschine gewesen, die es technisch mit ganz großen Systemen hätte aufnehmen können – theoretisch. Leider erschienen nicht besonders viele überzeugende Argumente in Spielform, sodass die Konkurrenz mit weniger wertiger Hardware wesentlich erfolgreicher wurde. Dennoch lieben Fans das System und nutzen den Lynx auch heute noch, da immer wieder neue Games aus Hobbyhänden veröffentlicht werden. Nun ist Wyvern Tales für Lynx erschienen, was das erste JRPG für das tragbare System darstellt.

Lynx 2 Side Foto: mze
Lynx II wurde einst bei Quelle verramscht – 99 Mark.
Continue reading Wyvern Tales für Lynx erschienen

Fotos des SNK NeoGeo Mini im Netz

Ein kleiner Arcadeautomat für daheim.

Dass das NeoGeo von SNK etwas Besonderes in den neunziger Jahren des Zwanzigsten Jahrhunderts darstellte, versuchen Spieler des Systems auch heute noch gerne zu vermitteln. Das in Spielhallen wie zu Hause anzutreffende Gerät bot authentisches Arcadeflair und stellte die Krönung der 2D-Computergrafik dar, sodass auch zwanzig Jahre später Revisionen der Konsole bei manchem Zocker Anklang fanden. Nun hatte der in diesem Jahr vierzig Jahre alt werdende Hersteller SNK angekündigt, dass man mit einem erneuten Release rechnen könne, und zeigte ein erst noch erscheinendes NeoGeo hinter einem verbergenden Schleier. Jetzt sind Fotos des SNK NeoGeo Mini im Netz aufgetaucht, die genügend Glaubwürdigkeit ausstrahlen und einiges über das kleine Ding verraten.

SNK-NEO-GEO Foto: mze
NeoGeo AES Design – Mini wird ein Automat.
Continue reading Fotos des SNK NeoGeo Mini im Netz

SNK bringt das NeoGeo in neuem Gewand

Ein Mini-MVS-Arcade-Kabinet wird vermutet.

Mit den Veröffentlichungen kleiner Mini-Konsolen scheinen die verschiedenen Hersteller den Nerv der Zeit getroffen zu haben. NES und Super NES Classic flogen über die Ladentheken, der C64 Mini wird jetzt schon als Highlight für Händler gehandelt. Obwohl mit den kleinen Systemen nichts Neues geboten wird und in der Vergangenheit schon Handheld-Nachbauten von Sega-Heimkonsolen bei Supermarktketten für kleine Preise verhökert wurden, ist aktuell die Nachfrage nach klassischen Videospielsystemen enorm. So wundert es nicht, dass ein alter Bekannter sich zum vierzigjährigen Firmenbestehen ins Getümmel stürzt und auch erneut aus alten Heldentaten schröpfen möchte. SNK bringt das NeoGeo in neuem Gewand in den Handel.

Neo Geo X Gold Packshot Foto: Blaze Europe
SNKs NeoGeo gab es 2012 schon als Revision im portablen Format.
Continue reading SNK bringt das NeoGeo in neuem Gewand

Harte Drogen in NES-Modulen

Flohmarkteinkauf mit Folgen.

Anscheinend boten die Videospielsysteme der Vergangenheit einigen Personen aus der Unterwelt gute Optionen illegale Waren durch die Welt zu verschiffen. Plastikgehäuse von Konsolen und Modulen sind mehrfach zum Schmuggel von Drogen missbraucht worden, wie verschiedene Schlagzeilenmeldungen im Laufe der Zeit festhielten. Nachdem im Oktober 2015 zuletzt ein Sega Mega Drive in den Nachrichten negativ von sich reden machte, hat es nun Module einer beliebten Nintendo-Konsole erwischt. In den USA wurden harte Drogen in NES-Modulen vom Flohmarkt aufgespürt, die möglicherweise ebenfalls schon mehrere Dekaden auf dem Buckel haben.

gold zelda nes mze.jpg Foto: mze
Modulsammlungen unter neuem Blickwickel betrachtet …
Continue reading Harte Drogen in NES-Modulen