Tag Archives: Egoshooter

Wolfenstein New Regime

No Nazis for you!

Mit Wolfenstein The New Order, erscheint im Mai eine Fortsetzung einer der ältesten Gaming-Serien im Ego-Shooter-Gewand.
Bereits in Wolfenstein 3D wurden erstmalig Schritte in die Tiefe eines Spiels gegangen und das Dargestelle auf den frühen PC-Computern aus der Perspektive des Protagonisten gezeigt.
Problem am damaligen technischen Hingucker waren damals wie heute -zumindest aus deutscher Sicht- die Verwendung von Figuren und Symbolen des dritten Reiches sowie der “hohe” Gewaltfaktor des pixligen First Person Shooters.
Eines dieser Probleme wird nun so einfach wie gewohnt gelöst.
Wolfenstein:The New Order bekommt einfach ein neues Regime als Feind.
Wolfenstein New Regime.
rage Foto: Bethesda Softworks / id
“Aye, me arre no nazii!” Mutanten auf der Abschlussliste gehen in Ordnung – Hauptsache keine NS-Soldaten kommen vor das Korn.
Continue reading Wolfenstein New Regime

PS4 price up

Sony will mehr

Wie Gamespot gestern meldete, wird sich der Preis der Playstation4 in Kanada von 400$ auf 450$ kanadische Dollar erhöhen.
Ein offizielles PS4 price up.
Laut Sony habe sich das Gerät innerhalb kürzester Zeit zur Spiele-Maschine der ersten Wahl der Kanadier gemausert und würde schließlich auf viele Jahre phänomenale Spielerfahrungen anbieten, während es die Form des zukünftigen Gamings stark beeinflussen wird. Das PS4 Hardware price up, sei damit zu verantworten. Aber auch kommende Titel wie Infamous Second Son, kosten nun mehr Geld im Land der reitenden Mounties.
PS4 Playstation 4 Foto: Sony
Kostet mal eben 50$ kanadische Dollar mehr. 450$ für eine Playstation4 bitte sehr!
Continue reading PS4 price up

Mirrors Edge

Chrom & Stahl

Ebenso ungewöhnlich wie schön ist das Konzept des Spiels Mirrors Edge.
Dieses orientiert sich an der modernen und gefährlichen Sportart „Parkour“.
Über Häuserdächer, an Seilzügen, Balkonvorsprüngen und Fenstersimsen, bahnt ihr euch als weiblicher „Runner“ den Weg als moderner Untergrund Kurier zu euren Auftraggebern. Grund für diese gefährliche Ausübung der Informationsübergabe ist das totalitäre System, das sich langsam an die Spitze des Landes schlich und nur auf diesem Wege untergraben werden kann.
mirror7
Continue reading Mirrors Edge

007: Ein Quantum Trost

Mehr als ein Quantum Casino Royale

James Bond hat ein ganz besonderes Flair und eine ganz besondere Stellung in dem Egoshooter Konsolen Bereich. 1996 erschien mit „Goldeneye“ das wohl bekannteste und beste Computerspiel um den Britischen Agenten. Eine Pressewelle der Begeisterung und viele staunenden Gesichter haben, bis heute, diesem Teil in Bonds bewegtem Leben auserkoren, um ihn immer noch als Genrereferenz zu nutzen. Jedes nachfolgende Bond Spiel stand unter dem Schatten eines der besten Spiele aller Zeiten.
activision-bond-quantum_3
Continue reading 007: Ein Quantum Trost

Halo Reach

Das Beste kommt zum Schuss

Mit Halo Reach erscheint der vorerst letzte Teil der erfolgreichsten Konsolen-Egoshooter Serie aus dem Hause Bungie wieder exklusiv für die Xbox 360.
Nicht zuletzt durch die riesige Fangemeinde ist die Halo Franchise ein Phänomen geworden, das sich von anderen Shootern abhebt. Kaum eine andere Serie wurde durch die Fanbase über einen solch langen Zeitraum konstant gespielt und in allen erdenklichen Formen genutzt.
Tempest_004
Continue reading Halo Reach

Crysis 2

Moderne Zeiten

Crysis galt jahrelang als der PC-Egoshooter. Obwohl er grafisch nie komplett ausreizbar und ein hardwarefressendes Softwaremonster war. Dennoch galt die Detailpracht sowie die Gestaltung als Nonplusultra in Personal Computer affinen Zockergemeinden. Der deutsch-türkische Software Entwickler Crytek, der sogar einmal Opfer willkürlicher Polizeiarbeit aufgrund von Gewaltdiskussionen und Egoshootern wurde, versucht sich nun mit seiner neusten Ballerei Crysis 2 und dessen neuer Grafikengine einen ähnlichen Ruf im Konsolenbusiness, wie zuvor auf dem PC-Markt zu ergattern.
Crysis_2_Screenshot_6
Continue reading Crysis 2

BRINK

Be Smarter!

Etwas untypisch für Bethesda Softworks veröffentlichen die Rollenspielmeister einen taktischen Team-Egoshooter, der einige der gewohnten Konzepte des Genres verändern will und Spielern ein weitaus dynamischeres Gameplaymoment verspricht als es die fast schon im monatlichen Takt erscheinenden Weltkriegsballereien vermögen. Mit stylischen, frei gestaltbaren Charakteren schießt ihr euch durch zerstörte Schächte, rostige Containerschluchten und Fabriksysteme der Arche.
NothingToDeclare
Continue reading BRINK

Call of Juarez: The Cartel

Bad Cops, Bad Cops!

Nach zwei Wild West Abenteuern in der rauen Vergangenheit, lässt Ubi Soft den aktuelle dritten Teil der schießwütigen Egoshooterserie Call of Juarez ins heutige Mexiko versetzen. Organisierter Drogenschmuggel, Waffenhandel, amerikanische Gringos auf der Suche nach dem schnellen Geld und drei beamtete Anti-Helden bilden den Zündstoff in Call of Juarez: The Cartel.
COJ3_S_002
Continue reading Call of Juarez: The Cartel

Rage

Thunderdoom

John Carmack und John Romero sind Spielern ein Begriff. Die Gründer von id-Software und Urgesteine des Egoshootergenres sorgten mit ihren Meilensteinen Doom und Quake lange Zeit auf PC-Systemen der 90er Jahre für Höllenspaß und viel Brachialgewalt. Nach Jahren der Abstinenz und Abgeschiedenheit, veröffentlicht Bethesda Sofworks nun id´s neuste Spieleentwicklung, die auf den schlichten Namen Rage hört und wieder recht anarchistische Wege geht.
1049wellsection
Continue reading Rage