League of Legends – Herz des E-Sports

Promotion – LoL-Zocker laden zum Zocken ein.

Es war bei der Veröffentlichung des Spiels im Jahr 2009 kaum vorauszusehen, welch einschlagenden Erfolg das Spiel League of Legends bedeuten würde. Inzwischen ist das Game seit Jahren am Markt und hat in dieser Zeit noch nichts von seiner ursprünglichen Qualität verloren. Doch welche Gründe sind dafür verantwortlich und wie wird sich das Angebot in den kommenden Jahren weiterentwickeln?

Foto:mze
LoL läuft oft auf schnellen Windows-Computern oder Macs

Pionier der Multiplayer

Einen wesentlichen Anteil an der Entwicklung, wie wir sie in den vergangenen Jahren am Markt wahrnehmen konnten, hat mit Sicherheit der Multiplayer. Dieser zählte im Jahr 2009 zu den großen funktionierenden Ausnahmen. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten die interaktiven Spiele noch keine große Zielgruppe in Europa erreicht. LoL gelang es in der Folge, diesen Bann selbst zu durchbrechen und nach großen Erfolgen zu greifen. Ein wichtiger Baustein dafür war das denkbar einfache Spielprinzip, das so viele Facetten in sich trägt und heute jedem Gamer auf der ganzen Welt bekannt sein dürfte.

Eine Besonderheit von LoL liegt auch in der sehr übersichtlichen Perspektive. Die Gamer blicken stets von oben auf die aktuellen Ereignisse. In der Folge ist es deutlich leichter möglich, als Zuschauer das Geschehen in der Map zu verfolgen und sich einen Reim aus dem aktuellen Zustand des Spiels zu machen. Aus diesem Grund sind LoL Wettanbieter inzwischen dazu bereit, sogar Wetten für die großen Begegnungen zwischen den Helden aus dem E-Sport anzubieten und dadurch die wirtschaftliche Attraktivität des Spiels noch weiter in die Höhe zu treiben.

Eine große Fangemeinde

Doch warum gelingt es nun einem Spiel, sich für einen Zeitraum von einer Dekade derart erfolgreich am Markt zu halten? Natürlich ist es die große Fangemeinde, die dafür zunächst einmal den ganz entscheidenden Ausschlag gibt. Würde es nicht eine so große Zahl an Spielern geben, die sich für das Spiel und seine Besonderheiten interessieren, so wäre es wohl nicht möglich gewesen, derart anhaltende Erfolge zu feiern.

An und für sich kann auch die erfolgreiche Arbeit in der Öffentlichkeit auf diese Erfolge hindeuten. Schon im Laufe der vergangenen Jahre ist es immer wieder gelungen, die Medien auf das Spiel aufmerksam zu machen. So kamen selbst Menschen damit in Kontakt, die der Gaming-Szene ansonsten nicht besonders nahestehen. Die leichte Verfügbarkeit im World Wide Web war dann ebenfalls eine gute Konservierung des Erfolgs. So konnten sich die Entwickler zu einem der kommerziell erfolgreichsten Studios aller Zeiten aufschwingen und den eigenen Ruhm in dieser Weise zementieren.

Wie lange hält die Entwicklung an?

Wer aktuell einen Blick auf LoL wirft, der wird bereits deutliche Qualitätsunterschiede zu den neuen Spielen unserer Zeit erkennen können, was zum Beispiel die Darstellung betrifft. Den Entwicklern ist es auch durch eine ganze Reihe kleiner Anpassungen bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht gelungen, gänzlich über diesen Umstand hinwegzutäuschen. Nun stellt sich natürlich die Frage, wie lange die aktuelle Entwicklung weiter anhält. Längst befinden sich schon andere Entwickler in den Startlöchern, die sich selbst das Ziel gesetzt haben, LoL eines Tages vom Thron zu stoßen und selbst diesen Platz in der Branche einzunehmen. Aufgrund des großen Rückhalts könnten bis dahin jedoch noch einige Jahre vergehen.