Tag Archives: Entwickler

Microsoft möchte zwei Milliarden Spieler mit der Cloud erreichen

2020 soll es schon soweit sein …

Aktuell hat Microsoft einen Stand im Konsolengeschäft, der vergleichbar zum Sega Dreamcast im Kampf gegen Playstation 2 ist. Die Konkurrenz scheint übermächtig und ein Umschwung in der Branche lockt Kunden auch noch zu anderen Ausweichmöglichkeiten. Um sich wieder stärker bei Spielern bemerkbar zu machen, möchte Microsoft mit einer neu entwickelten Strategie und Angebotspalette einen Thron ersteigen, der höher kaum gelegen sein könnte. Microsoft möchte zwei Milliarden Spieler mit der Cloud erreichen und hofft auf eine Umsetzung der Ziele schon im Jahr 2020.

Xbox-One-X Foto: Microsoft
Xbox One ließ MS stark zurückfallen – nach dem Erfolg mit Xbox360.
Continue reading Microsoft möchte zwei Milliarden Spieler mit der Cloud erreichen

Brutales Videospielvideo von Donald Trump gezeigt

Propaganda aus dem Weißen Haus.

Nach den letzten Amokläufen in den USA hatte Donald Trump schon angekündigt, sich einen seiner schuldig gesprochenen Verantwortlichen vor die Brust zu nehmen. Videogames stellen nach Trumps Ansicht einen Auslöser für derartige psychopathische Ausbrüche dar und somit gehörten die Hersteller ernsthaft in die Pflicht genommen. Bei einem nun doch stattfindenden Treffen mit Brachenvertretern wurde ein brutales Videospielvideo von Donald Trump gezeigt. Echte Propaganda aus dem Weißen Haus.

Resident_Evil_remake Foto: mze
Die Wurzel allen Übels – Resident Evil brachte Zombies.
Continue reading Brutales Videospielvideo von Donald Trump gezeigt

Trump trifft Vertreter der Spielbranche zwecks Austausch

US-Präsident möchte Gewalt an Schulen und Amokläufe ansprechen.

Die Gaming-Branche hatte schon mit der Wahl des amtierenden US-Präsidenten ihre Schwierigkeiten und empfand die rechte Marschrichtung als geschäftsschädigend. Der Präsident konnte dafür selbst auch schon in so manches Fettnäpfchen treten, welches erst dank Begrifflichkeiten aus Videogames für ihn aufgestellt werden konnte. Nun möchte Donald Trump sich aufgrund der sich häufenden Gewaltausbrüche an Schulen mit Menschen aus dem Business zusammenschließen, um die Zusammenhänge mit Videospielen zu diskutieren. Trump trifft Vertreter der Spielbranche zwecks Austausch.

videospiele im regal Foto: mze
Ursache für Mord und Totschlag auf der Welt – Games!
Continue reading Trump trifft Vertreter der Spielbranche zwecks Austausch

Zuntata auf Spotify zum Anhören

“I love to listen to Zuntata!”

Videospielmusik ist neben Grafik und Gameplay einer der wichtigsten Faktoren, der zu einem Wohlempfinden während des Zockens beiträgt. Schon während der Frühphase der Gaming-Geschichte komponierten findige Künstler feine Melodien, die heute noch gern von Musikern heimlich interpretiert und selbstverständlich auch zuhauf über Kopfhörer und Boxen in Zockerbuden gehört werden. SquareEnix hat heute bekannt gegeben, dass ein ganzer Batzen an alten Videogame-Soundtracks auf Online-Audio-Diensten gelandet ist und man der Vergangenheit somit einfacher zugänglich frönen kann. Zuntata auf Spotify zum Anhören.

Darius_Saviours Foto: mze
Das Ohr spielt immer mit – Darius besitzt passend schräge Klänge.
Continue reading Zuntata auf Spotify zum Anhören

System shocked – Kickstarter Kampagne verrennt sich

1,3 Millionen Dollar auf Eis.

Mit Kickstarter bekamen Fans gewisser Marken oder Spiele-Maschinen, die Chance via Crowdfunding finanzielle Unterstützung zum Wiederbeleben anzubieten. So auch bei dem akutellen Versuch des PC-Klassikers System Shock. Nun ist das Projekt auf Eis gelegt, nachdem 1,3 Millionen Dollar eingenommen wurden.
System shocked.

Alpha Foto: mze
Rechnerprobleme waren es jedenfalls nicht …
Continue reading System shocked – Kickstarter Kampagne verrennt sich

Spieler tragen die Schuld am Debakel der zusätzlichen Inhalte

Publisher verdienen mit Mikrotransaktionen besser als mit dem Verkauf von Games.

Im letzten Jahr wurde die Diskussion um zusätzlich angebotene Inhalte bei Vollpreisspielen durch die Veröffentlichung von Star Wars Battlefront II stark angeheizt. Regierungen überlegen aktuell immer noch, ob man ein kostenpflichtiges Verlosungssystem als Glücksspiel betrachten sollte und zukünftig derartige Geschäftsmethoden verhindern. Doch auch der normale Verkauf von virtuellen Gütern liegt nicht nur vielen Spielern schwer im Magen, sondern erhöht auch die Lasten in ihrem Portemonnaie. Dass diese Spezies jedoch Publishern genügend Anreiz gibt, nicht von den teils perfide entwickelten Strategien abzurücken, verraten die Gewinneinnahmen im Segment. Spieler tragen die Schuld am Debakel der zusätzlichen Inhalte.

Destiny Foto: Activision
Digitaler Verkauf und viele Zusatzkosten – Gaming today.
Continue reading Spieler tragen die Schuld am Debakel der zusätzlichen Inhalte

TT Isle of Man erscheint am 23. März

Rennstrecke für Motormänner.

Das ambitionierte Motorrad-Videospielprojekt TT Isle of Man musste aufgrund des Anspruches bei Hersteller und Zielpublikum leider um einige Monate nach hinten verschoben werden. Nun ist man sich bei Entwickler Kylotonn aber sicher, endlich die finale Gerade angepeilt zu haben, sodass einem baldigen Release des Krat-Racing-Games nichts mehr im Wege steht. TT Isle of Man erscheint am 23. März auf Konsolen und sieben Tage später auf PC.

TT-Isle-of-Man-Screenshot1 Foto: Bigben
Racing like it’s 1999 – TT Isle of Man lässt Gummi riechen.
Continue reading TT Isle of Man erscheint am 23. März

Gaming-Aid Stipendium: Bewerbungsfrist startet in Kürze

Deutschen Game Designern etwas unter die Arme greifen.

Über Gaming-Aid berichtete man bereits Mitte Dezember. Der eingetragene gemeinnützige Verein möchte talentierten Spielemachern mit finanziellen oder materiellen Mitteln beiseitestehen und somit helfen gute Games in Germany herzustellen. Bald dürfen sich erste Interessierte bei dem Bewerbungsverfahren einmischen und darauf hoffen aufgrund ihrer Qualitäten in die Auswahl gezogen zu werden. Informationen über das Stipendium und die bald beginnende Bewerbungsphase sind daher das heutige Thema. Gaming-Aid Stipendium: Bewerbungsfrist startet in Kürze.

atari vcs 2600 Foto: mze
Macht mehr Spiele – Gaming-Aid e.V. hilft dabei.
Continue reading Gaming-Aid Stipendium: Bewerbungsfrist startet in Kürze

EA oder Valve im Angebot

Microsoft will einkaufen.

Da die Xbox One von Microsoft nicht besonders rosig aussieht, was exklusive Entwicklungen auf dem zeitgemäßen Softwaremarkt betrifft, kursieren Gerüchte, dass MS – nach der Ankündigung kommende Veröffentlichungen in den Xbox Game Pass zu integrieren – weitere Schritte plant, um die amerikanische Videospielplattform wesentlich beliebter zu machen. Anscheinend möchte der mächtige Konzern einen Riesen der Gaming-Publisher übernehmen und sich so besondere Titel zukünftig unter den Nagel reißen. Da Spekulationen von EA oder Valve sprechen, dürfte das Größenverhältnis der vorgesehenen Geldmengen gedanklich greifbar werden. Microsoft will einkaufen.

Xbox-One-X Foto: Microsoft
Kostspielige Rettung für Konsole 3.3 – Xbox One X
Continue reading EA oder Valve im Angebot

Anthem verschiebt sich für Battlefield

EA erklärt Verzögerung eines weiteren Release.

Kürzlich wurde bekannt, dass sich der auf der letztjährigen E3 angekündigte EA-Titel Anthem auf das nächste Jahr verschieben wird. Anstatt 2018 bringt Electronic Arts das neue Bioware-Spiel erst im Frühjahr 2019. Grund für die Verzögerung sei aber nicht durch Probleme in der Produktion gegeben, sondern weil ein anderes Game des Herstellers Vorrang habe. Anthem verschiebt sich für Battlefield.

NFSPayback-Screen01 Foto: EA
Seit Gen 8 steckt auch EA im Graben fest.
Continue reading Anthem verschiebt sich für Battlefield